Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Vielleicht kann ja einer mal Onkel Doktor spiele...

Alt
Standard
Vielleicht kann ja einer mal Onkel Doktor spiele... - 09-02-2011, 11:39
(#1)
Benutzerbild von XxSchiebixX
Since: Aug 2007
Posts: 70
Vielleicht ist es ja auch erstmal wichtig zu wissen, dass ich 45er sng/mtt turbo spiele und 90er sowie 180er, wo sich bei mir eine Frage stellt? Oder auch 2, 3 oder 10, jedenfalls verstehe ich nicht wieso ich...
1a) Das $2,20er nich schlag
2a) Das $6,50er <<aber da übelst gut aussehe sicherlich ist die Anzahl der gespielten Turniere gering aber jedoch ein sehr deutliches +

Das selbe ist bei MTT´s, wenn ich Turniere mit "höheren" Buy Ins spiele so ca. um die $10, schneide ich viel besser ab als 2,20er Turniere?

Da steckt doch ein Psychischer knick irgendwo bei mir in der Festplatte oder nicht...also ich denke nicht, dass die Spieler bei z. B MTT´s 2,20er besser sind als die bei den special MTT´s $11 Buy In oder die bei 6,50er besser als 2,20er...

Lg XxSchiebixX
 
Alt
Standard
09-02-2011, 12:03
(#2)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.309
(Administrator)
varianz (beide richgtungen möglich) & falscher spielstil bei den micros
 
Alt
Standard
09-02-2011, 12:19
(#3)
Benutzerbild von XxSchiebixX
Since: Aug 2007
Posts: 70
Da stellt sich gleich die andere Frage gibt es ein so großen Unterschied zwischen 1,10er und 2,20er?

Weil das 1,10er schlage ich sehr gut...