Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5: straight geflopped, Value liegengelassen?

Alt
Standard
NL5: straight geflopped, Value liegengelassen? - 04-03-2011, 01:57
(#1)
Benutzerbild von Fjmking
Since: Jan 2008
Posts: 73
Villain spielt 70/35 auf 160 Hände, loose-passiv, donkt häufig

Die Raisegröße am Turn passt nicht, insgesamt betrachtet hab ich hier einiges verschlafen.

Bet/Fold, call oder check/fold am River?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($4.83)
MP ($16.04)
CO ($4.08)
Button ($4.63)
SB ($5.54)
Hero (BB) ($6.89)

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, MP calls $0.05, 3 folds, Hero checks

Flop: ($0.12) , , (2 players)
Hero checks, MP bets $0.05, Hero calls $0.05

Turn: ($0.22) (2 players)
Hero checks, MP bets $0.10, Hero raises to $0.30, MP calls $0.20

River: ($0.82) (2 players)
Hero checks, MP bets $1.80, Hero calls $1.80

Total pot: $4.42 | Rake: $0.21
 
Alt
Standard
04-03-2011, 03:03
(#2)
Benutzerbild von nasenbär33
Since: Jul 2010
Posts: 427
warum raist du gegen so nen donk nicht den flop? wenn er was hat zahlt er und die paar bb die er da noch in dich reindonkt mit nem bluff und ich bin nicht gerade scharf auf ne 4 am turn mit nem riesen SPR.

das schlimme am river ist halt auch das er die hände von denen wir value bekommen wie zB. 3-6 entwertet werden. Ich bettet aber immer noch da er oft genug mit Ax und ner random 6 callen kann. 5er die nicht zum FH improvt sind sollte er an sich keine mehr haben. einzige problem an nem b/f ist wenn du ihm zutraust zu bluffen, halte ich aber für super unwahrscheinlich, da er ja super wahrscheinlich nicht totale air hat sondern ne 6er oder nen ace.

ughhs as played FML, seine stats sind donkig, aber gibt donks die overbetten den river nur mit NÜSSEN andere machen das auch mal als bluff musste an den gegner anpassen.
 
Alt
Standard
04-03-2011, 12:28
(#3)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
flop bet pot
turn bet pot
river bet pot oder push
 
Alt
Standard
. - 04-03-2011, 16:40
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Den Flop würde ich entweder selbst betten oder check/raisen für Value. So geht kaum Geld in die Mitte, und die meiste Action wirst du von vielen Pairs und Draws und Pairs+Draws bekommen.

Den River würde ich selbst für Value betten aber niemals check/callen. Man erlaubt Villain nur einen günstigen checkbehind und verpasst Value. Zudem: Wenn Villain hier nach deiner Action den River so stark overbetted in einem limped Pot seh ich uns sogar häufig beat, daher würde ich eher noch check/fold spielen als check/call.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter