Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Ich könnte wieder kotzen

Alt
Standard
Ich könnte wieder kotzen - 08-02-2011, 20:07
(#1)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
Irgendwie ist es immer das gleiche bei Pokerstars.

Die Verarschung scheint System zu haben.

Man fängt ein neues Limit an, die ersten zig tausend Hände läuft es gut und dann verliert man wie ein Irrer.

Auf die letzten 13000 Hände habe ich es wieder geschafft 110$ unter EV zu laufen und das wobei der EV Graph noch zu meinem Nachteil verbuggt ist und AA preflop gegen gesuckte KK EV neutral ist, wenn beide Spieler über 10$ haben auf den CAP Tischen.

AA machen mal wieder weniger BB als KK, und JJ sind (obwohl die 4t beste Startinghand im Pokern) mal locker -40$ down bei 68 Stück.

Die Veraschung scheint echt System zu haben.Hier die Konstanten:

Bei AK gegen Ax, oft Split oder Suckout durch das x.

Runners. AK gegen JJ, board A37 und dann flush auf einen der Jacks.

Overpair geht gegen Underpair flöten.

Man läuft obwohl man seine AK auf 10BB raist in kleine Sets usw.

Auf seine Premiums kriegt man keine Aktion, wenn man mal aber mit A3 die Blinds Stealen will wird sofort geshovt von Villian usw usw.

Wenn man mit AK raist und flach gecallt wird, hat Board immer nen A oder K, damit man gegen die gegnerischen Pocket AA und KK, auch schön bezahlen kann.

Wenn man mit nem hohen pair raist also TT oder JJ oder QQ, hat der Board immer nen A, und für Fishy sind ja A7o die ****ing Nuts, damit kann man sicherlichnen 4BB oder 5 BB Raise callen usw usw.

Was mir dann noch auffällt wie verdammt gerecht die Pokerstars Software doch ist, da kommt jeder zu seinem Spaß. Somit kann man faktisch fast nie mit der gleichen Hand gegen den selber Spielen oder am selben Tisch gewinnen. Wenn man z.B. in 5 Händen 2 mal KK hat dann gewinnen die gegen AK, und beim 2ten mal hat Villian TT und trifft seinen Set.
Gerechitigkeit pur und schön fürs Rake.

Wenn Villian nen Set hat sagen wir QQQ und man hat AKs und flop hat Monster Flush draw und man trifft seinen Flush kann man seine AA ein paar Hände später gegen den selben Villian ruhig Preflop folden. Der gleiche Ami Spasti geht mit KK all in gegen mich und rivert sich natürlich nen K. Immer schön gerecht bleiben. Sind ja 40 Karten im Deck aber seinen 2 Outer muss man treffen.

Auch Vorsicht bei Slowplay und AA. Auch wenn mann nen Set floppt und board hat nen Flush oder nen Straight draw , im zweiten Fall auch ruhig Goodshot, einfach instant folden.

Also für mich ist das irgendwie Verarschung und es hat System.

Mir kann man zum zehnten mal erählen, dass die Karten Random sind, ja dass sind Sie, die Pocket Karten sind Random, aber was dann unten auf dem Tisch kommt ist irgendwie sehr inteligent so ausgerichtet dass schwache Spieler bevorteilt werden und somit bei Laune gehalten werden. Diese gehen zwar zwangsläufig irgendwann Broke, aber dieser Vorgang wird sogut es geht hinausgeschoben.

Anbei mein Graph.

Bitte keine Troll Kommentare, von wegen ich habe halt einfach keine Edge gegen die Regs da usw. die anderen Regs erleiden jeden Tag die gleichen Donkey calls.

Gruss, Patrick
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kotzen.jpg (90,3 KB, 105x aufgerufen)

Geändert von PatrickStoia (08-02-2011 um 20:09 Uhr).
 
Alt
Standard
08-02-2011, 20:28
(#2)
Benutzerbild von Lyccess
Since: Jan 2008
Posts: 537
So. Und was willst du jetzt hören?

Dass dein Mindset am Arsch ist, weil du jetzt irsinnigerweise daran glaubst, dass Stars dich betrügt und absichtlich setups und bad beats zuschiebt?

Dass du grad mal 11 Stacks unter EV bist und dass die Varianz bei den Cap-Tischen sowieso viel höher ist als bei den normalen 100BB Tischen?


Mach einfach mal ne Pause. Wenn du on tilt bist, spielt es sich nicht gut...

Geändert von Lyccess (08-02-2011 um 20:49 Uhr).
 
Alt
Standard
08-02-2011, 20:50
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
wechsel doch die seite, wenn du denkst, dass es woanders besser ist...


srsly dude, std variance


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
08-02-2011, 21:14
(#4)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
JAJA,

Ich weiss ist Varianz. Ist doch dann nur mal ne Frage der Zeit bis ich mal 100 $ über EV laufe.

Ich lasse es euch dann wissen
 
Alt
Standard
09-02-2011, 08:41
(#5)
Benutzerbild von Cordlette
Since: Feb 2009
Posts: 74
Und in der Zwischenzeit ist das Intelliforum dein Tilt-Button Viel Erfolg beim Wiederfinden deines Mindsets!

