Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Poker Tracker probleme mit xp? [suche benutzt]

Alt
Unhappy
Poker Tracker probleme mit xp? [suche benutzt] - 09-01-2008, 16:16
(#1)
Benutzerbild von Jahlicious
Since: Dec 2007
Posts: 99
BronzeStar
Da ja überall steht tracker und acehud ist zwingend notwendig, mir aber nichts blind kaufen will habe ich mir beide programme als trial gesaugt und installiert.

Schön und gut. PS und fulltilt is auf englisch und die historys werden gespeichert. Dann hab ich den Tracker nach Anleitung eingestellt mir noch meine hände der letzten woche von PS mailen lassen und auch importiert. Soweit tut das programm auch was es soll. Das hud hatte ich dann auch demensprechend konfiguriert.

In der trial vom tracker sind ja auch nicht alle funktionen freigeschaltet, hatte aber mit dem hud schon ein paar anzeigen am tisch. Wobei ich immer nur ne anzeigen an einem tisch hatte und nicht an mehreren, vielleicht liegt das aber auch an der trial.

Ich fands auch erst ganz cool und wollte mir den tracker und das hud registrieren.

Dann kam jedoch immer öfter vor dass sich PS aufgehangen hat, der tracker nicht mehr reagiert hat (und/oder das hud) und mein ganzer rechner irgendwie gesponnen hat. Das ende vom lied war dann das ich beides wieder löschen musste.

Woran kann das liegen und gibts ne lösung dafür? Obs jetzt der tracker war, das hud oder beides kann ich leider nicht mit sicherheit sagen.

Jedenfalls wollte ich die mal testen und bin schon etwas enttäuscht. für 55$ kann man ja schon n stabiles programm verlangen.
 
Alt
Standard
09-01-2008, 19:44
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Allgemeine Probleme mit XP gibts sicherlich keine, denn das verwendet aktuell die Mehrzahl der User, das wäre also bekannt.

Bei mir läuft unter XP jedenfalls beides einwandfrei.

Versuch dein Glück doch mal im Pokertracker Forum, die werden dir wohl eher helfen können..
 
Alt
Standard
10-01-2008, 11:38
(#3)
Gelöschter Benutzer
soweit ich weiss, unterstützt die trial-version von pokerace nur einen tisch. das steht aber sicher auch irgendwo in der beschreibung der trial, oder auf der pa-website.
 
Alt
Standard
10-01-2008, 13:48
(#4)
Benutzerbild von Ascendant74
Since: Aug 2007
Posts: 64
Ich benutze ebenfalls PT und PAH unter XP und hab noch nie Probleme mit Stabilität gehabt. Als Tipps vielleicht... konfigurier das Ganze in jedem Fall mit PostgreSQL, das ist wesentlich performanter und stabiler.

Asci
 
Alt
Standard
10-01-2008, 17:20
(#5)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Jahlicious Beitrag anzeigen
Dann kam jedoch immer öfter vor dass sich PS aufgehangen hat, der tracker nicht mehr reagiert hat (und/oder das hud) und mein ganzer rechner irgendwie gesponnen hat. Das ende vom lied war dann das ich beides wieder löschen musste.
Etwas substanzieller bitte, was geschah wann genau?

Zitat:
Zitat von Jahlicious Beitrag anzeigen
Woran kann das liegen und gibts ne lösung dafür? Obs jetzt der tracker war, das hud oder beides kann ich leider nicht mit sicherheit sagen.
Bei solchen "Fehlerbeschreibungen" kann ich nur raten. Vielleicht hast Du einfach schon sehr viele Hände und der Import dauert so lange und Du würgst aber den Rechner ab?

Übrigens ist TrialSW nun einmal TrialSW, an diesem eher am Rande gepflegten "Produkt" würde ich nix festmachen wollen.
Poker Tracker und Poker Ace HUD [1] sind OK.

