Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3 Bet Pot Overcards + GS

Alt
Standard
3 Bet Pot Overcards + GS - 27-01-2011, 12:37
(#1)
Benutzerbild von maadoo
Since: Aug 2008
Posts: 75
No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($25.67)
UTG ($28.14)
MP ($28.96)
CO ($14.90)
Hero (Button) ($26.37)
SB ($24.75)

Preflop: Hero is Button with ,
3 folds, Hero bets $0.65, SB raises $2.40, 1 fold, Hero calls $1.85

Flop: ($5.25) , , (2 players)
SB bets $3.25, Hero calls $3.25

Turn: ($11.75) (2 players)
SB checks, Hero bets $6.25, SB raises $19 (All-In), Hero folds

Total pot: $24.25

Villain: 14/13/5,3 auf 243 Hände. Hat einen 3 Bet vs Steal Wert von 16 und in dieser Session den SB schon einige Male mit einer 3 Bet gegen mich verteidigtt. Ich habe bisher immer gefoldet.

Pre calle ich, da Vilain wie gesagt etwas looser aus den Blinds zu verteidigen scheint. Am Flop floate ich mit der Intention den Pot am Turn mit einer Bet mitzunehmen, falls Villain checken sollte. Im Nachhinein betrachtet finde ich das dies kein gutes Board für mein Play ist. Es lässt viele Draws zu und Villain kann am Turn hier profiatbel alle seine Draws C/R. Es handelt sich bei ihm um einen sehr aggressiven Spieler und von daher traue ich ihm diese Spielweise durchaus zu und ich muss auf einen Push meine Equity aufgeben.
Was denkt ihr wäre ein bessere Play gewesen. Den Flop direkt zu raisen und demenstprechend Broke zu gehen. Ich habe mit zwei Overcards + GS + Backdoor Flush auf jeden Fall Equity und wahrscheinlich auch eine ganze Menge Fold Equity.
Ansonsten einfach Fold Flop? Ich kenne die 3 Betting Range meines Gegners natürlich noch nicht, aber wenn man mal von einer "Standard-Range" ausgeht trifft ihn dieses Board recht oft.
Comments Please
 
Alt
Standard
27-01-2011, 12:53
(#2)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
wie wärs mit click it back am flop und am turn auf any 9, K, A, Q und Club weiter spielen?
 
Alt
Standard
27-01-2011, 13:22
(#3)
Benutzerbild von maadoo
Since: Aug 2008
Posts: 75
Mhh, interessante Variante.
Vorteil: Wenn Villain am Flop nur callt und den Turn checkt, habe ich nur noch eine Pot Size Bet left, die ich auf eine Menge Karten shippen kann. Der Min Raise wird Villain bestimmt ein wenig einschüchtern, so dass ich glaube das er diese Line oft mit Draws, Middle Pairs und weak Top Pair wählen wird.
Nachteil: Villain könnte Flop oder den Turn von vorne shippen, was wieder unangenehm wäre. Wenn ich am Turn nur einen Draw aufgabel, kann ich den Ship von Villain schlecht callen.

Schwierig, schwierig ...
 
Alt
Standard
27-01-2011, 14:47
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Niemals Turn betten. Checken und auf Riverbet aufgeben und bei Rivercheck floaten. Ezy game.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
27-01-2011, 15:21
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Niemals Turn betten. Checken und auf Riverbet aufgeben und bei Rivercheck floaten. Ezy game.
hab n Deja Vue


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
27-01-2011, 15:28
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
hab n Deja Vue
Keine Insiderinfos hier!

Aber lustig, dass wir es gerade gestern davon hatten. ^^


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
27-01-2011, 15:36
(#7)
Benutzerbild von maadoo
Since: Aug 2008
Posts: 75
@Zero
Ich glaube auch das es hier ganz schlecht ist den Turn zu betten. Je mehr ich drüber nachdenke, desto besser gefällt mir deine Line. Nur damit wir nicht aneinander vorbei reden: Was meinst du mit "bei Rivercheck floaten"?

Mich würde darüber hinaus interessieren wie ihr zu einem Raise am Flop steht.
 
Alt
Standard
27-01-2011, 15:56
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Meine default line ist sicherlich den Flop zu backklicken. Aber nich mit unserer Hand. Wir stellen mit nem Klickback den 3better vor die Wahl zu folden oder zu shoven. Er wird kaum nen Pott oop weiterspielen wollen und wenn wir hier nen Fold kassieren, ist das zwar gut, aber den bekommen wir auch noch auf späteren Straßen, wenn er was eher weakes hat. Und auf nen Shove willst du sicherlich nicht callen oder? Daher ist hier der Call am Flop sicherlich in Ordnung. Am Turn wird dann halt oft von Madehands c/shove gespielt und ab und zu auch von Draws / marginalen Händen, weil sie halt die Bet erwarten. Daher checken wir den Turn back (wie wir es auch mit Händen die SDV haben machen würden) und betten am River, wenn er erneut checkt und damit im Normalfall seine Aufgabe bekannt gibt.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
27-01-2011, 16:42
(#9)
Benutzerbild von maadoo
Since: Aug 2008
Posts: 75
Danke für die ausführliche Antwort. Finde deine Erklärung sehr einleuchtend und denke das ich einen solchen Spot nun in Zukunft besser einordnen kann.