Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

5,50 $ NLHE 9 Spieler 4-handed (Bubble) Small Stack Sitting Out

Alt
Standard
5,50 $ NLHE 9 Spieler 4-handed (Bubble) Small Stack Sitting Out - 21-02-2011, 08:44
(#1)
Benutzerbild von $$ Ru$HeR $$
Since: Feb 2008
Posts: 147
Hab ich hier irgend eine Wahl??
Hab hier pre nur gecallt, weil der Small Stack aussetzt. Wollte dann bei nem günstigen Flop pushen. Pre hätte er mich eh gecallt. Wenn hier keiner auf Sitting out wäre, hätte ich pre direkt gepusht. Denk mal, das wäre korrekt. Oder richtet ihr hier euer Play gar nicht nach dem Sitting Out Player?


PokerStars No-Limit Hold'em, 5.5 Tournament, 100/200 Blinds (4 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t795)
SB (t6360)
Hero (BB) (t2145)
UTG (t4200)

Hero's M: 7.15

Preflop: Hero is BB with J, J
2 folds, SB bets t600, Hero calls t400

Flop: (t1200) 3, 10, 10 (2 players)
SB checks, Hero bets t1545 (All-In), SB calls t1545

Turn: (t4290) K (2 players, 1 all-in)

River: (t4290) 4 (2 players, 1 all-in)

Total pot: t4290

Geändert von $$ Ru$HeR $$ (21-02-2011 um 12:03 Uhr).
 
Alt
Standard
21-02-2011, 09:21
(#2)
Benutzerbild von JanF13
Since: Mar 2010
Posts: 1.415
Push einfach Preflop! Sehe einfach gar keinen Vorteil im Call. Besser als Preflop kannst du dein Geld gar nicht investieren. Du sagst ja selbst, er foldet da nichts mehr. Für ein Stop and Go crushen wir die Handrange des Gegners zu sehr. Wir wollen ja das er callt.
 
Alt
Standard
21-02-2011, 09:40
(#3)
Benutzerbild von $$ Ru$HeR $$
Since: Feb 2008
Posts: 147
So seh ich das ja auch. Normalerweise ist das für mich gar keine Frage, hier pre zu pushen!! Aber ist es für dich hier total irrelevant, dass der Small Stack aussetzt? Klar, für mich ist es auch wichtiger, ins HU zu kommen oder zu gewinnen, als auf "ins Geld kommen" zu spielen. Ist für mich hier aber schon ne spezielle Situation, wenn der Small Stack aussetzt. Der SB war sehr tight. Wollte ihn bei nem entsprechenden Flop rausdrücken, falls er Ax oder so hält und ihn mit Overcards bei nem Pre Flop Push nicht auf Turn oder River hitten lassen und gar nicht unbedingt nen Showdown sehen. Wenn er auf nem Flop mit Overcards zu meinen Jacks Action zeigt, hätt ich halt meine Hand aufgegeben. Klar, mehr als der 3. Platz wär dann wohl nicht mehr drin gewesen. Aber ist halt schon extrem ärgerlich, wenn der Small Stack aussetzt und ins Geld kommt und ich der Bubble Boy bin.
 
Alt
Standard
21-02-2011, 10:57
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von $$ Ru$HeR $$ Beitrag anzeigen
So seh ich das ja auch. Normalerweise ist das für mich gar keine Frage, hier pre zu pushen!! Aber ist es für dich hier total irrelevant, dass der Small Stack aussetzt?
Wenn das für dich ne Rolle spielt, solltest du folden und nicht callen. Pre pushen ist sicherlich das beste Play.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
21-02-2011, 12:22
(#5)
Benutzerbild von Jedon0212
Since: Oct 2008
Posts: 398
Push or fold. Da liegen 40% unseres Stacks in der Mitte.

1. fold, Ich will unbedingt itm kommen, dann fold ich des halt.
2. Push, Ich lege jj nicht mehr gegen den sb weg, kommt auch ein wenig auf seine Aktivität an, aber wir crushen seine range und jj leg ich da seltenst weg.

