Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 - QJ value-raise, call oder fold?

Alt
Standard
NL25 - QJ value-raise, call oder fold? - 07-03-2011, 23:25
(#1)
Benutzerbild von Ren_Flower
Since: Mar 2008
Posts: 87
Vom Gegner habe ich nach 18 Händen nur eine Nit-Tendenz ohne grosse Aussagekraft.

Ich treffe auf dem River 2 Paar, gleichzeitig ist der Flush angekommen. Ich bin mir nicht schlüssig über mein gewählte River-Linie.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (CO) ($25)
Button ($10)
SB ($30.40)
BB ($19.65)
UTG ($25.35)
UTG+1 ($10.07)
MP1 ($5.23)
MP2 ($10.53)

Preflop: Hero is CO with J, Q
4 folds, Hero bets $0.75, 2 folds, BB calls $0.50

Flop: ($1.60) 5, Q, 3 (2 players)
BB checks, Hero bets $1.21, BB calls $1.21

Turn: ($4.02) A (2 players)
BB checks, Hero checks

River: ($4.02) J (2 players)
BB bets $4, Hero raises to $8, BB calls $4

Total pot: $20.02 | Rake: $0.99
 
Alt
Standard
07-03-2011, 23:38
(#2)
Benutzerbild von lacross84
Since: Dec 2008
Posts: 631
river call ich da nur ,da steckt 0 value drin(ausser villian ist total braindeath)
minraise fold am river suckt so derbe oder wie war dein riverplan?
 
Alt
Standard
07-03-2011, 23:44
(#3)
Benutzerbild von Ren_Flower
Since: Mar 2008
Posts: 87
Ich bin an dieser Stelle eigentlich davon ausgegangen das ich for value raise und von Ax gecallt werde. Einen Push auf meinen Min-Raise schränkt natürlich seine möglichen Hände markant ein.

Min-Raise-Fold ist wirklich nicht so toll.
 
Alt
Standard
08-03-2011, 13:42
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Ich cbette diesen trockenen Flop weniger, damit ich meine Cbet Bluffs auch besser balancen kann bzw. gleich wenig cbetten kann. Turn kann man sicher auch für free SD betten. Was machst du nachdem Turn Check wenn Villian den River donkt?

As played call ich den River auch nur, da ich wenig Value sehe und seine Betsize schon amtlich ist.
 
Alt
Standard
08-03-2011, 15:27
(#5)
Gelöschter Benutzer
Flop würde ich hier auch etwas weniger anspielen (sehr trockenes Board, wenig Draws - hier willst du deine Setzgrößen möglichst klein so um die 50% bis 60% Pot halten).

River sehe ich gerade tighte Spieler hier eher mit close to nutz pot-betten. Ich schwanke hier je nach Eindruck zwischen einem crying-call und einem Fold. Mit dem Raise bekommst du kein Value von schlechteren Händen und keine besseren zum Folden.