Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

6max nl100 eff. 100bb; monotoner flop nach 4bet-bluff;

Alt
Standard
6max nl100 eff. 100bb; monotoner flop nach 4bet-bluff; - 02-02-2011, 21:36
(#1)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Hi leute,

PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($43.55)
MP ($35)
Hero (CO) ($100.15)
Button ($42.60)
SB ($112.35) mind. 10 tische; 20/16/2 nach 550 händen, fold bb to steal: 92% (36), hat aber in letzter Zeit begonnen, meine steals öfters zu 3betten
BB ($50)

Preflop: Hero is CO with Q, J
2 folds, Hero bets $2.50, 1 fold, SB raises to $7.50, 1 fold, Hero raises to $17, SB calls $9.50

Flop: ($35) 8, J, 2 (2 players)
SB checks, Hero checks

Turn: ($35) 4 (2 players)
SB checks, Hero checks

River: ($35) 10 (2 players)
SB checks, Hero checks

Total pot: $35 | Rake: $1.75

Wie oben beschrieben hat villain mich, da ich dauernd gestealt hatte, in letzter zeit ca. jede 3. hand ge-3-bettet und deshalb wollte ich ihn hier bluff-4betten, die hand war durch die immerhin 2 mittelmäßigen blocker recht gut geeignet.
auf dem flop wusste ich nicht so recht weiter. ich wollte keinen check-raise kassieren, also check-behind um evtl günstig zum showdown zu kommen.
Was haltet ihr von der hand?

Geändert von Flo1900 (02-02-2011 um 21:38 Uhr).
 
Alt
Standard
05-02-2011, 01:07
(#2)
Benutzerbild von Zw1eback
Since: Feb 2009
Posts: 72
I würde den flop auf jeden fall cbetten von draws bekommst du immer noch value, außerdem weißt du bei jeder turnkarte nicht mehr wo du stehst, wenn er den turn dann bettet.
Du machst dir damit nur ein sicken turn spot.
Wenn er reraise kannst du bei bestimmten reads immer noch folden. Die Dynamik kennst du am besten.

Nachdem du den flop checkst bekommst eh kein value mehr und bluffen macht nun mal kein Sinn.
 
Alt
Standard
05-02-2011, 20:50
(#3)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Zitat:
Zitat von Zw1eback Beitrag anzeigen
I würde den flop auf jeden fall cbetten von draws bekommst du immer noch value,
naja, er ist ein tag-reg, der wird selten mit einem draw oop c-c spielen imo, sondern entweder folden oder raisen.
dein argument mit dem turnspot macht natürlich sinn.
 
Alt
Standard
. - 06-02-2011, 00:43
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Die Hand sollte sich gegen eine weite Bluffingrange/ValueRange IP ganz gut spielen, vor allem weil die 3Bet recht klein ist und die Stacks tief. Finde hier Call pre >> 4Bet

Wie gespielt würde ich dennoch den Flop betten, und wegstacken, er kann viele schlechtere Hände/Pairs + single Clubs gegen eine Cbet shoven.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
06-02-2011, 13:11
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Zw1eback Beitrag anzeigen
I
Wenn er reraise kannst du bei bestimmten reads immer noch folden. Die Dynamik kennst du am besten.
Never kannst du in dem Spot den Flop bet/folden .

Mit was callt der denn die 4bet ? :-)

AA die sich am Turn denken: VERDAMMTE SCHEIßE What happened ich hab kein Kreuz oder doch AQs / AK ?


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
06-02-2011, 13:36
(#6)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
Die Hand sollte sich gegen eine weite Bluffingrange/ValueRange IP ganz gut spielen, vor allem weil die 3Bet recht klein ist und die Stacks tief. Finde hier Call pre >> 4Bet

Wie gespielt würde ich dennoch den Flop betten, und wegstacken, er kann viele schlechtere Hände/Pairs + single Clubs gegen eine Cbet shoven.
ok, darauf, die 3bet zu callen, wäre ich nie gekommen mit der hand ich denke, da bin ich noch zu sehr auf der basics-schiene mit "nicht mit pot. dominierten händen callen", aber macht schon sinn bei der dynamik.

mein hauptproblem pof war, dass ich ihm hier keine range geben konnte, ich würde nie auf die idee kommen oop eine 4bet zu callen, außer ab und zu als trap mit AA/KK.
 
Alt
Standard
. - 06-02-2011, 13:40
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ja, man kann im Poker so oft nich unbedingt Dinge generalisieren - ich sag zwar immer, auch besonders in den Trainings um Anfänger zu warnen, 3Bets nicht callen mit dominierten Händen usw. aber wenn die 3Bet Range des Gegners Hände wie JT, 87s, A3o usw enthält dann spielt sich QJo doch wieder ganz gut, vor allem IP.

4Bets callen viele Gegner auf den Micros und Smallstakes pre mit allen möglichen Händen, meist eher aus Unschlüssigkeit, was sie sonst tun sollen. Der Villain kann also hier immer noch eine weite Range haben denke ich.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
06-02-2011, 14:15
(#8)
Benutzerbild von Flo1900
Since: Mar 2009
Posts: 519
ok, alles klar

thx an alle!
 
Alt
Standard
06-02-2011, 15:14
(#9)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
meist eher aus Unschlüssigkeit, was sie sonst tun sollen. Der Villain kann also hier immer noch eine weite Range haben denke ich.
also ich seh da entweder AA als Trap oder eben AQ/AK/JJ/QQ/TT also nicht die kopmplette 3bet Range IMO


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
06-02-2011, 17:23
(#10)
Benutzerbild von Zw1eback
Since: Feb 2009
Posts: 72
verstehe nicht warum du unbedingt ein check raise erwartest, den flush würde er so nie spielen.

Den flop einfach maximal 1/2 pot betten da überlegen sich die leute dreimal ob die draws da raisen.

Weiß ja nicht wie ihr die 4bets spielt, aber ich bette nie 2/3 pot.(Außgenommen sehr deep) und dann kann man mit 200bb bei gewissen umständen immer noch folden.

ups sehe grade das es nl 100 ist, na dann macht bet fold wohl wirklich kein sinn

Geändert von Zw1eback (06-02-2011 um 17:32 Uhr).