[1] Gewisse Anzeigeprobleme gibt es natürlich schon.
Allerdings soll mit PT3 ja alles besser werden.
 
Alt
Standard
10-01-2008, 18:32
(#6)
Benutzerbild von IMEF
Since: Oct 2007
Posts: 141
Es scheint ja zu laufen! Hast die Anzeigen am Tisch bekommen. Glaube das die normale Version von PAH ja auch nur zwei Tische gleichzeitig abbilden kann daher würde ich mal behaupten das die Trialversion nur einen abbildet. Schau mal nach wie die CPU Auslastung ist. Bei einem Freund kratzt die auch immer an der 95% Marke rum wenn er Pokertracker, Pokerace und 2 Tische gleichzeitig spielt. Bei dem stürzt das dann von Zeit zu Zeit auch ab (PokerStars).
MfG
 
Alt
Standard
11-01-2008, 10:39
(#7)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von IMEF Beitrag anzeigen
Es scheint ja zu laufen! Hast die Anzeigen am Tisch bekommen. Glaube das die normale Version von PAH ja auch nur zwei Tische gleichzeitig abbilden kann daher würde ich mal behaupten das die Trialversion nur einen abbildet. Schau mal nach wie die CPU Auslastung ist. Bei einem Freund kratzt die auch immer an der 95% Marke rum wenn er Pokertracker, Pokerace und 2 Tische gleichzeitig spielt. Bei dem stürzt das dann von Zeit zu Zeit auch ab (PokerStars).
MfG
die normale pokerace-version zeigt dir daten von ALLEN geöffneten tischen an, nicht nur von zwei. wenn nicht, dann gibt's ein anderes problem wie zb falsche einstellungen, altersschwacher pc oder einfach keine vorhandenen daten.
 
Alt
Standard
11-01-2008, 10:54
(#8)
Benutzerbild von RiotAZ
Since: Aug 2007
Posts: 392
BronzeStar
Außerdem solltest du bei der Import Funktion noch
"Move processed files to the following folder..." auswählen
Dann werden die Hand Historys nach jedem schließen von PT in einen eigenen Ordner verschoben. Das spart Performance, da der Tracker ansonsten immer den kompletten HH Folder von Stars/Tilt durchsucht.
 
Alt
Standard
11-01-2008, 16:07
(#9)
Benutzerbild von Ascendant74
Since: Aug 2007
Posts: 64
Zitat:
Zitat von skyflyhi Beitrag anzeigen
...
Übrigens ist TrialSW nun einmal TrialSW, an diesem eher am Rande gepflegten "Produkt" würde ich nix festmachen wollen.
Seh ich anders. Die Trial Software ist exakt das gleiche Produkt, nur ist wegen des fehlenden Lizenzkeys eine Limitierung der Funktionalität aktiv. Es gibt keine zweite Version die schlechter gepflegt ist.
 
Alt
Standard
11-01-2008, 19:21
(#10)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Ascendant74 Beitrag anzeigen
Seh ich anders. Die Trial Software ist exakt das gleiche Produkt, nur ist wegen des fehlenden Lizenzkeys eine Limitierung der Funktionalität aktiv. Es gibt keine zweite Version die schlechter gepflegt ist.
Sieht man aber immer wieder, dass die eingeschränkten Funktionalitäten entweder eingeschränkter sind als vorgesehen und angegeben oder dass die Einschränkungen umgangen werden können. Geschieht letzteres auf von den Entwicklern nicht vorhergesehene Art und Weise, also wenn bspw. zu viele Daten in die DB gelangen, greifen später wieder andere Einschränkungen und das Produkt wirkt instabil.

Und der Grund dafür ist eben, dass die Entwicklungsteams in die Schnüffelversionen ihrer SW aus wirtschaftlichen Gründen wenig investieren. Da werden ein paar Schalter gesetzt, also Abhängigkeiten generiert, die später manchmal unzureichend gepflegt werden.