Alt
Standard
NL5 - AQ im SB - 17-03-2011, 12:06
(#1)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Hallo zusammen.

Wüsste gerne Eure Meinung zur folgenden Hand.

Habe so gut wie keine History mit Villain... es ist die 11.Hand an dem Tisch und Villain war
bisher in diesen 11 Händen seinerseits 4 mal in eine Hand verwickelt. Davon hat er 3 mal
preflop gelimpt und einmal (nach einem Limper) mit 5BB am CO geraist (da zeigte er am
Ende AK).

Wie seht ihr die Situation und wie hättet ihr die Hand gespielt ?

Insbesondere frage ich mich, ob meine River-Bet richtig war... und zwar nicht nur vn der
Höher her, sondern auch grundsätzlich... find´s im nachhinein ein bisschen knapp.

Klick mich

Geändert von LadyKiller67 (17-03-2011 um 12:49 Uhr).
 
Alt
Standard
17-03-2011, 12:24
(#2)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Preflop Call=Standard,
Flop checken auf dem Flop auch Standard
Turn MUSST DU IMO selber betten, weil so viele JJ-KK und FDs mit Gutshots etc. callen
River rausdonken ist as played nicht so geil imo, weil Villain halt oft komisch gespielte AX am Flop am River selber bettet oder halt aber irgendwas in Bluff turned und so. Wenn du rausdonkst, dann bette halt wenigstens 2/3-potsize, damit du wenigstens vernüntig Value bekommst. Ist btw ne ValueBet gegen any Ax Hand....
 
Alt
Standard
17-03-2011, 12:33
(#3)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Danke, Human für die (deine) erste Meinung.


Technikfrage... hab die Hand jetzt mit dem Link zum Intelli-Replayer hier eingestellt, aber
was muss ich machen, das der Intelli-Replayer HIER IM THREAD angezeigt wird ???


Geändert von LadyKiller67 (17-03-2011 um 12:53 Uhr).
 
Alt
Standard
17-03-2011, 18:33
(#4)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Hmm... keiner sonst eine Meinung (zur Hand) oder eine Idee (wegen der Technikfrage) ??
 
Alt
Standard
17-03-2011, 19:54
(#5)
Benutzerbild von Fjmking
Since: Jan 2008
Posts: 73
Ich denke, du kannst den Flop auch schon donken.
 
Alt
Standard
18-03-2011, 10:05
(#6)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Wenn wir uns pre entscheiden haben die Hand passiv zu spielen macht nen Donk imo keinen SInn!
 
Alt
Standard
18-03-2011, 10:21
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Viele Leute folden das preflop auch, AQo spielt sich gegen jemanden der wenig raised und in EP sitzt (wobei das auch schon MP sein könnte, hab den Replayer wieder zu) nicht so pralle.

Flop ist c/c standard, sehe keinen guten Grund hier zu donken ohne History.

River ist imo ne relativ klare Valuebet vs. Ax.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
18-03-2011, 13:41
(#8)
Benutzerbild von 6chester9
Since: Dec 2007
Posts: 267
BronzeStar
In anbetracht, dass NL5 eher nit gespielt wir, würde ich entweder

a) folden, oder wenn ich mich entscheide aufgrund der 4 Spiele in 11 Hände von Villain

b) lieber raisen (klare Tendenz), wenn schon OOP dann wenigstens gg verm. Vielspieler die Action in der Hand halten, spielt sich anschließend leichter

Auf ne 4-Bet - FOLD unschön, aber auf NL5 gibt es gefühlte -3% 4-Bet-Bluffs

As played, bet/Fold Turn und oder Bet 2/3-3/4 River/Fold