Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 how to play SC vs. Stations

Alt
Standard
NL 10 how to play SC vs. Stations - 22-02-2011, 18:39
(#1)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
UTG Limper is ne Station, wie spielt ihr hier kleine suited Connectors gegen Stations für 100BB?

79s hat halt das Problem dass wir keine Showdown Value haben wenn wir nicht hitten un dift bluffen müßen was gegen ne Station nicht ideal ist.

Ich weiss ja No Limping im 6-max, aber ist hinterherlimpen nicht das kleinere Übel als folden?
Wir spielen ne spekulative Hand gegen ne Station IP.

Vielleicht Isoraisen > callen > folden?

Wie verändert sich das Spiel wenn UTG

a) Ahnung von Poker hat (auch wenn der UTG Limp nicht unebdingt dafür spricht)
b) Die Stacksize kleiner ist


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($9.61)
Hero (Button) ($10.10)
SB ($4.81)
BB ($15.29)
UTG ($7.70)
MP ($10)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG calls $0.10, 3 folds, Hero ???
 
Alt
Standard
22-02-2011, 18:54
(#2)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Ich würde es bei tighten Blinds Isoraisen. 4BB reichen da schon oft.
 
Alt
Standard
22-02-2011, 19:16
(#3)
Benutzerbild von Fjmking
Since: Jan 2008
Posts: 73
zu b) kommt drauf an wie klein der Stack des Gegners ist, wenn short-stack, dann fold

zur Hand: iso-raise ist gut
 
Alt
Standard
22-02-2011, 19:37
(#4)
Benutzerbild von bino1st
Since: Feb 2008
Posts: 390
Was machst du, wenn du aus den Blinds geraised wirst?

Edit: Achso, ich Isoraise auch gegen ne Station, da ich in dem Falle das ich hitte nen massiv größeren Pot builden kann als wenn ich nur gelimpt hätte.

Gegen andere Gegner, die auch mal weglegen können, will ich zusätzlich Initiative haben.

Geändert von bino1st (22-02-2011 um 19:40 Uhr).
 
Alt
Standard
22-02-2011, 19:59
(#5)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
ich raise jede spielbare hand am bu nach limper(n). 79 eh


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
22-02-2011, 20:07
(#6)
Benutzerbild von cazamcazam
Since: Oct 2007
Posts: 251
Zitat:
Zitat von Moritz III Beitrag anzeigen
Ich würde es bei tighten Blinds Isoraisen. 4BB reichen da schon oft.
Das ist ein leak find ich. mach ich genau umgekehrt. Zumindest gegen ne station.

Bei thigthen Blinds is der call sicher besser als des isoraise weil die nicht oft raisen werden eher callen und wir so nen multiway pot spielen mit guten implied odds wenn wir ne fette hand machen.
Spielst du dagegen mit aggrsiven Blinds ist das raise besser weil du dann weniger gefahr läufst das dein limp behind geraist wird und du dann wohl folden must.

Is ja genauso mit ligth 3bets ip sowas wie JQs am BU vs CO open raiser wenn die blinds thigth sind ist es sicher besser ein open raise zu callen und die playability der hand auszunutzen.
Sind die blinds dagegen Aggresive und werden oft squeezen und wir wollen die hand trotzdem spielen ist ne 3-bet gegen das open raise auf jedenfall die bessere variante.

Geändert von cazamcazam (22-02-2011 um 20:10 Uhr).
 
Alt
Standard
22-02-2011, 23:34
(#7)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von cazamcazam Beitrag anzeigen
Das ist ein leak find ich. mach ich genau umgekehrt. Zumindest gegen ne station.
Wir wollen den Fish alleine für uns, haben eine vernünftige Hand und spielen um fast 80 BB in Position Poker. So schlecht finde ich das jetzt nicht,
 
Alt
Standard
23-02-2011, 00:43
(#8)
Benutzerbild von cazamcazam
Since: Oct 2007
Posts: 251
Nein hab ich n bisschen falsch formuliert is sicher nicht schlecht.

Ich isoraise da ja selber oft genug.

Nur das du es abhängig davon machst das die blinds tigth sind find ich nicht gut wenn man über einen limp behind nachdenkt find ich einfach das es besser ist das bei tigthen blinds zu tun und es bei aggresiven blinds zu raisen.
 
Alt
Standard
23-02-2011, 00:46
(#9)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
klingt auf jeden Fall einleuchtend, also isoraist ihr SC zu einem sehr hohen Prozentsatz gegen Stations?
WIe sieht dann euer Floplay aus wenn ihr nicht hittet?
 
Alt
Standard
23-02-2011, 11:06
(#10)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
meistens ist es doch so, dass elbst ne Station nicht 100% am Flop callt.
Ich würde halt isoraisen und dann 50% Pott Cbetten.
Da muss er nur in 1 v 3 Fällen weglegen...


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .