Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 KK&FD vs. Shove Turn

Alt
Standard
NL10 KK&FD vs. Shove Turn - 08-02-2011, 23:56
(#1)
Benutzerbild von Grossergnom
Since: Oct 2009
Posts: 271
Servus

Gegner spielte 12/9 auf 60 Hände, vorher noch nie gelimpt.Hat vorher schon paar dicke Hände verloren.


Geht der Call gegen die Overbet aufm Turn i.O ?

No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (MP1) ($15.16)
MP2 ($5.05)
CO ($10.36)
Button ($16.95)
SB ($10)
BB ($7.47)
UTG ($4.90)
UTG+1 ($10)

Preflop: Hero is MP1 with K, K
1 fold, UTG+1 calls $0.10, Hero bets $0.50, 5 folds, UTG+1 calls $0.40

Flop: ($1.15) 4, 5, 7 (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets $0.80, UTG+1 raises $2.50, Hero calls $1.70

Turn: ($6.15) 8 (2 players)
UTG+1 bets $7 (All-In), Hero calls $7

River: ($20.15) 2 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $20.15
 
Alt
Standard
09-02-2011, 01:04
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Set 8/10
66 1/10
AA 0,5/10
A(D)K (0,5)

Du bist sowas von crusht


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
09-02-2011, 08:08
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Set 8/10
66 1/10
AA 0,5/10
A(D)K (0,5)

Du bist sowas von crusht
Diese Range zweifel ich ernsthaft an. Was machst du denn? Foldest du etwa den Flop?
 
Alt
Standard
09-02-2011, 09:58
(#4)
Benutzerbild von haihappen77
Since: Sep 2009
Posts: 1.168
Kein Plan, wie man seine Range festlegen soll.

Wenn sie aus PP<88, SCs (T9s,JTs) und A2s-A5s besteht bist du immer tot am Flop. Denke aber er wird NF nicht raisen sondern eher kl. Flushs und sets. Bluffs = 0.

Fold flop.
 
Alt
Standard
09-02-2011, 10:16
(#5)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
check behind flop >>>> bet / fold flop
 
Alt
Standard
09-02-2011, 10:33
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
Diese Range zweifel ich ernsthaft an. Was machst du denn? Foldest du etwa den Flop?
Turn=Fold.

Was is am meiner Range denn so zweifelhaft?

Was meinst du was Fullring-TAG mit 12/9 hier NL10 UTG limp/callt?
Da is kaum / nie A2s bei

TT? Meinst du das spielt er check/raise Overshove Turn? Ich denke eher ned


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
09-02-2011, 12:55
(#7)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
gegen den ist flop folden wohl korrekt - das zeigt aber auch warum betten nich so gut is (gerade weil wir den Kd haben.
turn ist immer noch ein fold.

@crowsen: ein par flushes hat er sicher auch mit drin. AJ, JT,.. sind ja auch mal grad 60 hände
 
Alt
Standard
09-02-2011, 13:22
(#8)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Wenn wir den Flop bet/folden seh ich es wie Lappen und die bessere Alternative ist es den Flop behind zu checken und dann aber auch jeden Turn zu callen.
 
Alt
Standard
09-02-2011, 17:34
(#9)
Benutzerbild von Grossergnom
Since: Oct 2009
Posts: 271
Ja im nachhinein denke ich auch das ein Fehler war... Kam mir jednfalls vor das er auf Tilt war und er einfach aus Frust reingeschoben hat. Set oder Flush glaube ich hätte er nicht auf Turn geshovt.

Ich hatte einfach n Read ... er hatte
 
Alt
Standard
09-02-2011, 17:55
(#10)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
deshalb suckt fr!