Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Wie gut die Stats doch halten

Alt
Standard
Wie gut die Stats doch halten - 18-03-2011, 02:27
(#1)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
Hallo,

Ich spiele jetzt meine letzten Hände auf Pokerstars, danach wird nach über 2000 Stunden auf Pokerstars die Software gelöscht.

Ich brauche noch ein paar VPP um 100$ Bonus zu bekommen und dann bin ich weg, Deinstall und die Festplatte wird auch gleich formatiert wo das Zeug drauf war.

Meine letzten Versuche waren 500 Stück 3,25 45 TSNG, kann ich nicht schlagen, an den ersten Tagen habe ich immer ein Turnier gewonnen und danach konnte ich bei 200 weiteren Turnieren nicht mehr als einen 3ten Platz machen. Immer das gleiche, Final Table ich KK; QQ, AK und verliere gegen Ax vom Bigstack, 78o usw.

Danach nochmals versucht NL10 Cash Game als BSS und mit Stats von 12/8 habe ich-3,7 BB über 7500 Hände. Die Samplesize ist zwar noch nicht groß aber genug ist genug.

Ich brauche das Geld was ich noch da drin habe und ich vertraue nicht darauf dass sich mein Glück hier nochmals wenden wird.

Und jetzt kommts, ihr wollt ja statistische Daten: Ich habe von den 7500 Händen
+ 5,8$ gemacht mit der Kategorie Full House
+ 2,8 $ mit der Kategorie Flush
+ 11,91 $ mit Straights
und immerhin 15,5 $ mit Three of a Kind.

Also nochmals über 7500 Hände habe ich mit den der 4t bis 7t besten Endkombination von Karten 3,5 !!! Stacks verdient!!!

Hier die Stats von 3661 Karten wo die Final Hand bekannt war:

Four of a Kind 3 Stück (nie flop gesehen) zu erwarten 6,2
Full House 35 Stück (14 saw flop) zu erwarten 95!!! (2,6% aller Endhände bei Texas Holdem)
Flush 41 Stück (6 mal saw flop) zu erwarten 110!!!
Straight 89 (15mal saw flop) zu erwarten 168!!!
3of a Kind 142 (29 mal gesehen) zu erwarten 175!!
Two Pair 517 (130 mal gesehen) zu erwarten 842!!!

Also insgesamt hätte ich bei 3661 Händen, 1396 mal eine Endhand der Kategorie 4 bis 9 haben sollen, wobei 4 full house ist und 9 ist two pair, oder 38%.
Anstatt dessen hatte ich 827 Endhände der Kategorie 4 bis 9 also 22,5%.

Wenn 3 der Kategorien oder 4 unter Soll laufen würden und 1-2 drüber würde ich dass noch verstehen, aber alle LOL
Dazu dann noch mit 60-300% unter SOLL! Die 3 of the Kinds hatte ich übrigens deshalb nur 20% weniger als erwartet, weil ich dort ständig gesuckt wurde.

Meiner Meinung nach ist eine so große Abweichung nicht möglich.

Anbei noch das Bild dazu als JPG und der letzte Hero Fold. Karsten Kloos saß mit am Tisch und ich habe ihm im Chat gesagt was kommen wird. Wenn ich nen full house floppe und neben mir sitzen 2 Fische, einer mit Stats von 50/20 der Preflop K7o 5 bettet dann kann man auch schonmal sein full house folden. Der Fold von mir kam auf dem River und mir waren 1$ echt zu schade, da ich genau wusste dass er nen K hat, dass es K7 ist zeigt nur einmal mehr was für eine unheimliche Varianz im Pokern möglich ist.

Ich habe halt einfach zuviel Pech bei Stars.

Da ich in diesem Beitrag Explizit nicht geschrieben habe dass die Software rigged ist möchte ich die Moderatoren bitten meinen Beitrag wie viele andere vorher auch NICHT zu löschen, sondern lieber Input zu geben wie solche statistischen Sonderheiten möglich sind.

Gruss, Patrick
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg herofoldstats.jpg (105,9 KB, 33x aufgerufen)
 
Alt
Standard
18-03-2011, 03:04
(#2)
Benutzerbild von twister39114
Since: Aug 2007
Posts: 1.758
Weder bei deinen SNG noch beim CG ist die Samplesize aussagekräftig...
Ich könnte dir auf anhieb mehrere Graphen von Leuten zeigen die mal locker 100k Hände bzw. mehrere Tausend Sng unter EV laufen.

Aso und was du sagst sind auch keine Sonderheiten du wirst halt fast nie die Anzahl an AA oder dergleichen bekommen wie es der Schnitt sagt. Da es ja nur der Schnitt ist,dass muss man im Longrn sehen. Und nicht auf einer Sample von grad mal 10k Hände...^^
 
Alt
Standard
18-03-2011, 03:07
(#3)
Benutzerbild von karstenkloss
Since: Jan 2009
Posts: 632
Zitat:
Zitat von PatrickStoia Beitrag anzeigen
Karsten Kloos saß mit am Tisch und ich habe ihm im Chat gesagt was kommen wird.


Der Bub schreibt sich Karsten Kloss.....

Die Varianz kann einem schon uebel mitspielen. Mich hat sie an meinem schwaezesten Tag 280$ und nen neuen Laptop gekostet .

Ich wuerde an deiner Stelle meinen Stil ein bisschen weg vom Nit hin zum TAG gestalten. Die meisten Jungs mit Stats wie du sind auf NL10 leichte Losing-Player.

Als Vergleich: ich 20-24 table NL10, spiele aber 14/12 und hab jetzt auf 66k Hands 4bb/100 (EV 10,88bb/100 ). Gerade auf Button und CO kannste dich ja richtig gehen lassen.
 
Alt
Standard
18-03-2011, 09:06
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von PatrickStoia Beitrag anzeigen
Da ich in diesem Beitrag Explizit nicht geschrieben habe dass die Software rigged ist möchte ich die Moderatoren bitten meinen Beitrag wie viele andere vorher auch NICHT zu löschen, sondern lieber Input zu geben wie solche statistischen Sonderheiten möglich sind.
Mit "nicht löschen" kann ich dienen, aber offen lassen kann ich ihn zumindest in dem Forenbereich auch nicht, weil deine Frage nichts mit PokerStars zu tun hat. PokerStars kann nichts dafür, ob du Glück oder Pech hast.

Schick mir ne PM wenn du über das Thema "statistische Wahrscheinlichkeit, dass sowas passiert" diskutieren möchtest, dann schiebe ich den Thread ins entsprechende Forum. Falls du nochmal darüber sprechen willst, wie es einen belasten kann über 7.5k Hände schlecht zu laufen, kann ich den Thread nach Psychologie schieben.

Solange *closed*


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!