Alt
Standard
KK im MW 4-bet pot... - 18-03-2011, 18:39
(#1)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP ($9.85)
CO ($21.51)
Button ($12.72)
Hero (SB) ($10)
BB ($10)
UTG ($14.70)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, MP bets $0.40, CO raises to $0.70, 1 fold, Hero raises to $1.85, 1 fold, MP calls $1.45, CO calls $1.15

Flop: ($5.65) , , (3 players)
Hero checks, MP bets $3, 1 fold, Hero folds

Total pot: $5.65 | Rake: $0.28


CO hat auf ca. 20 Hände stats von 100/100 und blufft postflop auch lustig weiter,folded aber auch manchmal auf raises.
Ka warum ich meine 4-bet so klein gemacht habe,würde im Nachhinein mindestens 2,15 machen.

MP hat bislang nur eine Hand gespielt und deswegen eine sehr tighte Range.
Als callingrange sehe ich bei ihm AJ+,TT+.


Wie spielt ihr das Ganze?

Klein b/f,gegen CO b/c?

oder is c/f hier gegen die ranges ok?

Geändert von Deadlock 0 (18-03-2011 um 18:41 Uhr).
 
Alt
Standard
c/f - 18-03-2011, 23:35
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
c/f sieht mir hier nach der einzig sinnvollen Option aus. Du hast bei weitem noch keine Commitment Grenze erreicht und spielst gegen 2 Gegner, von denen einer höchst wahrscheinlich ein A haben und keiner ein A folden wird.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
19-03-2011, 13:05
(#3)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Gerade wie du Villian beschreibst (auch wenn es erst 20 Hände sind) ist deine 3-bet viel zu klein. GEgen 2 Rags würde Sie eventuell klargehen, aber solche Villians, die pre100/100 spielen (auch wenn die Samplesize nicht aussagekräftig ist, aber die Tendenz ist klar) hassen es Ihre Hand preflop aufzugeben, deswegen mach ich einfach an die 3$ gegen solche Villians.

As played check/folde ich auch einfach, da wir erst wenig investiert haben.