Alt
Standard
Nl 10 aa - 15-03-2011, 17:37
(#1)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Villian speilt 14/7 und foldet wenig auf 3-bets, deswegen die relativ hohe 3-bet!

Was hat mehr Value (man beachte bitte dass Villian 80BB spielt), shove Flop oder call Flop und shove any Turn?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (CO) ($13.64)
Button ($10)
SB ($11.33)
BB ($10.59)
UTG ($4.78)
MP ($8.18)

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, MP bets $0.50, Hero raises to $1.90, 3 folds, MP calls $1.40

Flop: ($3.95) , , (2 players)
MP bets $1.50, Hero raises to $11.74 (All-In), 1 fold

Total pot: $6.95 | Rake: $0.33
 
Alt
Standard
16-03-2011, 01:37
(#2)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Der Gegner spielt hier schon sehr komisch - er commited sich und foldet dann - also war seine bet am flop ein bluff? Oder eine dieser fischigen Informationbets, bei der donk auf ein raise foldet, weil donk dann weiß, daß donk beat ist?

Da du bei einem call am Flop weniger als 5$ effektiven Reststack übrig hast und das bei einem Pot von fast 7, kannst du locker callen und dann any Turn reinstellen. Könnte hier die bessere Wahl sein - wenn der Gegner eine starke Hand hat, geht das Geld ja eh rein - hat er eher eine schwache Hand oder ist auf einem Bluff, bekommen wahrscheinlich noch Geld in den Pot, wenn wir den Flop nur callen.