Alt
Standard
Breakeven - 04-03-2011, 01:15
(#1)
Benutzerbild von smongo
Since: May 2008
Posts: 319
Ich lauf jetzt scjon seid mehr oder weniger seid 100k haenden Breakeven

Hattet ihr auch schonmal so eine lange Phase wo es mehr oder weniger schlecht lief?

Vorallem nervt mich nach so einer lange Zeit ob nun Leaks in meinem Game aufttreten da sowas ja schon nervt. Dabei 10 table ich nur fl sh 0/10 0/20...

dabei wollt ich diesen Monat schon zwei Limits hoeher spielen.

Schreibt einfach mal was ueber eure negativen Phasen wuerde mich mal interessieren
 
Alt
Standard
04-03-2011, 02:11
(#2)
Benutzerbild von Lyccess
Since: Jan 2008
Posts: 537
Wieso glaubst du, dass es (nur) an nem Downswing liegt ?
Bei 100k Händen ist imo eher davon auszugehen, dass du das Limit so nicht schlägst.

Geändert von Lyccess (04-03-2011 um 02:15 Uhr).
 
Alt
Standard
04-03-2011, 10:21
(#3)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
*MOVE* >>>> Limit Texas Hold'Em Cashgame
 
Alt
Standard
04-03-2011, 11:13
(#4)
Benutzerbild von smongo
Since: May 2008
Posts: 319
Na ja weil ich normalerweise jedes Limit bis jetzt auf dauer geschlagen hab und weil ich nicht glaub das ich keine Edge habe gegen die nobrainer auf diesen Limit ich sag ja nicht das ich keine Leaks hab oder sonstiges ich versuch ja auch nach jeder session mein Spiel zu analysieren.Und ich sehe einfache keine gravierenden Leaks aber die Leute dort werden halt in letzter zeit Leider immer mit ihren nobrain Aktionen gegen mich belohnt
Von daher wollte ich einfach nur mal wissenwer noch so eine Phase hat/hatte da ich ja weiss grade sh ist hier sehr swingy. Waere auch schoen wenn mir jemand eventuell nen Link schicken koennte, fuer ein Video von fl sh da ich im Archiv bis jetzt nur eins gefunden habe.
 
Alt
Standard
04-03-2011, 11:35
(#5)
Benutzerbild von artiZzt
Since: Jun 2010
Posts: 316
Zitat:
Zitat von smongo Beitrag anzeigen
...Dabei 10 table ich nur fl sh 0/10 0/20...
Leak gefunden!


Über 100k Hands be zu sein, liegt sicherlich im Rahmen des möglichen. Je größer deine Edge desto unwahrscheinlich ist allerdings eine solche Durststrecke. Daher kannst du davon ausgehen, dass du evtl. nur marginaler winner, be.spieler oder marginaler looser bist.
Heutzutage ist tableselection, das A und O, denn die Games sind deutlich tougher als früher (und der rake ist immens). Wenn du 10-tablest ist es schon schwer gut zu selecten und du spielst wahrscheinlich sowieso nur im Autopilot, was dein Game stagnieren lässt.

Mein Tipp:
- max. 6 Tische
- Theorie
- Tableselection


gl
 
Alt
Standard
04-03-2011, 11:47
(#6)
Benutzerbild von bostich00
Since: Jul 2008
Posts: 474
edit:
artizzt hat genau das gepostet was ich auch denke und dann noch besser formuliert.
Also sage ich lieber mal this dazu.

Ich kenne nur sehr wenige Leute die sinnvoll mehr als 6 tables zocken können, davon interessanterweise einige aus diesem Forum.

Geändert von bostich00 (04-03-2011 um 11:52 Uhr).
 
Alt
Standard
04-03-2011, 11:59
(#7)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Wir können zwar alle dein Spiel nicht einschätzen und daher nur allgemeine Tipps geben, aber ich kann aus meinen eigenen und den Erfahrungen des Umfeldes sagen, dass FL SH in den Mikros eine Goldgrube ist, wenn man nicht im krassen Downswing steckt.
Ich finde auf .25/.50 immer Tische mit zwei und mehr Vollfishen dran und kann mir nicht vorstellen, dass die .1/.2-Spieler alle besser sind. Ich spiele allerdings auch Poker und versuche nicht, einen Bot zu immitieren (Tisch- und Handanzahl). Qualität > Quantität!


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
04-03-2011, 16:11
(#8)
Benutzerbild von smongo
Since: May 2008
Posts: 319
Ja danke fuer die vielen Antworten stimmt vllt mit den Tischen ich werde definitiv an meinem game arbeiten aber werde die Anzahl der Tische nicht aendern denke das ich durch rakeback und stellar noch 2,3 Limits steigen kann dann ist es mir eh egal ob ich Breakeven bin durch die vieln fpps die ich kriege und mit nen paar wochenends turnieren kann man die Bankroll ja auch noch steigern
Werde dieses Jahr aufjedenfall auch Supernova damit anstrebenn und wenns klappt mit dem Break even auf 1/2 oder 2/4 naechstes Jahr eventuell elite
 
Alt
Standard
04-03-2011, 16:27
(#9)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von smongo Beitrag anzeigen
Werde dieses Jahr aufjedenfall auch Supernova damit anstrebenn und wenns klappt mit dem Break even auf 1/2 oder 2/4 naechstes Jahr eventuell elite
lol. Wir können ja nen IQ Test machen - vor dem Jahr und nach dem Jahr... mal schauen was für Results dabei herauskommen ;-)

/edit

um zu sehen wie Du abstumpfst -> siehe gw_aag oder slim_fast (ohne unterstriche)

Geändert von Gelöschter Benutzer (04-03-2011 um 16:36 Uhr).
 
Alt
Standard
04-03-2011, 16:44
(#10)
Benutzerbild von smongo
Since: May 2008
Posts: 319
Ich sagte eventuell elite ist es nicht realistich sich mit Rakeback hochzuarbeiten?
ich kriege doch allein auf meinen jetztigen Limit schon 10k vpp im Monat da ich vor 1 Monat erst richtig angefangen habe zu spielen denke ich doch schon das dies schaffbar ist. 1 Limit hoeher und ich bin schon innerhalb von ca 4-6 mon Supernova .Schon klar das elite ein einfach so dahergegriffendes Ziel aber ich denke man sollte dies auch nicht ins laecherliche ziehen
da es ja doch schon mit ein bisschen Ausdauer moeglich ist selbst als Be Spieler.

In diesem Sinne viel Glueck euch allen an den Tischen