Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 Top two auf Turn gegen Raise

Alt
Standard
NL50 Top two auf Turn gegen Raise - 13-01-2011, 17:25
(#1)
Benutzerbild von MarciF
Since: Nov 2008
Posts: 404
Gegner ist Reg (16/13/3,0) mit 5-stelligem Profit auf NL50.

Bin ich hier am Turn immer hinten gegen nen Set? Grundsätzlich denk ich ja, aber hier ist ja eigentlich nur nen Set 8er realistisch (eher unwahrscheinlich getrappte KK btw. AA oder gefloatete 3er) und damit natürlich nicht viele Handkombinationen. A8s wäre ggf. noch möglich, aber glaube nicht, dass er das raisen würde. Ebenso hätte sowas wie QJ in h wohl den Flop geraist - wenn überhaupt...

Also fold oder call? Oder spielt jemand den Turn auch check/shove? Wollte nur nicht dass der FD behind checkt... Ihr merkt, ich bin nicht glücklich mit der Hand...


No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($48.25)
BB ($61.40)
UTG ($31.60)
UTG+1 ($36.60)
Hero (MP1) ($50)
MP2 ($50)
CO ($52.25)
Button ($52.75)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $1.50, 1 fold, CO calls $1.50, Button calls $1.50, 2 folds

Flop: ($5.25) , , (3 players)
Hero bets $3.75, CO calls $3.75, 1 fold

Turn: ($12.75) (2 players)
Hero bets $8.50, CO raises $47 (All-In), Hero ???
 
Alt
Standard
13-01-2011, 18:42
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Er wird wohl mal 88 haben. Aber ernsthaft, folden kann ich da Top 2 nicht.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
13-01-2011, 18:58
(#3)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Turn c/shove find ich nicht gut, da ganz paar SD-Valuelastige Sachen wie Kx evtl. l8 downcallen könnten.

Ich snapps weg, weil die Range narrow ist und der Overshove nach "ich brauche FoldEq aussieht". Wenn er denkt, dass du das denkst, ist es obv nice leveling, doch ich glaub, dass geht zu weit.
 
Alt
Standard
13-01-2011, 19:12
(#4)
Benutzerbild von ChrisK82
Since: Oct 2008
Posts: 70
Ich geb ihm hier 88, AK, A8s, A3s oder QhJh, Qh10h sowie Jh10h. AA, KK allerhöchstens wenn ein aggro squeezer im BB sitzt. 33 ist zu krass.

Ich weiß gar nicht, wie ich das explizit mit der range stoven kann, aber ohne die draws (also 88, AK, A8s, A3s) hast du 50/50. Also seh ich auch mathematisch einen call hier.
 
Alt
Standard
13-01-2011, 20:26
(#5)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
ich call dass auch
 
Alt
Standard
16-01-2011, 23:30
(#6)
Benutzerbild von MarciF
Since: Nov 2008
Posts: 404
Er hatte hier natürlich 88.

Hab mal meine Datenbank durchstöbert und festgestellt, dass ich in so Situationen eigentlich immer gegen nen Set laufe (zumnindest gegen nen "guten" Gegner). Ist das bei euch so anders, dass ihr euch alle für nen Call aussprecht?
 
Alt
Standard
17-01-2011, 12:54
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ganz ehrlich. Das ist einfach ein Setup, das Villain an deiner Stelle auch passiert. Somit wird man hier longterm +/- 0 laufen. Die Möglichkeit das er QhJh oder A8 hat ist gegeben und genauso kann er mal mit AQ/AJ durchdrehen. Ev. mit backdoorfd.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!