Alt
Standard
nl10 deep, lulz river - 07-02-2011, 19:38
(#1)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
:==========


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE

Geändert von guth888 (08-02-2011 um 18:13 Uhr).
 
Alt
Standard
07-02-2011, 20:36
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Ich bette Flop, Turn und River nen bissel weniger, da aufm Turn und auf River von Haus aus relativ viel FE erzeugen und wir ja Value bekommen wollen. Außerdem ist das Board sehr trocken. Villian reppt halt nur 44 und seine Line sieht schon sehr stark aus, gerade bei Heros Betsizes, trotzdem kann ich das auch nicht mehr folden!

Geändert von Fuchz (07-02-2011 um 20:40 Uhr).
 
Alt
Standard
07-02-2011, 21:28
(#3)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
betsizes könnt man evt ein wenig nach unten korrigieren. vor allem den flop find ich way too big
no way out am river imo, da er halt nix reppt.. da bräuchtest schon ein bisl sample und reads um den exit zu finden
 
Alt
Standard
08-02-2011, 09:31
(#4)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
ich cbette nicht,b/c ist bei seiner Line aber std.
 
Alt
Standard
08-02-2011, 11:05
(#5)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von Deadlock 0 Beitrag anzeigen
ich cbette nicht,
sondern? c/f?
 
Alt
Standard
08-02-2011, 11:33
(#6)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
ich finde die sizes auf allen streets gut , weil wir halt Deep sind und villain von daher eh looser Flop und turn Peelen wird!

einzige Frage ist b/c oder b/f, bin da tbh sehr unschlüssig er reppt halt nur 22,44,JJ A2


Frage ist halt ob seine bluffingrange > als seine valuerange ist?

Input plz


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
08-02-2011, 13:47
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von guth888 Beitrag anzeigen
Frage ist halt ob seine bluffingrange > als seine valuerange ist?
Das ist sie nie, ausser bei absoluten Maniacs. Die relevantere Frage sollte aber irgendwie auch sein, ob seine Valuerange wirklich >3x so groß wie die Bluffingrange ist.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
08-02-2011, 14:57
(#8)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
sondern? c/f?
yup.

@guth:was wäre der Plan gewesen,wenn der turn komplett blankt?
 
Alt
Standard
08-02-2011, 15:04
(#9)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von Deadlock 0 Beitrag anzeigen
yup.
Check/foldest du die meisten Flops OOP wenn du preraiser warst und nicht gehittest hast? Wenn nicht warum gerade diesen Flop? Wenn dem so ist würde ich jeden Button gegen dich callen (gerade deep) mit dem Wissen dich so gut wie immer von der Hand zu bekommen.

Vielleicht habe ich es auch einfach nen Mißverständnis, verstehe nur nicht warum du gerade diesen Flop nicht cbetten wilst, sondern check/folden, gerade CUT vs. Button!
 
Alt
Standard
08-02-2011, 15:12
(#10)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
Check/foldest du die meisten Flops OOP wenn du preraiser warst und nicht gehittest hast? Wenn nicht warum gerade diesen Flop? Wenn dem so ist würde ich jeden Button gegen dich callen (gerade deep) mit dem Wissen dich so gut wie immer von der Hand zu bekommen.

Vielleicht habe ich es auch einfach nen Mißverständnis, verstehe nur nicht warum du gerade diesen Flop nicht cbetten wilst, sondern check/folden, gerade CUT vs. Button!

Habe gerade gesehen,dass wir nur 4 handed sind,also ist UTG in dem Fall ja nicht wirklich UTG.

Wenn Villain relativ aggro ist und evtl gerne floatet,callt er hier halt quasi 100% weil das board deine Range schlecht trifft.

Wenn wir nicht improven,2nd barreln wir oder c/f wir?

Wenn wir c/f,finde ich die c-bet halt nicht gut...