Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Table Ninja als Ergänzung ??

Alt
Standard
Table Ninja als Ergänzung ?? - 25-02-2011, 22:35
(#1)
Benutzerbild von Keption
Since: Feb 2008
Posts: 95
Moin moin
Die Frage geht an die eingefleischten Multi bzw. Mass tabler ...

und zwar wenn ich HM habe und das gut eingestellt ist usw usw ...

wie isn das ... sobald man Massig Tische offen hat ... Table Ninja ein muss ?
Ich habe letztens bei Crazysheep im Training gehört wie er gesagt hat "das Table Ninja zieht mir die Tische raus an den ich in Action bin" ... < oder sowas in der Art

Und wenn ich das benutze machts ohne zweiten Monitor wahrscheinlich eh keinen Sinn oder ?


Vielen Dank im vorraus

EDIT: das mitm HM hab ich hin bekommen ... die stats der spieler stehen am tisch --- aber zu HM bleibt dann doch ne frage ... ich wollt mal son paar hände spielen ... hab ca 500 gemacht zum testen ... der graph wird mich auch angezeigt mit den winnings ... aber es waren ca 500 hände und keine 60 ... aber beim graph unten steht die zahl 60 .. der graph zeigt allerdings die korrekten dollars an ... < woran könnts liegen ? vielen dank im vorraus mfg keption


Steht da wo im Ausbildungszentrum "zuerst gilt es die Varianz zu schlagen und dann den Gegner" ich sehe das anders 1. Schlage ich mich ersma selber und vertrau mehr meiner Einschätzung 2. Dann schlage ich den Gegner und 3. Lass ich mich zwischendurch gern von Turn oder Riverkarten Foppen < VARIANZ FTW

Geändert von Keption (26-02-2011 um 04:27 Uhr).
 
Alt
Standard
26-02-2011, 09:54
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Table Ninja dürfte jedem Masstabler helfen, egal ob ein oder zwei Monitore. Den Großteil der Funktionen kann man auch über AHK Scripts abdecken, aber TN ist deutlich komfortabler und kostet ja auch nur ~50$ IIRC.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!