Grüße,
Nic


"Ist nen unexploitable +cEV Push nach Nash. Bezieht man ICM in die Überlegungen mit ein wirds knapper, ich rupps aber rein."SuperMod Gefallener in einem Thread zu den 180er SnGs auf Pokerstars-"wenn ich einmal groß bin, rede ich auch so. Hoffentlich verstehe ich mich dann auch noch"
 
Alt
Standard
09-02-2011, 16:42
(#6)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
Die Nachmittagssession heute an denNL50 CAP Tischen war wieder absolut wunderbar.

-4,7 BB über 2400 Hände bei einer konservativen 10/7 Spielweise, also -120$.

Konnte wieder einmal absolut herrlich beobachten we unheimlich Random alles war.

Am randomsten ist dabei die Art und Weise wie man als solider Spieler verarscht wird. Da gibt es eine ganze Kiste an tollen Random Verarschungsmöglichkeiten und Pokerstars zieht dann fast immer eines dieser Random Prozeduren aus dem Hut.

Hier meine heutigen Top 5-x:

1. late middle Position raist 3 BB mit A5o. Ich habe A2s und calle flat, mal sehen was der flop so bringt. Flop bringt mir einen NUT Flush. 579 alles Pick und in meiner Farbe, wunderbar. Ok ich checke mal. Villian raisst er hat ja immerhin die 5 getroffen und nen A kicker, 3 $. Ich calle, mal, dann kommt nen A. Ich denke mir herrlich. Wahrscheinlich hat der AJ und ich werde ausbezahlt. Wir waren dann beide ALL in. River 5

Naja er hatte ja zumindest 3 Outs für seinen Full house. War also nur knapp 93% Favorit oder so.

2. Ich bin SB und habe QTo. Calle, BB, ein Donkey raist auf 1,50. Ich denke mir, naja, vielleicht Ax, mal callen. Flop kommt QT3. Oh super 2 pair. Ich mache ne Value bet er all in. Und deckt KK auf. Turn K. Naja, hate ja 2 Outs von so 40 Karten im Deck, also solide 5 %.

3. 3 mal wird Overpair von Underpair gsuckt. Nach 7 Händen gingen meine ersten KK gegen JJ hops.

4. Villians treffen 4-5 mal nen Set auf dem Flop gegen meine AK, die ordentlich geraist werden, natürlich immer in Begleitung eines A oder Ks. Ich muss ja was haben womit ich nen ALL in bezahlen kann.

5. Slanskey Push ist ja auch ganz herrlich. Ich BB mit 33 SB raist 3 BB, ich denke, naja, ich pushe mal 10$ all in und er wird wohl so fast alles folde. Naja er hatte 66. Flop kommt 466

6. Set Ups. Ich Button oder Cut off, JJ, TT oder so, BB, AA, KK, bestimmt auch 3-4 mal.

7. Mein Liebling. Das alle gehen nach dir all in. Middle Postion raist 3 BB. Ich calle mit 88 und nach mir gehen 3 Leute + der erste Raiser all in. Ich wusste zu 100% dass meine 88, wenn ich die calle, alle aussucken werden. Und ja meine 88 hätten ne Strasse gemacht gegen JJ, AA, AK, QK usw.

Danke Pokerstars
 
Alt
Standard
09-02-2011, 17:18
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von PatrickStoia Beitrag anzeigen
2. Ich bin SB und habe QTo. Calle, BB, ein Donkey raist auf 1,50. Ich denke mir, naja, vielleicht Ax, mal callen. Flop kommt QT3. Oh super 2 pair. Ich mache ne Value bet er all in. Und deckt KK auf. Turn K. Naja, hate ja 2 Outs von so 40 Karten im Deck, also solide 5 %.
KK hat grob geschätzt auf dem Flop gegen dich fast 30% Equity. Und wenn die Hand andersrum läuft, du bist im BB, er limp/called QTo aus dem SB, flopped two pair und gewinnt die Hand, landet sie vermutlich auch in deiner Hitliste als größter Fischmove des Tages.

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung von den CAP Tischen, aber um mit einem 10/7 Style Gewinn zu machen muss man vermutlich entweder ziemlich gut sein oder sehr schlechte Gegner haben. Ansonsten wirds halt schwer, wenn man wegen dem CAP keine wirklich großen Pots gewinnen kann und wegen der nitty Spielweise auch kaum kleine spielt.

Selbst an den 100BB Tischen auf Smallstakes sind die super Nits entweder zumindest solide Postflopspieler oder vom Rakeback lebende loosing Player. Und dort profitiert man immerhin davon nem Fisch 100BB in einer Hand abnehmen zu können und nich nur 20.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
09-02-2011, 17:29
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
lal, wie kann man 10/7 style spielen und dann am cap tisch A2s auf n raise flatten? Vermutlich auch noch oop? I like....


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
09-02-2011, 17:51
(#9)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
lal, wie kann man 10/7 style spielen und dann am cap tisch A2s auf n raise flatten? Vermutlich auch noch oop? I like....
er spielt halt nur AA,KK,QQ,JJ,QT und A2s. A2s zum balancen


und das KK das flopped 2pair aussuckt ist echt eine frechheit!


Get on your bike
 
Alt
Standard
09-02-2011, 18:58
(#10)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Allein schon dein Avatar und deine mangelnden Deutschkenntnisse outen dich als Vollhorst...