Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Up dann Down, bitte um Hilfe, Ideen usw.

Alt
Standard
Up dann Down, bitte um Hilfe, Ideen usw. - 30-01-2011, 19:15
(#1)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
Hallo,

Dieses Jahr habe ich fast ausschliesslich NL25 an den 20-50 Tischen gespielt mit Max Buy in.

Die ersten 2 Wochen liefen gut.

Hier die Stats: 45400 Hände, VPP PFR: 11,4/7,2, WWSF: 38,34%, W$SD: 60,11%, +1,27BB/100

AA: 3,44BB jeweils im Schnitt
KK: 2,81BB
QQ: 1,69BB
JJ: 0,39 BB ( die liefen schon damals Sau schlecht)
TT: 1,18 BB
AKs: 1,51BB
AKo: 1,02BB

Am Ende der ersten Woche habe ich ausgecasht und danach eine Woche Urlaub gemacht.
Die Tage nach dem auscashen liefen gut, bis das Geld auf dem Konto war.

Danach die letzten 10 Tage:

30,407 Hände: VPP PFR: 12,1/7,2, WWSF: 39,18%, W$SD: 56,47%, -1,65 BB/100

AA: 2,86 BB vorher 3,44
KK:2,25 BB vorher 2,81 BB
QQ: 1,55 BB vorher: 1,69 BB
JJ: 1,25 BB vorher 0,39 BB (einzige Ausnahme, wobei 1,25BB hier immer noch net gut sind)
TT: -0,18 BB vorher 1,18 BB !!!
AKs: 0,48 BB vorher: 1,51 BB
AKo: 0,16 BB vorher: 1,02 BB

Prinzipiell werde ich fast immer am River gekillt, von 1,2,3,4 outern.
Und von Setups, will ich garnicht erst reden, KQs laufen in höheren Flush usw.

Lustige Bad Beat Stories könnte ich auch ein paar Stunden lang hier erzählen, Preflop ALL in mit QQ gegen TT, Flop Q37, Turn T River T

Fishe isolieren klappt auch nicht. Da sitzen Donky an einem Tisch und spielen jede Hand und wenn ich ihn mit AKo Isoraise hat er meistens AA.

Mir fällt auch folgendes auf. Ich AKo , Fish AA, ich raise, er reraise, und am Flop treffe ich natülich immer einen K, um auch nen Grund für nen ALL In zu haben.

Ich will jetzt nicht wieder mit rigged Theorien anfangen, aber da vergeht einem echt der Spaß am Pokern., wenn man mit 350 AKo und AKs im Schnitt 0,25 BB oder so macht, dann ist dass echt nicht mehr lustig. und TT immerhin die 5t beste Startinghand macht Minus usw.

Mein ALL in EV Graph sieht in etwa so aus wie die Beliebtheit von Adolf ****** zum Ende des 2ten Weltkrieges.

Aber dass man bei unveränderter Spielweise plötzlich mit all seinen Premiumhänden deutlich weniger im Schnitt gewinnt ist echt krass unnormal. Das man mit 3 oder 4en von denen weniger macht könnte ich ja verstehen, aber bis auf JJ, die vorger extrem gesuckt haben, mit allen anderen 6 Kategorien deutlich weniger zu machen ist echt albern.


Ich spiele den typischen TAG 12/7,2, da wäre es doch irgendwie logisch, dass ich an Tische mit 30-40 % VPP Ratio, besser laufen müsste, ist ja mein Alter vergleich, ich ballere mit Premium Händen auf Marginale und habe keinen Vorteil. Bisschen so als ob eine moderne Arme gegen ein Römerherr zieht , die Römer aber genausogut sind

Glaube ich Cashe heute aus und gehe dann ne weile an die NL5 Tische oder spiele SnGs.

Zum Kotzen alles.

Gruss, Patrick
 
Alt
Standard
30-01-2011, 20:05
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von PatrickStoia Beitrag anzeigen
Ich spiele den typischen TAG 12/7,2
Ist ein FR TAG nicht eher in der Gegend von 15/12?

60% W$SD sind entweder ein Zeichen für einen massiven Upswing oder ein Leak weil du nicht genug valuebettest.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
30-01-2011, 20:09
(#3)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
Die ganzen live Random Casino fishe heulen sich am Tisch auch immer aus und sagen, wenn sie auf Stars auscashen nen übelsten doomswitch haben....


Ich Sitze nur da und lole hard


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
30-01-2011, 20:12
(#4)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
überleg mal wie viel sinn es macht sich die winrate einzelner hände anzusehen.
du brauchst schon 100k hände um einen einigermaßen soliden wert für deine overall winrate zu bekommen.
und du schaust dir gerad nach 30k händen an wie deine AA performen die du ~150 bis 200 mal hattest!
die stats sind VOLLKOMMEN irrelevant. ich hab mir meine noch nicht ein einziges mal angeschaut.

zu den andern stats:
find 12/7 auch zu tight und 60% W$SD ist way too much
 
Alt
Standard
30-01-2011, 22:40
(#5)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
Ja mag sein, dass 12/7 zu tight ist, aber ich weiss nicht wie ich looser werden soll. Marginale Hände an den Shortstacktischen zu spielen ist übel wenn am Ende noch 2-3 Pusher sitzen.

