Alt
Standard
NL 50 AQ auf AKQ-Flop - 18-02-2011, 18:47
(#1)
Benutzerbild von MarciF
Since: Nov 2008
Posts: 404
UTG+1 ist solider winning player auf NL100 (13/13/2,0 auf 30 Hände), zu MP1 kann ich nicht viel sagen, da erst meine 3. Hand am Tisch aber auf Grund des Ministacks (und damit noch preflop zu callen!) wohl sehr fischig.

Ist der fold am Flop zu weak?

Hab mir dabei gedacht, dass UTG+1 eh schon ne tighte Preflop-Range hat und bei seiner CBet davon ausgehen MUSS, dass der Krüppelstack mit fast jedem Treffer drüber pushen wird und ich noch dahinter sitze, so dass er wohl keine kleineren Paare cbetten wird, AJ oder kleineres A werden kaum in seiner Range sein (ebenso wie FDs), so dass ich bestenfalls gegen AQo splitte. Fold daher ok?

Wenn ich den Turn und River gewusst hätte natürlich nicht...


No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Hold'em Manager Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 ($50)
MP1 ($8.90)
MP2 ($19.25)
MP3 ($32.45)
CO ($19.25)
Hero (Button) ($50)
SB ($50)
BB ($55.05)
UTG ($42.15)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, UTG+1 bets $1.50, MP1 calls $1.50, 3 folds, Hero calls $1.50, 2 folds

Flop: ($5.25) , , (3 players)
UTG+1 bets $3.75, MP1 raises $7.40 (All-In), Hero folds, UTG+1 calls $3.65

Turn: ($20.05) (2 players, 1 all-in)

River: ($20.05) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $20.05
 
Alt
Standard
19-02-2011, 15:23
(#2)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
zu deiner frage : NEIN!


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
19-02-2011, 16:35
(#3)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
Ding ist halt dass ÖTG+1 any Ax, Kx, fd etc cbetten kann und MP1 any schortt pushen kann. Denke soggar dass wir gegen MP1 häufig vorne sind. Nur ist blöd weil UTG noch nach uns kommt und er hat halt ne recht strke range.
 
Alt
Standard
19-02-2011, 18:20
(#4)
Benutzerbild von f0ldqu33ns
Since: Feb 2011
Posts: 9
WhiteStar
Denke an sowas wie QQ+ / AK.
Der wird hier bei dem Stack nicht betten ohne was zu haben und sich sicher zu sein das er hier shippt. Dich wird er wohl auf Ax oder PP setzen, also wird er wohl vorne liegen.

Fold also mMn absolut okay!
 
Alt
Standard
20-02-2011, 16:32
(#5)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Normalerweise eröffnet doch der Shover keine neue Setzrunde? Dementsprechend bin ich der Meinung, dass wir/UTG+1 nur noch folden/callen können?! Ist das r8? Habe das mmn irgendwo mal aufgegabelt.
Ich kann das glaub ich nich weglegen. EP PFA wird hier nich nur NutNut shoven. Ich call es am Flop auf jedenfall und find es zu weak zu folden. Der Coldcaller wird hijer seldom AK/QQ pre coldcallen. Hat er halt die Str8 haben wir noch Outs zum Boat. PFA cbettet hier mit Sicherheit PillePalles vorgschlagene Range und geht damit auch obv gegen den Krüppelstack broke....!
 
Alt
Standard
20-02-2011, 21:00
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
Normalerweise eröffnet doch der Shover keine neue Setzrunde? Dementsprechend bin ich der Meinung, dass wir/UTG+1 nur noch folden/callen können?! Ist das r8? Habe das mmn irgendwo mal aufgegabelt.
Korrekt, wenn die Hand auf Stars gespielt wurde.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
20-02-2011, 22:56
(#7)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Korrekt, wenn die Hand auf Stars gespielt wurde.
Dann ist ein Flatcall ja obligatorisch! Ich meine, wir wissen ja pre, dass am Flop genau solche eine Action nicht unreal ist, von daher müssen wir hier imo snappen, weil wir ja nicht pre OTB mitgehen, um nur mit Str8 or better für 20bb weiter zu spielen...

Geändert von HumanDelight (20-02-2011 um 22:58 Uhr).
 
Alt
Standard
21-02-2011, 00:52
(#8)
Benutzerbild von lappen89
Since: Dec 2008
Posts: 985
nur ums nochmal deutlich zu machen. weiß nicht obs undeutlich formuliert ist oder obs tatsächlich falsch verstanden wurde:
UTG+1 kann nur callen oder folden, da der shove von MP1 kein vollständiges raise ist
Wir können callen, folden ODER raisen, da wir noch in keine der beiden setzrunden investiert haben

(korrigiert mich wenn ich falsche liege, aber so sollte es eig sein)
 
Alt
Standard
21-02-2011, 07:39
(#9)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Imo ist es irrelevant, ob wir uns schon an der Setzrunde beteiligt haben oder nicht! Zumindest hab ich das, bis ich deinen Post gelesen habe, gedacht! Das sollte man vielleicht den >10k Post MAN xD fragen...!
 
Alt
Standard
21-02-2011, 10:31
(#10)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
In dieser Situation kann UTG nur callen oder folden, sofern wir nicht drübergehen. Mit nem Call erkauft sich Hero auf jeden Fall ne Turnkarte.

Wäre die CBet $3.oo groß gewesen, könnte UTG nach dem Push von MP1 jede beliebige Aktion durchführen, incl. Push.