Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl 10 TPGK ip gegen donkbet

Alt
Standard
Nl 10 TPGK ip gegen donkbet - 17-01-2011, 21:51
(#1)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($11.13)
MP ($23.88)
Hero (Button) ($10)
SB ($10.77)
BB ($13.77)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG calls $0.10, 1 fold, Hero bets $0.45, SB calls $0.40, 2 folds

Flop: ($1.10) , , (2 players)
SB bets $0.74, Hero calls $0.74

Turn: ($2.58) (2 players)
SB bets $1.72, Hero raises $3.75, SB raises $7.86 (All-In), Hero calls $5.06 (All-In)

River: ($20.20) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $20.20


Openlimper ist der typische 40/8 Fish,wird von mir schon zum 7. Mal isoliert.
Mein Image war relativ aggro,sowas in der Richtung von 26/24 auf ca. 50 hands.
SB ist ein Fishreg läuft auf 187 Hände 19/13 AF:2,8 und 67% donkbet.

Wie seht ihr seine Range nach der Turnbarrel?

Ich habe ihn hier eher auf einem draw,evtl. sogar und raise for protection und value.

Turnraise ist nat. zu klein,vor allem wenn ich ihn hier drawen sehe,mir geht es auch eher um die generelle Line den Turn zu raisen.

Callt ihr ihn einfach runter oder ist das Turnraise eine gute Alternative?
 
Alt
Standard
17-01-2011, 22:46
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
also 19/14 callt hier oft auf Setvalue und ich würd ihm AK7AQ/Aj auch in die Range geben.
Dazu eventuel noch Suuuted Broadways.
Wenn du glaubst, dass er draws auch 2 Streets aggro spielt, dann ship Turn. Runtercallen find ich nicht gut...
Frage ist eben am Turn ob man hier falten kann ... Ab er ich glaub ned....


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
18-01-2011, 00:23
(#3)
Benutzerbild von El91Can
Since: Aug 2007
Posts: 1.370
FishReg 19/13 coldcallt PF und donkt 3bet All-In Turn??

Imo immer ein set
 
Alt
Standard
18-01-2011, 08:10
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von El91Can Beitrag anzeigen
und donkt 3bet All-In Turn??
Das Problem ist eben, dass dir diese Information erst dann vorliegt, nachdem er das Raise am Turn nochmal 3bettet.

Flop is OK um schlechetre Ax drin zu behalten
Meine Line, welche mir am Flop vorschwebt ist:
Call Flop / Bet Turn / CBehidn River, da ich selten 3 Straßen value gegen so einen Spieler sehe. ( Leak ?) AJ / AT zahlt meist nur eine Straße.
Call Flop / CBehind / Bet River ist hie rschlhterr, da am Turn noch draws zahlen.

Nun donkt er aber am Turn noch einmal und wir müssen die Situation neu bewerten:

1.) Bettet er 2 Straßen nen FDraw?
2.) Bettet er 2 Straßen mit einer Hand wie AJ?
3.) Ist er in der Lage am River einen busted FDraw auch zu bluffen?
4.) Spielt er AJ nach einem Raise unsererseits weiter`?

Im großen und ganzen finde ich jetzt nen calldown nicht so schlecht bzw. besser.
Wenn der Flush am River improvt können wir folden und sonst callen wir eben runter.

Meines Erachtens Fold Turn oder Call Turn Call River ..


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .

Geändert von crowsen (18-01-2011 um 08:12 Uhr).