Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100: 77 utg raise gegen SB reraise

Alt
Standard
NL100: 77 utg raise gegen SB reraise - 14-03-2011, 19:16
(#1)
Benutzerbild von Fjmking
Since: Jan 2008
Posts: 73
DIe Hand wurde von einem Bekannten gespielt, leider habe ich daher keine History sowie keine Gegnerinformation.

BB (BB) ($30)
UTG1 ($ 100)
UTG2 Hero: ($123)
MP1 ($293)
MP2 ($117)
CO ($106)
DB ($100)
SB ($100)

Preflop: Hero is UTG1 with 7c7d
1folds, Hero bets $3, 1 fold, MP2 calls $3, 2 fold, SB raises $15, 1fold, Hero calls $12, 1fold

Flop: ($34) (2 players): 5d Jc 3c
SB bets $18, Hero raises $40, SB all-in, Hero calls

Turn: 8s (2 Spieler all-in)
River: Kc (2 Spieler all-in)

Ich finde diese Hand nicht gut gespielt, preflop call ist grenzwertig imo, sowie postflop-spiel.

Ich bin kein großartiger FR-Spieler, dennoch denk ich, kann man hier Preflop bereits folden, außerdem ist der SB all-in ein Fold.

Würde gerne die Meinung ein paar erfahrener FR-Spieler hören.
 
Alt
Standard
14-03-2011, 19:32
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
ich bin zwar kein erfahrener FR spieler aber ich würde mal sagen der pre call ist nicht grenzwertig sondern schlecht.
 
Alt
Standard
14-03-2011, 21:24
(#3)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
sorry ich will dich nich beleidigen aber in der hand hast du so ziemlich alles falsch gemacht was man falsch machen kann

flop is nen easy fold imo da sein squeeze schon sehr groß ist und er dazu gegen utg und mp squeezed was einen bluff unwahrscheinlicher macht
wenn du denkst er is in dem spot preflop superpolarisiert (nur QQ+, AK als valuerange), 3bettet aber ca 8%, dann kann man imo über einen shove nachdenken wenn du dazu glaubst dass mp niemals trapped
77 hat halt superschlechte playability postflop wenn man nicht gerade sein set trifft

am flop isolierst du dich nur gegen bessere hände, overcards+fd sollte gegen dich auch favorit sein

also as played sind call oder fold am flop bessere alternativen
 
Alt
Standard
15-03-2011, 00:09
(#4)
Benutzerbild von Fjmking
Since: Jan 2008
Posts: 73
Danke für die Einschätzung.

Aber wie gesagt die Hand ist nicht von mir, spiel schon seit längerem kein FR mehr.

Was mich allerdings noch interessieren würde, hurricane du schreibst, man könnte evtl über ein shove nachdenken. Das versteh ich nicht ganz, wenn ich doch davon ausgeh, Villain hat QQ+, AK, dann ist doch nen shove alles andere als profitabel, denn Villain schmeißt doch diese Hände niemals weg.
 
Alt
Standard
15-03-2011, 07:45
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Fjmking Beitrag anzeigen
wenn ich doch davon ausgeh, Villain hat QQ+, AK, dann ist doch nen shove alles andere als profitabel, denn Villain schmeißt doch diese Hände niemals weg.
Er geht davon aus Villain 3betted sehr polarisiert, also nur QQ+/AK for value zum wegstacken, aber insgesamt 8%. Dann muss er soviel auf den Shove folden, dass er profitabel ist.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!