Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

->Back-run in BB flopped 4th NF...

Alt
Standard
->Back-run in BB flopped 4th NF... - 21-01-2011, 23:18
(#1)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

CO ($29.16)
Button ($26.17)
SB ($17.81)
Hero (BB) ($25.35)
UTG ($25.10)
UTG+1 ($25)
MP1 ($20.58) (38/8/AF1,7) 189 Hds.MP2 ($25.15)
MP3 ($26.50)

Notizen zu MP1:
- bluffraised 6s4s nach limp aus EP auf 5d6d9c gegen BB, b/f Turn gegen BBs c/shove auf Th
- l/c OTB vs SB mit Ac7c, Flop+Turn check behind auf 79T2r, overpottet 3x am River

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, MP1 calls $0.25, 4 folds, SB calls $0.15, Hero checks

Flop: ($0.75) , , (3 players)
SB checks, Hero bets $0.75, MP1 raises to $1.50, 1 fold, Hero calls $0.75

Turn: ($3.75) (2 players)
Hero checks, MP1 bets $5.20, Hero raises to $19.17, 1 fold

Total pot: $14.15 | Rake: $0.69

Gedanken:
- im limped Pot will ich am Flop noch nicht broken, weil ich dann doch ab und an den riesen Fehler gegen bessere Flushes mach, nur um die 0,75$ zusätzl. zu gewinnen
- warte ich lieber saven Turn ab, auch wenn ich ihn so quasi auf Boats +EV drawen lass
- da ich leider noch nicht genau sagen kann, wie er sich nach der Turnoverbet verhält, bin ich davon ausgegangen, dass er sich doch oft genug committed fühlt, zumal paar Hds. zu 2Pair und GS etc. improven
- bluffen lassen oder am Turn shippen?

Greetz

HumanD
 
Alt
Standard
22-01-2011, 10:28
(#2)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Ich versuchs am Flop unterzubringen.
 
Alt
Standard
22-01-2011, 18:40
(#3)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen



Gedanken:
- im limped Pot will ich am Flop noch nicht broken, weil ich dann doch ab und an den riesen Fehler gegen bessere Flushes mach, nur um die 0,75$ zusätzl. zu gewinnen

doch gegen den spieler:

Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen

Notizen zu MP1:
- bluffraised 6s4s nach limp aus EP auf 5d6d9c gegen BB, b/f Turn gegen BBs c/shove auf Th
- l/c OTB vs SB mit Ac7c, Flop+Turn check behind auf 79T2r, overpottet 3x am River
==> fish mit maniac tendenzen, geh ich am flop (eindeutig) nochmal drüber , wollen kein Diamond sehen das board soll sich auch nicht pairen.

as played is raise am turn glaub ich klar. das blöde an dieser line ist halt dass er den turn behindchecken kann. auch wenn er das selten macht, dass wäre schon sehr sehr blöd. Deshalb freu ich mich wenn er flop raist und geh noch mal auf so 4-5 drüber.
 
Alt
Standard
23-01-2011, 23:54
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Hmm ich weiss bich nicht genau. Im Prinzip ist die Line nicht unbedingt logisch imo...
Wenn wirs am Flop nicht unterbringen wollen weil wir Angst haben beat zu sein gilt das ja imo ebenso für den Turn. Auf dem Turn hat uns keine Hand überholt die uns nicht schon am Flop beat hatte und da wir zig Karten nicht sehen wollen versuc ich denk ichs auch am Flop reinzubringen. Ansonsten wäre es imo konsequent auch den Turn nur zu callen, obwohl seine Betsize ja schon daraufhindeutet dass er broke gehen will...
 
Alt
Standard
24-01-2011, 10:03
(#5)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
zwischen beiden lines liegt schon ein großer unterschied.
mit heros line ist villains range nunmal deutlich größer: pair und schwacher draw, random twopair, Qx ohne alles, airballs scheint er auch gerne in seiner range zu haben ... wenn er damit wie geschehen den turn nochmal bettet oder ne bet am river callt ist die line schon deutlich mehr +EV als wenn wir die hände am flop rausraisen.

wenn wir am flop nochmal drüber gehen, können wir recht sicher sein, dass wir es nur noch gegen NFD+pair, sets und andere flushes reinbekommen.

zwar seh ich erst jz das es ein fish ist - von daher käme es auf heros reads an inwieweit der schlechtere hände stacked, aber prinzipiell spiel ichs gegen "normalo" wie human
 
Alt
Standard
24-01-2011, 12:06
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von lappen89 Beitrag anzeigen
aber prinzipiell spiel ichs gegen "normalo" wie human
Jo. Denke auch, dass das die Line mit der meisten Value ist.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
24-01-2011, 12:54
(#7)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
preflop raise
flop 4bet 4,75$
turn bet
 
Alt
Standard
24-01-2011, 14:46
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von NicoleOA Beitrag anzeigen
preflop raise
not sure if u serios?


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
24-01-2011, 14:55
(#9)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
irgendwo müssen ja deine preflop raises herkommen, und wenn die zwei schon dead money produzieren und du den pot zu 85% mit ner cbet oder 2th barrel bekommst und deine hand sogar suited ist. also ich raise sowas immer
 
Alt
Standard
24-01-2011, 16:09
(#10)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
lal es gibt nen haufen hände die man raisen kann, da muss man sich doch nicht 102 aussuchen
und btw: es heißt 1st, 2nd, 3rd, 4th, 5th usw