Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 Riverraise als bluff?

Alt
Standard
NL25 Riverraise als bluff? - 14-01-2011, 20:59
(#1)
Benutzerbild von 100turion
Since: Jul 2008
Posts: 162
In der folgenden Hand spiele ich gegen einen sehr tighten Spieler (15/13/5,5 auf 155 Hände) Ansonsten habe ich keine weiteren Reads aufgepickt, spielt also eher solide. Mehr möchte ich zu dieser Hand nicht sagen, außer, was macht ihr bei dieser Riverkarte und seiner Betsize? Sonstige Auffälligkeiten in der Hand?



PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($27.65)
MP ($20)
CO ($29.11)
Hero (Button) ($27.07)
SB ($40.75)
BB ($25.25)

Preflop: Hero is Button with ,
3 folds, Hero bets $0.75, SB calls $0.65, 1 fold

Flop: ($1.75) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $1.25, SB raises to $3.50, Hero calls $2.25

Turn: ($8.75) (2 players)
SB checks, Hero checks

River: ($8.75) (2 players)
SB bets $4, Hero?
 
Alt
Standard
14-01-2011, 22:44
(#2)
Benutzerbild von pallepille83
Since: Jan 2009
Posts: 561
maybe folden???

was willste denn mit riverraise reppen?
 
Alt
Standard
15-01-2011, 01:49
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von pallepille83 Beitrag anzeigen

was willste denn mit riverraise reppen?
busted FDraw

Find den Flopcall schon dünn, da du eventuel keine outs hast und von den 8 Outs auch noch 2 Scheiße sind -> macht also 6 Outs bei 3:1 hmmm meeehh


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
15-01-2011, 11:27
(#4)
Benutzerbild von 100turion
Since: Jul 2008
Posts: 162
Das mit dem reppen ist schon ein großes Problem in dieser Hand, meiner Meinung nach aber auf beiden Seiten, ich überlege immer noch, was er da starkes halten soll (stark sei hier mal alles >= twopair) und da dieser Spieler wirklich sehr tight spielte überlegte ich, ob an dieser Stelle ein raise gegen seine thin valuehände, die am river b/f spielen werden, sinnvoll ist. An welchem River haltet ihr so ein play für möglich?
 
Alt
Standard
15-01-2011, 12:55
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ich denke er hält hie rne Hand wie AJ / AQ mit BDFD


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
15-01-2011, 14:46
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
bet turn, bet river >>>> check turn, raise river

am flop folden, geht. muss aber nich.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
15-01-2011, 15:06
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von 100turion Beitrag anzeigen
An welchem River haltet ihr so ein play für möglich?
An einem der deiner Range geholfen hat.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
. - 16-01-2011, 12:36
(#8)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
An einem der deiner Range geholfen hat.
jo, genau.

Ich würde btw den Flop folden, deine Equity ist hier am Flop oft gering bis tot. Du hast zwar Position, musst den Pot aber auf Turn oder River fast immer kaufen (erbluffen) können, um den Call am Flop profitabel zu machen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter