Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Timo`s Fifty50 [turbo] Blog

Alt
Standard
Timo`s Fifty50 [turbo] Blog - 17-02-2011, 15:29
(#1)
Benutzerbild von ala inaktiv
Since: Nov 2007
Posts: 44
Hi,
ich heiße Timo und bin 25 Jahre alt.
Bin gelernter Elektriker und stehe mitten im Berufsleben.
Meine Hobbys sind, neben Pokern natürlich, Fußball spielen und ordentlich feiern zu gehen.



Warum mache ich diesen Blog?

Ich starte diesen Blog da ich denke, dass ich noch massig Leaks habe und hoffe im guten Austausch mit anderen Fifty50- Spielern und sonstigen Leuten mein Spiel und auch das der anderen zu Verbessern.
Ich weiß selbst nicht so ganz warum ich die Dinger eigentlich spiele aber irgendwie sind sie doch ganz lustig und da ich bis Januar in einem kleinen Pokertief war hab ich einfach mal gedacht- machste ma was neues.


Ich werde hier immer mal wieder ein paar Hände posten die dann diskutiert werden können.
Zur Zeit spiele ich die 5,5$ Fifty50, die ich auch mehr oder weniger, erfolgreich schlage – aber da geht noch mehr (auch Limitmäßig )

Ich versuche wenn möglich jeden Tag ein bisschen zu spielen, was ja recht flott geht da jedes Game nur ca. 35min dauert. Zudem starte ich immer 20 Stück und spiele diese dann runter, von daher wird’s genug Hände geben die Diskussionswürdig sind.



So ich denke das reicht an Infos, wenn noch Fragen da sind einfach schreiben ich ergänze dann hier soweit es mir möglich ist!
 
Alt
Standard
17-02-2011, 15:36
(#2)
Benutzerbild von Riffle18
Since: Jan 2009
Posts: 1.168
Kann der Wizard diese Fifty50 dinger erkennen?

Sind nämlich ultra sicke icm Berechnungen imo.

Ich würde so ausm Stand jetzt garnicht sagen können ab man nun Aces gegen nen push an der bubble von nem bigstack nun callen kann oder nicht, ist ja noch sicker als bei normalen DONs
 
Alt
Standard
17-02-2011, 15:52
(#3)
Benutzerbild von Bartinator
Since: Apr 2008
Posts: 1.966
Zitat:
Zitat von ala inaktiv Beitrag anzeigen
Ich starte diesen Blog da ich denke, dass ich noch massig Leaks habe
Zitat:
Zitat von ala inaktiv Beitrag anzeigen
Zudem starte ich immer 20 Stück


Ist das vllt ein erstes Leak ? Evtl mal weniger Tische für den Anfang spielen


Ansonsten wünsche ich dir viel Glück


Rekord & Serien - Meister ♠ Double-suited-Kingz ©®™ ♠
Bart und Spat´s Allround Blog: We must be Nuts...
 
Alt
Standard
17-02-2011, 16:08
(#4)
Benutzerbild von ibotown
Since: Jan 2010
Posts: 259
Zitat:
Zitat von Riffle18 Beitrag anzeigen
Ich würde so ausm Stand jetzt garnicht sagen können ab man nun Aces gegen nen push an der bubble von nem bigstack nun callen kann oder nicht, ist ja noch sicker als bei normalen DONs
Es ist nicht sicker als bei normalen Dons sondern viel weniger icm abhängig.
SNGwiz erkennt sie noch nicht allerdings kann man eben vergleichen $EV und cEV und danach schauen ob ein push gut ist oder nicht.
 
Alt
Standard
17-02-2011, 16:12
(#5)
Benutzerbild von ala inaktiv
Since: Nov 2007
Posts: 44
Zitat:
Zitat von Bartinator Beitrag anzeigen
Ist das vllt ein erstes Leak ? Evtl mal weniger Tische für den Anfang spielen


Ansonsten wünsche ich dir viel Glück

könnte natürlich gut sein
natürlich kann man sich nicht so gut auf alles konzentrieren
aber ich denke am anfang spielen sie sich relativ einfach erst am ende wirds kritisch und dann sind meinst schon paar tische weg

natürlich falls ich das limit aufsteigen sollte dann max 6 tische oder so
 
Alt
Standard
17-02-2011, 17:06
(#6)
Benutzerbild von Hessie-James
Since: Sep 2007
Posts: 271
Spielst du ausschließlich die Fifty50s? Und warum? Hast du vorher im wesentlichen die Doubleornothings gespielt?

Mich sprechen die jetzt nicht so an. Schützt die Struktur wirklich besser vor collusion/ der China-Mafia?

Habe gesehen, dass Du noch nicht die Quiz hier gemacht hast. Da du aber leicht das notwendige Volumen (VPP) erzeugst, lässt du dir ein paar Boni-$ entgehen. Nebenbei ist der Lehrgang als Grundlage mal nicht verkehrt.

Viel Erfolg
 
Alt
Standard
17-02-2011, 17:12
(#7)
Benutzerbild von yeti64
Since: Aug 2007
Posts: 326
Viel Glück für Dein Spiel und Deinen Blog.

Ich hatte bis jetzt kaum Zeit die Fifty50- Dinger zu testen, will mich aber demnächst
intensiver damit beschäftigen.
Früher habe ich recht erfolgreich die 5er und 10er DoN´s gespielt. Irgendwann waren
aber selbst die 5er, auf Grund der Collusion-Problematik , kaum noch zu schlagen.

Ich glaube es gibt noch keine ICM-Programme, die mit der variablen Auszahlungsstruktur
der Fifty50-SNG zurechtkommen.
Man kann sicherlich etwas looser callen als bei den DoN's, in denen manchmal sogar ein Call mit AA ein Fehler war.
Mein erster Eindruck war aber, daß zu loose gecallt wird.
Der zusätzliche Gewinn an der Bubble beträgt oft nur 1$ während der Verlust ja etwa 6$ beträgt, wenn man ausscheidet.
Ich hoffe daß wir hier mal ein paar Hände diskutieren können.
 
Alt
Standard
17-02-2011, 17:27
(#8)
Benutzerbild von ala inaktiv
Since: Nov 2007
Posts: 44
Quiz?
link bitte

ja es stimmt es wird oft loose gecallt wobei man natürlich etwas looser sein muss besonders was raisen an der bubbel angeht

die Dons hab ich auch mal kurz gespielt allerdings irgendwann aufgehört weil sie mir keinen spass mehr gemacht haben
bei den fifty50 ist halt noch etwas mehr action und sie gehn nicht immer bis blinds 600 oder so wie bei den Dons öfter

was collusion/ der China-Mafia angeht glaube ich das es auf jedenfall nicht so profitabel ist wie bei den Dons da hier chiprumgeschiebe nix bringt da man eher selbst möglichst viel abgreifen muss/sollte falls sich eine gelegenheit ergibt
 
Alt
Standard
17-02-2011, 17:29
(#9)
Benutzerbild von egspongi619
Since: Dec 2007
Posts: 190
BronzeStar
der wizard analysiert die fifty50 schon
 
Alt
Standard
17-02-2011, 18:55
(#10)
Benutzerbild von Hessie-James
Since: Sep 2007
Posts: 271
Zitat:
Zitat von ala inaktiv Beitrag anzeigen
Quiz?
link bitte
Guckst Du Kopfzeile von Intelli unter Kurse.
Jeder Kurs schließt mit einem Quiz ab. Der SnG-Kurs gibt dir 20$ Reloadbonus. zB