Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Lala-c/shove Turn vs Midstack fine?

Alt
Standard
Lala-c/shove Turn vs Midstack fine? - 25-01-2011, 22:07
(#1)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (SB) ($28.05)
BB ($25)
UTG ($25.28)
MP1 ($27.28)
MP2 ($10.32)
CO ($9.42)
Button ($36.94)

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, MP2 calls $0.25, 2 folds, Hero bets $0.75, 1 fold, MP2 calls $0.50

Flop: ($1.75) , , (2 players)
Hero bets $1.25, MP2 calls $1.25

Turn: ($4.25) (2 players)
Hero checks, MP2 bets $1, Hero raises to $11.75, MP2 calls $7.32 (All-In)

River: ($20.89) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $20.89 | Rake: $1.03


Gedanken:
- preflop spiel ich da unbalanced nur um Initiative zu bekommen und und etwas Potbuidling zu betreiben.
- Mit TP geh ich obv broke
- Flop b/broke ich obv
- am Turn find ich den c/Shove mit der zusätzlichen Equity geil, weil er viele l8 Jx betten könnte und die wohl meist b/f und wenn nicht hab ich gut 25% Equity
- wer bettet und wer played as played? Weil wenn ich bette und geraist gehts eher -EV rein.

Thx&Greetz

HumanD
 
Alt
Standard
25-01-2011, 23:18
(#2)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
glaube nicht, dass er am Turn bet/fold spielt mit 2PSB left
 
Alt
Standard
26-01-2011, 10:43
(#3)
Benutzerbild von RomanRomeo
Since: Apr 2008
Posts: 62
Preflop: finde K9s etwas zu loose OOP pre flop imo um ihn zu isolieren ...wenn du den gegner kennst und weißt dass du ihn ausspielen kannst, dann würd ich aber oop aufjedenfall größer isolieren 4bb

Flop: gut

Turn: also zum c/shove hab leider keine ahnung ...bin vill zu passiv , aber nach deinem check und seinem bet hast du mehr als optimale odds für einen call mit FD, $1 callen um $5,25 zu gewinnen
 
Alt
Standard
26-01-2011, 11:41
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
wenn er nicht 90% auf cbets folde is das mir preflop viel zu loose

Flop OK

Turn nutze ich lieber FOldEquity durch Queen und potte da raus und call dann wegen meiner Outs...

Callt der dich am Turn nochmal wirds zwar mies unimprovt aber trotzdem


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
26-01-2011, 12:21
(#5)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Naja, Villain war, das habe ich ja geschrieben, fairly unknown! Preflop isoraise ich aus den beschriebenen Gründen! Und denk, dass ich gegen die l/c Range von ihm gut dastehe! Sind halt kleine PPs, suited x gappers, SCs, AXs und Random QTo etc.!

Am Turn hat es Crowsen mMn ganz gut erfasst! Ich habe zwar scarecard Pontenzial, aber wenn er einfach nur passiv flattet (Jx, PP, etc.) sind halt 70% aller Rivers grad auch wegen der Stacksize left gay!
Weil ich halt das umgehen wollte und "einfach mal davon ausgegangen bin", dass er fast die gesamte Air+ThinValue Range (PP, Jx) am Turn floated/4freeSd bettet oder blufft und in gegen die Range halt MordsFoldEq haben sollte!
Seine kleine Bet war dann imo die Einladung zum shove für schlechte odds seinerseits! Gehen wir von 30% PotEquity aus, muss Villain in grob 27% folden, was er imo definitv machen wird...

Ist es immer noch spew, nah der Erklärung?
 
Alt
Standard
26-01-2011, 13:09
(#6)
Benutzerbild von philxxivey
Since: Oct 2009
Posts: 277
find die line gar nicht gut.
flop isoraisen oop gegen fisch (halber stack) mit k9s gefällt mir nicht. und wenn dann solltest du höher raisen.
flop cbet is denk ich standard.
turn würd ich 2nd barreln und auf ne 3bet folden bzw. je nach odds callen. aber nen c/shove sieht einfach so drawy aus.
deine gedanken sind gegen nen kompetenten spieler durchaus vertretbar, aber gegen nen halfstackfisch, der dich mit second pair easy callt imo sehr spewy
 
Alt
Standard
26-01-2011, 18:37
(#7)
Benutzerbild von suitedaces02
Since: May 2008
Posts: 580
Also pre find ich ok, wenn man nicht aus irgendwelchen Gründen mehr FE mit 4 oder 5bbs sieht, dann sollte man wohl 4 oder 5 machen, aber so passt das weil:
-stehen gegen seine range ok da
-haben post viel spielraum
natürlich sehr varianzreich und immer besser wenn man den gegner besser kennt.

bei ner bet am turn seh ich nicht viel FE, am river stehen wir oft unimproved da und müssen c/f.
c/shove find eich immer gut grade wegen seinem stack. Ich sehe hier villains oft genug folden um das play profitabel zu finden.
 
Alt
Standard
26-01-2011, 20:02
(#8)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
pre und flop gehen klar denk ich
turn ist halt hässlich bei der stacksize. finds aber iO as played. FE und potequity reichen locker.
ob selber von vorn betten besser ist bleibt halt offen
 
Alt
Standard
26-01-2011, 23:15
(#9)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
pre find ich fein, würd hier auch nicht mehr als 3bb raisen. gegen unknow Cbet ich hier definitiv kleiner, so 1$. Turn würd ich dann checken, da er eher ein fish ist und ich die selten, vor allem oop, 2 barrel, wenn ich nicht wirklich gut bin. seine bet call ich dann, wenn wir hitten bet ich ansonsten c/f ich.
Einfach ganz normal standard line gegen unknow mit fishigen stack.
 
Alt
Standard
29-01-2011, 12:34
(#10)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Villain zeigt ATo