Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 TPGK mit FD + GS gegen starke gegnerische Range

Alt
Standard
NL25 TPGK mit FD + GS gegen starke gegnerische Range - 14-01-2011, 12:18
(#1)
Benutzerbild von maadoo
Since: Aug 2008
Posts: 75
No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($27.08)
BB ($25)
UTG ($18.46)
Hero (MP) ($25)
CO ($22.41)
Button ($31.53)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets $0.85, CO calls $0.85, 3 folds

Flop: ($2.05) , , (2 players)
Hero bets $1, CO raises $2.75, Hero calls $1.75

Turn: ($7.55) (2 players)
Hero checks, CO bets $3.25, Hero calls $3.25

River: ($14.05) (2 players)
Hero bets $6, 1 fold

Total pot: $14.05

Villain: 26, 20, 5.0 auf 88 Hände, noch keine Reads.

Am Flop wusste ich nicht genau wie ich es spielen soll. Ich denke Villain blufft hier so gut wie nie und ich gebe ihm eine Range von JJ, AJ. KJ, QT, KJ und vielleicht war er Pre auch tricky und hat nur mit AA, KK, AK geflattet. Gegen diese Range habe ich eine Equity von gerundeten 47%.
Ich sehe hier allerdings so gut wie keine Fold Equity, höchstens gegen KJ und AJ. Von daher ist es wohl ein Flip und man könnte es shoven. Im Nachhinein halte ich das auch für besser, da wir die Hand nur schlecht am Turn und River weiterspielen können, insofern wir nicht improven. Was ist euere Meinung zum Flop Play?
Turn und River finde ich übel missplayed. Denke die beste Line wäre Bet Turn -> Shove River gewesen.
 
Alt
Standard
14-01-2011, 13:23
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ich geh am Flop nochmal drüber....


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
14-01-2011, 13:23
(#3)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Ich 3bet/call den Flop.

As played shove ich den River, sieht vllt bluffy aus, nach dem Moto ist der einzige weg die Hand zu retten.
 
Alt
Standard
14-01-2011, 14:16
(#4)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
ich geh am flop drüber und broke
as played am turn checkraise auf 12,50 und dann river rest rein wenn es nicht schon am turn drinnen ist

du hast am flop ne sehr starke hand und am turn die nuts, versuch um den stack zu spielen da der gegner interesse am pot zeigt
 
Alt
Standard
14-01-2011, 14:30
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
as played: ich c/r auf jeden fall den turn...

Am Flop finde ich 3bet broke nicht so gut.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
14-01-2011, 16:46
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
[QUOTE=6Ze6ro6;1566819

Am Flop finde ich 3bet broke nicht so gut. [/QUOTE]

Is +EV denk ich aber eventuel is call echt bessa ...
aber sach mir warum


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
14-01-2011, 16:48
(#7)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Is +EV denk ich aber eventuel is call echt bessa ...
aber sach mir warum
Flop ist obv +EV es reinzubringen, aber wenn du nur flattest, hälst du viele schlechtere Draws drin...!