Alt
Standard
QT gegen shortie - 21-01-2011, 01:07
(#1)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
PokerStars Pot-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($19.05)
Hero (MP) ($28.88)
CO ($9.50)
Button ($25)
SB ($25.76)
BB ($27.14)

Preflop: Hero is MP with Q, 10
1 fold, Hero bets $0.75, CO calls $0.75, Button calls $0.75, 2 folds

Flop: ($2.60) Q, 2, J (3 players)
Hero bets $1.75, CO calls $1.75, 1 fold

Turn: ($6.10) A (2 players)
Hero checks, CO checks

River: ($6.10) 4 (2 players)
Hero checks, CO bets $3.50, Hero calls $3.50

Total pot: $13.10 | Rake: $0.64

neuer tisch, gegner ist unbekannt aber eine schwacher spieler.

am turn raise ich nicht, da aufgrund der stacksize vom gegner jede bet committend wäre. river ist eine blank und da er turn nicht gesetzt hat müsste es Qx Jx sein und ich calle.

ist rivercall vertretbar? kann man sowas überhaupt folden? soll ich turn bei seiner stacksize bluffen?
 
Alt
Standard
21-01-2011, 03:22
(#2)
Benutzerbild von Fjmking
Since: Jan 2008
Posts: 73
vll all-in am turn?
 
Alt
Standard
21-01-2011, 08:10
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Fold pre.
2 Spieler hinter dir.
Ein Spieler mit nem Stack wo du ruckzuck mit Tpair drin bist.
Keine Reads
Kannst pre keinen Shove callen.

Postflop:
Flopplan:
Bet Flop 2,20 um Turn gegen Co zu shoven

Turn:
Würde ich auch dann tun... as palyed kannste da snur mit Overshove und da sist häßlich.
Was wolltest du tun? c/c turn suckst gegen so jemaneden. Also c/f? Dann würd ich die Line auch am river so lassen....

As played: keine Ahnung
Du weist weder ob dein gegner Ax floatet , noch ob er busted draws bettet, noch ob er hier Midpair bettet.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
21-01-2011, 10:15
(#4)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
wenn der turn schon check / check geht hast du am river ne "muss valuebet" gegen Qx und Jx die behind checken. dann ersparst du dir auch die diskussion mit dem rivercall..
 
Alt
Standard
21-01-2011, 10:50
(#5)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
River vbet wär imo sau dünn, bis nicht mögl.

As played fold river, er wird nichts schlechteres mehr betten.

Ich sehs wir krausen. Fold Pre.
 
Alt
Standard
21-01-2011, 11:32
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von haihappen77 Beitrag anzeigen
River vbet wär imo sau dünn, bis nicht mögl.

As played fold river, er wird nichts schlechteres mehr betten.

Ich sehs wir krausen. Fold Pre.
Ne so dünn is die Riverbet gar nicht as played.
jedenfalls:
2.5$ Bet/fold auch wenns suckt gefällt mir besser als as palyed.

Glaub seine callingrange is hier >>> betting Range

Two Pair QJ/AQ raist/bettet er bestimmt am Turn/Flop
Bleiben KQ und Q9 und Jx




Aber fold pre bleibt ja weiterhin


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
21-01-2011, 21:55
(#7)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Ne so dünn is die Riverbet gar nicht as played.
[...]
Glaub seine callingrange is hier >>> betting Range
confirmed! die riverbet ist dick +EV. wenn man die nie macht, isses ein leak imo

Aber fold pre bleibt ja weiterhin
kann man schon, aber muss man nicht mal unbedingt
fyp