Alt
Standard
QK vs 79 - 17-02-2011, 22:38
(#1)
Benutzerbild von RisinfSun
Since: Nov 2007
Posts: 103
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (7 handed) - PokerStars Hand Converter from HandHistoryConverter.com

MP2 ($2.21)
CO ($2)
Button ($5)
SB ($4.86)
BB ($2)
UTG ($0.78)
Hero (MP1) ($2.28)

Preflop: Hero is MP1 with ,
UTG calls $0.02, Hero calls $0.02, MP2 calls $0.02, CO calls $0.02, 2 folds, BB checks

Flop: ($0.11) , , (5 players)
BB checks, UTG checks, Hero bets $0.09, MP2 raises to $0.30, 3 folds, Hero raises to $2.26 (All-In), MP2 calls $1.89 (All-In)

Turn: ($4.49) (2 players, 2 all-in)

River: ($4.49) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $4.49 | Rake: $0.22

Results:
Hero had , (three of a kind, Queens).
MP2 had , (two pair, Queens and nines).
Outcome: Hero won $4.27


was meint ihr.....pree zu brav und am flop zu leichtgläubig reingestellt?
ich hab ehrlichgesagt bisel aufn fl-draw oder ne mittlere Q, bzw open-ender spequliert
 
Alt
Standard
18-02-2011, 08:35
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
3te Hand von dir und dein offensichtliches Leak is definitiv, dass du Hände nach dem Flop derbe overplayst.


Preflop:
Definitiv Raise.

Flop:
Bet gut und dann würde ich folden.
Never go broke in limped Pott without the NUTZ.
Und von den NUTZ bist du hier in etwas soweit entfernt , wie mein Lieblingsverein vom Klassenerhalt!

Und "hoffen" is beim Pokern auch immer schelcht
Ohne Read geb ich ihm hier immer > TPair oder starke Draw-Combo...wie TJs in Kreuz oder zumindest Axs in Kreuz !
Manchem spielen aber auch noch letzteres passiv....


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
18-02-2011, 09:00
(#3)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Never play limped Pötte.
Macht vieles einfacher...

Ich gehe den Dingern grundsätzlich ausm Weg. Wenn ich ne brauchbare Hand habe, gibts ein Raise, wenn nicht, nen Fold. Selbst wenn ich hier Nuts machen sollte, krieg ich doch meistens gar nicht den Stack rein bis zum River ohne massive Overbets, die keiner zahlt. Lohnt einfach nicht imho.

Ich verwandle gegen so Limpfische den Pott gerne in nen raised Pott - da hab ich nämlich ein Heimspiel und die Gegner spielen auf unbekanntem Terrain und machen leichter mal Fehler.



edit:
Was der Roboter so zu deinen Händen schreibt finde ich übrigens sehr gut und schließe mich an.
 
Alt
Standard
18-02-2011, 10:01
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
[QUOTE=Alanthera;1584785]Macht vieles einfacher...
[QUOTE]

Stimmt. Wenn ich so drüber nachdenke, dann spiele ich von UTG bis BU wohl fast NIE nen limped Pott.
Einzigst, wenn schon Spieler gelimpt sind, wovon noch einer Short is oder einer eh nie auf ne CBet foldet , dann limpe ich Hände die kein gutes TPair bilden können wir 76s / 89 / s oder so auch mal hinterher.
Das is aber selten...

Allerdings:
In den Blinds kannste ja schelcht 100/100 spielen


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
18-02-2011, 14:08
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
superheavy overplayed, wir sind sooooooooooooooo weit weg von den nutz in nem limped pott mit n paar villains... halt die füsse still und spiel es passiv.

pre raise ich persönlich immer, wenn ich so weak wäre wie du postflop, würde ich in der position folden.

limpen geht klar, wenn wir uns darüber sicher sind, wie wir am flop agieren wollen
a) ohne hit
b) mit schwachem hit
c) mit starkem hit
d) mit draws


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!