Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

4,4$ 180er...TPTK überspielt?

Alt
Question
4,4$ 180er...TPTK überspielt? - 20-01-2011, 17:04
(#1)
Benutzerbild von F!sh!sMyD!sh
Since: Nov 2010
Posts: 169
Hey Leute, wollte mal fragen ob ich hier was falsch gespielt habe und wenn ja was genau...

PokerStars No-Limit Hold'em, 4.4 Tournament, 125/250 Blinds 25 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO (t16)
Button (t10257)
SB (t18200)
Hero (BB) (t9149)
UTG (t4200)
UTG+1 (t2820)
MP1 (t20140)
MP2 (t8064)
MP3 (t10020)

Hero's M: 15.48

Preflop: Hero is BB with K, A
4 folds, MP3 bets t555, 1 fold, Button calls t555, 1 fold, Hero raises to t2124, 1 fold, Button calls t1569

Flop: (t5144) A, 5, 9 (2 players, 1 all-in)
Hero checks, Button bets t2750, Hero raises to t7000 (All-In), Button calls t4250

Turn: (t19144) 4 (2 players, 2 all-in)

River: (t19144) K (2 players, 2 all-in)

Total pot: t19144

War erst ein paar Hände am Tisch, deswegen keine Daten zu den Spielern...Dann schiesst mal los wie man die Hand richtig spielt...
 
Alt
Standard
20-01-2011, 17:59
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Prinzipiell find ich das in Ordnung, wie es gespielt ist.

Der Flop is trocken, hier muss man ned sooo sehr protecten, man kann hier also C/R spielen, erst recht wenn man weiß, dass der Gegner hier bettet.
Ich mache hier aber dennoch standardmäßig ne CBet, die ich eben auch mit KK und ähnlichem mache; da will ich nämlich nicht C/Push oder C/F oder C/C spielen.

Es is natürlich nen ekliges Board, wenn man ein reraise kriegt auf die Conti. Entweder Set oder Ax, entweder vorne oder hinten. Fünfer würd ich eigentlich ausschließen, da fehlen imho die Voraussetzungen die IP zu callen, Neuner sind schon realistischer, Asse sind unwahrscheinlich.

As played gibts wohl mehr Kombis, die du schlägst als die dich beat haben mit dieser Line, insofern denk ich geht das klar. Eventuell muss man ned C/Pushen, C/C wäre wohl auch ok um nicht am Ende noch nen Ax/JJ rauszufolden.
 
Alt
Standard
20-01-2011, 18:09
(#3)
Benutzerbild von F!sh!sMyD!sh
Since: Nov 2010
Posts: 169
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Prinzipiell find ich das in Ordnung, wie es gespielt ist.

Der Flop is trocken, hier muss man ned sooo sehr protecten, man kann hier also C/R spielen, erst recht wenn man weiß, dass der Gegner hier bettet.
Ich mache hier aber dennoch standardmäßig ne CBet, die ich eben auch mit KK und ähnlichem mache; da will ich nämlich nicht C/Push oder C/F oder C/C spielen.

Es is natürlich nen ekliges Board, wenn man ein reraise kriegt auf die Conti. Entweder Set oder Ax, entweder vorne oder hinten. Fünfer würd ich eigentlich ausschließen, da fehlen imho die Voraussetzungen die IP zu callen, Neuner sind schon realistischer, Asse sind unwahrscheinlich.

As played gibts wohl mehr Kombis, die du schlägst als die dich beat haben mit dieser Line, insofern denk ich geht das klar. Eventuell muss man ned C/Pushen, C/C wäre wohl auch ok um nicht am Ende noch nen Ax/JJ rauszufolden.
Habe genauso gedacht wie du, dass ich hier Hände wie TT-KK,AT+ beat habe, die mich aber trotzdem callen... Er hatte tatsächlich 55, was von ihm natürlich Preflop sehr merkwürdig war, aber bei den Turnieren muss man damit halt immer rechnen...
 
Alt
Standard
20-01-2011, 18:14
(#4)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Prinzipiell find ich das in Ordnung, wie es gespielt ist.

Der Flop is trocken, hier muss man ned sooo sehr protecten, man kann hier also C/R spielen, erst recht wenn man weiß, dass der Gegner hier bettet.
Ich mache hier aber dennoch standardmäßig ne CBet, die ich eben auch mit KK und ähnlichem mache; da will ich nämlich nicht C/Push oder C/F oder C/C spielen.

Es is natürlich nen ekliges Board, wenn man ein reraise kriegt auf die Conti. Entweder Set oder Ax, entweder vorne oder hinten. Fünfer würd ich eigentlich ausschließen, da fehlen imho die Voraussetzungen die IP zu callen, Neuner sind schon realistischer, Asse sind unwahrscheinlich.

As played gibts wohl mehr Kombis, die du schlägst als die dich beat haben mit dieser Line, insofern denk ich geht das klar. Eventuell muss man ned C/Pushen, C/C wäre wohl auch ok um nicht am Ende noch nen Ax/JJ rauszufolden.
Oder in kurz:
Contibetten, weil wegen Ass is in unserer Range und unsere Hand wird sonst i-wann mega offensichtlich...

As played ist das n easy check/shove....wobei die Line bei den Stacks auch ganz okay ist.


Hand ist nicht überspielt, er wird hier jedes A gegen dich anspielen(wenn nich sogar noch mehr, einfach weil ers kann)
 
Alt
Standard
21-01-2011, 10:39
(#5)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Ich squeeze etwas kleiner und c-bete ganz normal. Aber auch so NH.
 
Alt
Standard
21-01-2011, 14:08
(#6)
Benutzerbild von N_Friedrich
Since: Feb 2008
Posts: 1.222
klassischer cooler, kannste nix weglegen. und von wegen überspielt? du kannst in so einem turneir in so einer phase bei so einem handverlauf niemals von tptk wegkommen

und ich geh hier denk pre auf so 1,7k-1,9k 3bet und mach dann conti auch so wie der BU hier hat, vllt etwas weniger und geh dann obv broke. btw: würd es in nem 180er 11$ oder 22$ genauso spielen


"4 1/2 Monate jetzt, und bin ich so massiv unter ev, ich will auch mal was n_friedrichen...."(mongool5)

[Blog] MTTs are rigged !

Geändert von N_Friedrich (21-01-2011 um 14:10 Uhr).
 
Alt
Standard
21-01-2011, 14:24
(#7)
Benutzerbild von F!sh!sMyD!sh
Since: Nov 2010
Posts: 169
OK, thx für die Antworten...