Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

SB defend gegen relativ loosen MP

Alt
Standard
SB defend gegen relativ loosen MP - 16-03-2011, 15:43
(#1)
Benutzerbild von Dr.Dezibel
Since: Apr 2008
Posts: 832
Da dborys meine Hände als misplayed bezeichnet, stelle ich mich der Kritik.

MP ist mir als relativ solider Spieler aufgefallen, wobei er ab MP zu recht loosen openraises geneigt hat. Genau au diesem Grund verteidige ich den SB passiv.


Preflop: Hero is SB with 7, A
2 folds, MP1 raises, 3 folds, Hero calls, 1 fold

Flop: (5 SB) 2, J, K (2 players)
Hero checks, MP1 bets, Hero calls

Turn: (3.5 BB) Q (2 players)
Hero checks, MP1 checks

River: (3.5 BB) 10 (2 players)
Hero bets, MP1 raises, Hero calls
 
Alt
Standard
16-03-2011, 18:17
(#2)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
- A7o spielt sich gegen einen relativ soliden Spieler OOP Scheiße
- A7o ist keine Hand, die ich im SB passiv defende
- du hast keine Position und keine Initiative

Auf was callst du den Flop? Welchen Plan hast du für 95% des Decks am Turn?


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
16-03-2011, 18:42
(#3)
Benutzerbild von Dr.Dezibel
Since: Apr 2008
Posts: 832
In dieser Hand bin ich wolh in der Tat Plan- und Ziellos durch die Gegend geirrt. :/
 
Alt
Standard
16-03-2011, 23:08
(#4)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
preflop siehe mtheorie.

und der flopcall hat nen EV von etwa -6BB/100. Wenn nicht sogar mehr.