Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Riverentscheidung: b/c oder b/3bet ? Teil2

Alt
Standard
Riverentscheidung: b/c oder b/3bet ? Teil2 - 21-03-2011, 01:08
(#1)
Benutzerbild von Dr.Dezibel
Since: Apr 2008
Posts: 832
Ich frage auch auf die Gefahr hin, dass mich alle für einen nittigen Spinner halten.
Spielen wir am river b/c oder b/3bet ?

Zu Vaillant habe ich keine Infos, außer das er 2 oder 3 Orbits vorher als blindposter an den Tisch gekommen ist.

Preflop: Hero is BB with 4, Q
UTG calls, UTG+1 calls, 2 folds, CO calls, Button calls, 1 fold, Hero checks

Flop: (5.5 SB) 2, A, 8 (5 players)
Hero bets, UTG raises, UTG+1 calls, CO calls, 1 fold, Hero 3-bets, UTG caps, 1 fold, CO calls, Hero calls

Turn: (9.75 BB) 4 (3 players)
Hero checks, UTG bets, CO calls, Hero raises, UTG calls, CO 3-bets, Hero caps, UTG calls, CO calls

River: (21.75 BB) J (3 players)
Hero bets, UTG calls, CO raises, Hero ?
 
Alt
Standard
21-03-2011, 04:30
(#2)
Benutzerbild von Dr.Dezibel
Since: Apr 2008
Posts: 832
Ich 3bette den river und hoffe er cappt.
 
Alt
Standard
21-03-2011, 12:24
(#3)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Ich setzte UTG auf Ax (ggf. mit FD) und CO entweder auf ein starke Hand (2Pair, Set, K-high Flush) oder er ist einfach von der Action genervt und geht am Turn dann weiter drüber.
Falls er eine starke Hand hat, muss es schon ein Monster sein, da er nach deinem Turn-Check nicht versucht hat, dich mit 2 Bets zu konfrontieren. In dem Fall hatte er wohl die Absicht, erst den River zu raisen. HU gegen den CO würde ich nur callen, da ihr aber noch 3handed seid, findest du die 'richtige' Lösung wohl nur mit einer Equity-Analyse. (Spontan würde ich auch multiway nur callen.)


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
21-03-2011, 15:54
(#4)
Benutzerbild von Dr.Dezibel
Since: Apr 2008
Posts: 832
Ich bin wahrscheinlich zu nittig, sein call/3bet am turn hat mich schon wieder davon ausgehen lassen, dass er den nutflush hält und dagegen bin ich toast.
 
Alt
Standard
21-03-2011, 18:07
(#5)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Wenn du nach der Turn-3bet davon ausgehst, dass Villain den Nut-Flush hat, warum cappst du dann noch, setzt den River und denkst über eine 3bet nach? *konfused*


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
21-03-2011, 18:41
(#6)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
hu würde ich wohl 3betten(ist aber auch verdammt knapp, weiß nicht ob er in 2/3 der fälle was schlechteres hält), multiway versuch ich auf call for overcall zu kommen da der andere obv auch zum sd will, und denke wir gucken hier oft genug in den nutflush beim CO.
 
Alt
Standard
21-03-2011, 19:24
(#7)
Benutzerbild von Dr.Dezibel
Since: Apr 2008
Posts: 832
Zitat:
Zitat von mtheorie Beitrag anzeigen
Wenn du nach der Turn-3bet davon ausgehst, dass Villain den Nut-Flush hat, warum cappst du dann noch, setzt den River und denkst über eine 3bet nach? *konfused*
Weil die Finger oft schneller sind als der Kopf.

Thx für eure Meinungen.

Geändert von Dr.Dezibel (21-03-2011 um 19:48 Uhr).