Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] My very first car. [Micro-Cashgame]

Alt
Lightbulb
My very first car. [Micro-Cashgame] - 02-02-2011, 00:56
(#1)
Benutzerbild von Oxf0rd
Since: Oct 2009
Posts: 106
BronzeStar
My very first car.

Hey.
Nachdem ich etwa 1 Jahr mit relativ erfolglosem Pokern verbracht habe, werde ich es jetzt mal versuchen etwas ernster anzugehen um mein Ziel von meinem ersten Auto umsetzen zu können.

Bisher habe ich neben kleinen Ausflügen in andere Limits/Varienten fast ausschließlich NL25 gegrindet. Ich bin relativ stolz auf meine Disziplin und dass ich einer der wenigen bin der noch nie broke war, aber was nützt mir Disziplin wenn ich auf 300,000 Hände (24-Tabling) nur etwa 1,500-2,000$ gemacht habe.

Anders wie die Meisten, wollte ich nie den Führerschein schnell machen und mir einen VW Golf für 1,000€ kaufen, sondern etwas größer einsteigen und den Führerschein nicht machen bevor ich nicht das Geld für das Auto habe. Ich bin aber inzwischen im letzten Halbjahr meiner Schule und deswegen ist es langsam an der Zeit.

Meine Wahl für mein erstes Auto fiel auf den Chrysler 300c 5.7 Hemi V8 (Nicht Neu) und ich habe mein Ziel somit auf etwa 22,000$ gesetzt. Ein ziemlich unrealistischer Wert wenn ich auf meine bisherige Laufbahn schaue, aber es wird mir kaum schaden.
Wenn mich zufällig ein wenig Glück trifft und ich von einer Nacht zur anderen etwa das doppelte gewinne, wird es wahrscheinlich ein etwas teureres Auto.

Ich werde versuchen mein Ziel mit BSS-Cashgame (Anfangs NL10) zu erreichen, wobei ich um meinen Gold-Status zu erhalten noch NL25 spiele wenn nötig und jeden Monat das Gold-Freeroll und TT spiele. Jegliche Gewinne werden miteinberechnet. Ich starte mit einer Bankroll
Ich starte mit einer Bankroll von 833,15$. SSS spiele ich mit 24 Tischen, BSS vorerst mit 12-16~ Tischen und ich habe nicht vor mehr als 2~ Stunden pro Tag zu spielen.

Ich denke der Blog könnte mir bei meinem Spiel helfen und ich werde versuchen nach jedem Tag eine kurze Zusammenfassung zu geben, zum Teil mit zu analysierenden Händen. Bin für alle gut gemeinten Ratschläge und Kritik dankbar.

Hier werde ich in 220$-Schritten (ging leider nicht kleiner) meinen Fortschritt in % und meine aktuelle Bankroll darstellen.

Bankroll: 833,15$ (06.02.2011 - 14:41)



Oxf0rd

Geändert von Gelöschter Benutzer (06-02-2011 um 19:36 Uhr).
 
Alt
Standard
02-02-2011, 02:06
(#2)
Gelöschter Benutzer
gogogogogogo
 
Alt
Standard
02-02-2011, 02:40
(#3)
Benutzerbild von Oxf0rd
Since: Oct 2009
Posts: 106
BronzeStar
Erste Session hinter mir, die ersten 3 waren von Anfang an recht übel. Beim nächsten hatte ich das "Glück" zweimal KK in kurzer Zeit in mittlerer Phase gedealt zu bekommen, welche jedoch erst von JJ und dann von AQs geschlagen wurden, trotzdem ohne broke zu gehen und konnte am Ende sogar als 1. Platz raus.
7 Turniere
2 x 1.
2 x 3.
_____
Profit: +30,10$

Geändert von Oxf0rd (02-02-2011 um 02:43 Uhr).
 