Call finde ich super schlecht, auf high card flops dann auch noch folden zu müssen bei einem solchen spr.
 
Alt
Standard
22-02-2011, 07:44
(#6)
Benutzerbild von $$ Ru$HeR $$
Since: Feb 2008
Posts: 147
Ok, für euch ist es also irrelevant, ob der Small Stack sitting out ist oder nicht.
Unter normalen Umständen ist das für mich pre auch n 100 %iger Push, gar keine Frage!!
Wollte einfach auf gar keinen Fall diesen Small Stack so ins Geld kommen lassen.
Also hab ich mit nem Call pre größere Chancen gesehen, den Small Stack hier zu überleben, indem ich bei nem Check des SB auf dem Flop da erst pushe bzw. mit nem Overpair zum Flop alles rein stell. Hab den SB so eingeschätzt, dass er bei Overcards im Flop nur cbettet bzw. meinen Push dann callt, wenn er auch Top Pair getroffen hat. Hat sich die ganze Zeit schon arg zurück gehalten. Klar, wenn ich pre pushe und den Showdown gegen den SB gewinne, hab ich nen größeren Stack und bessere Chancen auf den Sieg. Aber da es bei mir momentan eh übershaize läuft, war mir fast klar, dass ich hier so oder so buste.
 
Alt
Standard
22-02-2011, 08:53
(#7)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Zitat:
Zitat von $$ Ru$HeR $$ Beitrag anzeigen
Ok, für euch ist es also irrelevant, ob der Small Stack sitting out ist oder nicht.
Nein, ist es nicht.

Es sollte aber lediglich unsre Starthandauswahl beeinflussen und nicht, wie man damit agiert.
 
Alt
Standard
22-02-2011, 09:11
(#8)
Benutzerbild von Jedon0212
Since: Oct 2008
Posts: 398
Du hattest mit keinem Wort geschrieben, dass der Sb passiv war und nur selten geraised hat. Was eine total andere Ausgangslage ist. Eigentlich dachte ich, der hat dich immer geraised während der small stack auf sit out war.......
Wie es eigentlich fast immer der Fall ist.

Es ist nicht irrelevant das der small stack auf sit out ist, genauso wenig ist es irrelevant wie oft man im 9er sng itm kommt. Natürlich sollte man auch darauf bei seinem Spiel in diesen Spots schauen. Im 9er kann man halt nicht immer auf Sieg spielen und sollte es auch nicht.
 
Alt
Standard
22-02-2011, 09:47
(#9)
Benutzerbild von $$ Ru$HeR $$
Since: Feb 2008
Posts: 147
Ok, dann sorry, dass ich das nicht deutlich gemacht hab. Hatte lediglich erwähnt, dass er sehr tight war. Wenn er meinen BB ständig angegriffen hätte, wär für mich sowieso nix anderes in Frage gekommen, als direkt zu pushen, egal, ob der Small Stack sit out is oder nicht.

Des weiteren ist mir schon klar, dass man nicht immer nur total auf Sieg spielen kann. Meinte das eher so, dass ich grundsätzlich lieber ein Ausscheiden on the Bubble riskiere, als mich dann mit Passivität gerade so ins Geld zu retten.
 
Alt
Standard
26-02-2011, 13:11
(#10)
Benutzerbild von AceCollider
Since: Nov 2010
Posts: 28
Wenn er wirklich tight ist ist es für mich ein fold, da du oft einen flip riskierst und oder sogar dog bist. deshalb warte ich hier, bis der small stack draussen ist.
an seiner stelle würde ich hier einfach jede hand pushen bis der ss out ist. denn auch wenn die gegner wissen, dass du das mit any two machst, ist es äusserst schwer, sich dagegen zu verteidigen. (kommt zwar auch drauf an, wie wichtig den gegnern itm ist, funktioniert aber fast immer)