Wieso sind 60% von Sowdown zu hoch?? im Showdown ist man meistens zu Zwei und ich gehe da eigentlich nur gerne hin, wenn ich mich überlegen fühle

Guth, danke für deine Hilfe!!!

Kann mal einer von euch über ne grössre Samplesize posten was deren Premiums so für winnings hatten auf dem Limit?

Danke
 
Alt
Standard
30-01-2011, 23:48
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von PatrickStoia Beitrag anzeigen
Wieso sind 60% von Sowdown zu hoch?? im Showdown ist man meistens zu Zwei und ich gehe da eigentlich nur gerne hin, wenn ich mich überlegen fühle
Klar, wenn man lieber behind checked weil man nen Royal Flush hat um damit den Showdown zu gewinnen darf man das gerne machen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
31-01-2011, 00:24
(#7)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
Zitat:
Zitat von PatrickStoia Beitrag anzeigen
Kann mal einer von euch über ne grössre Samplesize posten was deren Premiums so für winnings hatten auf dem Limit?
jedes ~200. mal hast du AA / KK / QQ usw. das heißt du müsstest jemanden finden der 20Mio hände gespielt hat um auf ne sample von 100k zu kommen. die allermeisten sind selbst von 1Mio hands weit entfernt.
da die winrate zudem massiv von diversen faktoren (zB limit, stacksize, spilstil, vor allem natürlich auch der skill, usw) abhängt sehe ich wenig sinn darin, ein richtwert zu suchen.
 
Alt
Standard
31-01-2011, 01:09
(#8)
Benutzerbild von philxxivey
Since: Oct 2009
Posts: 277
Leg ne Pause ein! Bringt nix, auf Teufel komm raus es zu erzwingen. Scheint momentan einfach etwas gegen dich zu laufen. Jede Analyse über die Häufigkeit deiner Gewinne mit den Premiumhänden ist absoluter Unsinn.

Bin momentan auch in einer absoluten Downphase bzw seit 3 Monaten Habe entschlossen, mal ne zweiwöchige CG break einzulegen und insgesamt weniger zu zocken.
Kann ich dir auch nur raten.

Ps.: CG mit tafkaa im HG zählt nicht dazu

Geändert von philxxivey (31-01-2011 um 01:21 Uhr).
 
Alt
Standard
31-01-2011, 02:15
(#9)
Benutzerbild von lacross84
Since: Dec 2008
Posts: 631
Du hattest vorher einfach nur einen großen upswing.
Jetzt haben die Gegner Stats von dir und zahlen dich zurecht nicht aus mit deinem pfr von 7.
Du bist nen Regfisch der obenlimp callt bzw openlimp 3bet utg spielt^^da wandern auch meine queens in den muck^^

12/7 kann doch niemals profitabel sein an den shorten Tischen.Du hast doch keine Implieds.Lieber raisen und 3betten anstatt zu callen.

Geändert von lacross84 (31-01-2011 um 05:01 Uhr).
 
Alt
Standard
31-01-2011, 15:00
(#10)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
@lappen

ne so meinte ich dass auch nicht, würde gerne wissen was ihr für BB/100 Hände habt mit den Premium Händen im PTR auf NL25 Shortstack Tische. Sagen wir du hast 80.000 Hände gespielt und hattest da um die 400 AA oder 380 KK. Was die so im Schnitt gebracht haben, oder AKs und AKo.

@ Big

Royal Flush hatte ich nur 1 mal in meiner Karriere Kann sein, dass jetzt 60% Showdown winnings zu hoch sind. Wie gesagt, entweder mache ich vorher zuwenig druck, oder gehe nur mit zu sicheren Händen in den Showdown, was ich aber nicht ganz glaube, da ich mich mit 12,5$ + Stack nicht am River aus einer Hand drängen lasse, wenn schon 7-8 $ unten sind, außer es ist wirklich eindeutig dass ich AIR halte und unten 4 Karten einer Farbe sind oder so.

@ Phil

Ja hast wohl recht, Oft hilft eine Pause. Aber es kann doch trotzdem nicht an einer Pause liegen, wenn man ständig 80/20 Favorit ist und dann die Wunder zum Schluss passieren.
An den Shortstacktischen mit AKo und AKs keine Kohle zu machen ist doch auch albern, da man ja theoretisch jedes Underpair flippt und jedes Ax dominiert und die Chinesen sind mit Ax immer all in. IN AA und KK läuft man damit ja auch selten.

@ lacross84
Kannst du dass bitte nochmals etwas verständlicher formulieren?? Was ist den schlecht daran mit kleinen Pockets oder 78s usw openlimp zu callen?? Ich limpe UTG auch gerne AA und KK, und warte nur darauf, dass da einer mit 44 oder so drüberraist.

Was ist openlimp 3 bet UTG?? jemand der noch UTG er ist als ich limpt und ich 3 bete den?
Klar tue ich dass mit AK+? Was ist edn falsch dran?

12/7 ist nicht orofitabel ? Warum? Lieber gleich 12 und 12?? und alles raisen und ballern, was wie eine Hand aussieht?? Ich weiss auch nicht wie ich meine VPP von 12 höher bekommen soll, da müsste ich aus middle position Hände wie QT, K9 usw spielen bzq. raisen und dass ist irgendwie ungut. Wenn noch 2-3 Shorties hinter dir sitzen.