Alt
Standard
02-02-2011, 09:40
(#4)
Benutzerbild von DBU14
Since: Oct 2007
Posts: 605
nette idee und nettes Ziel,aber darfst natürlich nicht vergessen, das du dir danach erstmal noch den Lappen leisten muss + die Unterhaltskosten die dann noch auf dich zukommen.

Wünsche dir dennoch viel Erfolg und schaue sicher öfter mal rein
 
Alt
Standard
02-02-2011, 10:23
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
typisch deutschland, hauptsache fette karre....

dennoch gl dude


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
02-02-2011, 10:50
(#6)
Benutzerbild von Muuf
Since: Oct 2007
Posts: 921
gl auch von mir

glaube aber ehrlich gesagt nicht dass STTs da der richtige weg sind
die sind auf den $16+ limits schon sehr reg-verseucht und man muss schon was von der materie verstehen um da nicht nur BE zu spielen
 
Alt
Standard
02-02-2011, 11:04
(#7)
Benutzerbild von Dr.Dezibel
Since: Apr 2008
Posts: 832
$22.000 für mein ERSTES Auto, bei dem mir am Ende noch ein VW Golf III reinfährt ? Never-ever.
Viel Glück bei deinem Vorhaben, und ich hoffe du bist nicht son Chrysler 300c 5.7 Hemi V8-Fahrer der noch bei Mama wohnt, sich sein Zimmer mit seinem kleinen Bruder teilt und in Michael Schumacher Bettwäsche schläft.
 
Alt
Lightbulb
02-02-2011, 11:50
(#8)
Benutzerbild von Oxf0rd
Since: Oct 2009
Posts: 106
BronzeStar
Zitat:
Zitat von DBU14 Beitrag anzeigen
nette idee und nettes Ziel,aber darfst natürlich nicht vergessen, das du dir danach erstmal noch den Lappen leisten muss + die Unterhaltskosten die dann noch auf dich zukommen.

Wünsche dir dennoch viel Erfolg und schaue sicher öfter mal rein
Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Rest ein Problem wäre, sollte ich es wirklich schaffen 22k zu erspielen. Und ich habe ja auch außerhalb von meinem Pokerstars Account noch etwas.
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
typisch deutschland, hauptsache fette karre....
dennoch gl dude
VW Golf sehe ich eher als typisch..
Zitat:
Zitat von Muuf Beitrag anzeigen
gl auch von mir
glaube aber ehrlich gesagt nicht dass STTs da der richtige weg sind
die sind auf den $16+ limits schon sehr reg-verseucht und man muss schon was von der materie verstehen um da nicht nur BE zu spielen
Danke für den Ratschlag, ich schließe es auch nicht aus die Variante zu ändern aber ich werde es ersteinmal hiermit versuchen. An was hättest du denn gedacht als einfachster Weg?
Zitat:
Zitat von Dr.Dezibel Beitrag anzeigen
$22.000 für mein ERSTES Auto, bei dem mir am Ende noch ein VW Golf III reinfährt ? Never-ever.
Viel Glück bei deinem Vorhaben, und ich hoffe du bist nicht son Chrysler 300c 5.7 Hemi V8-Fahrer der noch bei Mama wohnt, sich sein Zimmer mit seinem kleinen Bruder teilt und in Michael Schumacher Bettwäsche schläft.
Ich glaube wenn das der Fall wäre dürfte ich noch garkein Poker spielen, oder?
 
Alt
Standard
02-02-2011, 12:43
(#9)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Oxf0rd Beitrag anzeigen

VW Golf sehe ich eher als typisch..
Für nen 18jährigen vielleicht, ja.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
02-02-2011, 13:07
(#10)
Benutzerbild von Unwicht
Since: May 2008
Posts: 361
Nettes Ziel, definitiv. Viel Glück dabei.
Aber was zum Henker will man mit so einer Karre? Mit 22k kann man sich durch anlegen innerhalb von 10 Jahren ne schicke Summe zusammensparen und sich davon (wenn man nen bischen was zulegt) schon nen dicken Teil am eigenen Häuschen sichern.

Naja...muss ja jeder selbst wissen