Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FKK-U-88 ge"min"restealed-herocalldown?

Alt
Standard
FKK-U-88 ge"min"restealed-herocalldown? - 30-01-2011, 17:37
(#1)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Button ($48)
SB ($25.10) (17/13/AF inf) 3bet 3/3 28 hds.
BB ($35.36)
UTG ($19.75)
UTG+1 ($40.72)
MP1 ($48.49)
MP2 ($25)
Hero (MP3) ($25.57)
CO ($25)

Preflop: Hero is MP3 with ,
4 folds, Hero bets $0.75, 2 folds, SB raises to $2, 1 fold, Hero calls $1.25

Flop: ($4.25) , , (2 players)
SB bets $2, Hero calls $2

Turn: ($8.25) (2 players)
SB bets $3.75, Hero calls $3.75

River: ($15.75) (2 players)
SB checks, Hero checks

Total pot: $15.75 | Rake: $0.76


Gedanken:
- eigentlich gegend en Standrad NL25 pfosten Standard Fold am Turn, aber dann kann ich auch am FLop folden
- Turn call also vertretbar? River dünne ValueBet gegen herocalls bei Villain mit Ace high?
- Wenn Villain relativ depolarisiert 3bettet, ist eine Alternative den Flop zu minraisen/folden?

HumanD
 
Alt
Standard
31-01-2011, 10:20
(#2)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Flop Backklicken würde gehen, aber dann spielt er meist seine Bluffs nicht weiter. Call Flop ist imo besser.


As played c behind, du hast gg keine Hand mehr Value, wenn er zu dir checkt.
 
Alt
Standard
31-01-2011, 18:19
(#3)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von haihappen77 Beitrag anzeigen
Flop Backklicken würde gehen, aber dann spielt er meist seine Bluffs nicht weiter. Call Flop ist imo besser.


As played c behind, du hast gg keine Hand mehr Value, wenn er zu dir checkt.
Also so halbwegs vertretbar as played...Thx
 
Alt
Standard
01-02-2011, 10:31
(#4)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Weiß nicht ob er da Ax 2 x barrelt, manche machens und manche spielen so auch AT/QQ/JJ so und callen am river fast jede bet.
 
Alt
Standard
01-02-2011, 13:06
(#5)
Benutzerbild von Sabine849
Since: Feb 2011
Posts: 6
ich setze ihn auf AQs, AK (beziehungsweise möchte er das repräsentieren) --> manche versuchen den Pot damit zu blähen, weil dein play stark nach nem Mittleren Pocket Paar aussieht

Wenn ein Bild am River fällt, kann er quasi any two noch ma saftig anspielen und du wirst nich callen können.
 
Alt
Standard
01-02-2011, 13:42
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Sabine849 Beitrag anzeigen
ich setze ihn auf AQs, AK (beziehungsweise möchte er das repräsentieren)
Ne doppelbarrel auf T high reppt doch nicht AK/AQ?


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
01-02-2011, 14:04
(#7)
Benutzerbild von Sabine849
Since: Feb 2011
Posts: 6
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Ne doppelbarrel auf T high reppt doch nicht AK/AQ?

Die frage die man sich an diesem Punkt stellen muss ist. Welche Hand erwartet Villian hier um von Hero am flop gecalled zu werden?

ne schwache 10, nen openender, oder ein Pocket wie 88 oder 99

Wenn er am Turn 2nd barreled, dann versucht Villian weiterhin ein OP zu repräsentieren. Jedoch gibt er sich mit einer Hand wie AK/AQ selber noch gute outs um am River zu gewinnen.

Is ein Play was man nich allzu oft sieht, aba durchaus machbar.