Alt
Standard
NL10 - AJs aus UTG - 16-03-2011, 20:44
(#1)
Benutzerbild von sinkten
Since: Nov 2010
Posts: 253
Spielt ihr den turn hier b/f , b / broke oder c/call und warum?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($7.64)
Hero (UTG) ($11.97)
MP ($10.93)
CO ($10.76)
Button ($12.33)
SB ($4.90)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.40, MP calls $0.40, 4 folds

Flop: ($0.95) , , (2 players)
Hero bets $0.65, MP calls $0.65

Turn: ($2.25) (2 players)
Hero ???

Total pot: $2.25 | Rake: $0.11

Geändert von sinkten (17-03-2011 um 13:40 Uhr).
 
Alt
Standard
16-03-2011, 20:46
(#2)
Benutzerbild von sinkten
Since: Nov 2010
Posts: 253
titel sollte anders sein ;D
kann man den eigtl noch ändern im nachhinein??
naja ihr versteht den rest ja auch ohne titel ^^
 
Alt
Standard
16-03-2011, 20:49
(#3)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Ich habe mal einen Titel verfasst, wenn du was anderes haben möchtest, schick mir eine PM.
 
Alt
Standard
16-03-2011, 21:19
(#4)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Mein Tip: Hol dir das Programm Pokerstove; dann gibst du diese Hand ein - dem Gegner ordnest du dann mögliche Hände zu und dann kannst du sehen, wie viel equity du jeweils bzw. gegen seine gesamte Range hast.

Gegen halbwegs kompetente und/oder aggressive Gegner kann man hier so ziemlich immer alles reinstellen am Flop, weil die Range mit der solche Spieler dich hier raisen sehr weit ist und du dann durchschnittlich genug equity hast, falls dein darauf folgendes reraise/allin gecallt wird.

Übrigens: das ist definitiv kein Flop für eine 2/3 pot cbet; hier solltest du fast pot anspielen - hier sind sehr viele Draws möglich und es gibt etliche Handcombos, die hier Interesse haben werden und weiterspielen wollen (inklusive einiger Gutshots und midpairs)

Den Turn würde ich oft anspielen; ein check ist aber auf jeden Fall eine Option: viele Gegner werden dann betten - entweder, weil sie ihre mittelstarke made hand protekten wollen, weil sie einen semibluff spielen oder weil sie dich am Flop gefloatet haben mit dem Ziel den pot später zu klauen. Darauf kannst du dann c/r. Checkt der Gegner hinterher, wäre es auch ok.
 
Alt
Standard
16-03-2011, 21:28
(#5)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
titel ist ech lausig^^ und ne den kann man nicht editieren.

flop std bet/shove, haben gegen alles mind. 50%. Wie mein vorrednet, einfach mal stoven und ihn nen paar combos geben.
 
Alt
Standard
16-03-2011, 21:48
(#6)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von sinkten Beitrag anzeigen
Spielt ihr den flop hier b/f , b / broke oder c/call und warum?
@OP Kann es sein, daß Du die Frage für den Turn stellst?

Gegen Unknown würde ich:

Turn: Bet/Fold
River: Check/Fold auf Bricks

spielen
 
Alt
Standard
17-03-2011, 13:39
(#7)
Benutzerbild von sinkten
Since: Nov 2010
Posts: 253
turn c/r spielen ist das wirklich schlau?
ich mein am turn hab ich ja keine 50% equity mehr.
zu der software: kostet die was ?
ich hätte hier auch eher zum b/f tangiert, da ich einfach meistens hintenliege oder ?
 
Alt
Standard
17-03-2011, 13:40
(#8)
Benutzerbild von sinkten
Since: Nov 2010
Posts: 253
Zitat:
Zitat von Moritz III Beitrag anzeigen
@OP Kann es sein, daß Du die Frage für den Turn stellst?
spielen
ja war auf den turn bezogen, hab mich verschrieben.
 
Alt
Standard
17-03-2011, 17:51
(#9)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Zitat:
Zitat von sinkten Beitrag anzeigen
turn c/r spielen ist das wirklich schlau?
ich mein am turn hab ich ja keine 50% equity mehr.
zu der software: kostet die was ?
ich hätte hier auch eher zum b/f tangiert, da ich einfach meistens hintenliege oder ?
du brauchst ja auch weniger als 50% equity am Turn, denn es ist ja schon eine Menge im Pot; aber um diesen move (also das c/r) profitabel zu machen, brauchst du fold equity - d.h. dein Gegner sollte hier hin und wieder folden und ich denke, daß das der Fall sein würde.

Jetzt einfach sagen: b/f am Turn - das ist doch Blödsinn - wenn dein Gegner dich hier am turn raist oder meinetwegen eine Bet macht, wenn du zu ihm checkst und du denkst, daß ein push von dir keine fold equity hat, dann hast du doch eine relativ leichte Entscheidung - pot odds sage ich nur!

Wenn du Pokerstove meinst; nein das ist kostenlos; kann man runterladen und ist wirklich wichtig!
 
Alt
Standard
18-03-2011, 09:47
(#10)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Zitat:
Zitat von bhurak147 Beitrag anzeigen
du brauchst ja auch weniger als 50% equity am Turn, denn es ist ja schon eine Menge im Pot; aber um diesen move (also das c/r) profitabel zu machen, brauchst du fold equity - d.h. dein Gegner sollte hier hin und wieder folden und ich denke, daß das der Fall sein würde.
Ich habe Pokerstove jetzt nicht am Platz. Ich denke, wir haben gegen TP ungefähr 30-35% Equity.
Wir haben auch FE, wenn wir nicht gegen einen totalen Fisch spielen.
Es ist auch schon was im Pot, wenn unser Gegner uns floatet. Deswegen ist ein CR hier eine interessante und imo auch eine gute Idee.