Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Holdem Manager Datensicherung

Alt
Standard
Holdem Manager Datensicherung - 21-03-2011, 07:20
(#1)
Benutzerbild von gentle86
Since: Jun 2009
Posts: 15
Hi Community

Blicke nicht so ganz durch bezüglich Hände als Backup speichern und die Datenbank als Backup speichern.

Für die Datenbank sollte man ja folgendes beachten:
  • Start - Alle Programme - PostgreSQL 8.x - pgAdmin III
1.Allerdings ist das doch mit diesem Schritt identisch, oder?
  • Start - Holdemmanager - File - Backup&Restore - Start Backup

Zweitens habe ich im Ordner HMArchive nur die Daten von 2010
allerdings keine von 2011. 2.Wo kann ich sehen, ob ich den Pfad geändert habe?
3. Ist es nötig die Datenbank zu speichern und die Handhistory?

/gentle
 
Alt
Standard
22-03-2011, 09:46
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zu 1: Ja, das ist das gleiche. HM bietet einfach eine eigene graphische Oberfläche an um zur DB zu connecten. Die PostgreSQL DB kannst du ja auch für alle möglichen anderen Sachen nutzen ausser HM.

Zu 2: Habe ich spontan auch nicht gefunden. Bei mir sind die Daten alle im HMArchive Ordner. Lass die Windows Suche mal nach "HH2011" suchen, dann solltest du die HHs von 2011 finden.

Zu 3: Das kannst du dir im Prinzip aussuchen. Weniger kaputt machen kann man, wenn man die HHs speichert. DAfür ist der Zeitaufwand für Import/Export größer.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
22-03-2011, 18:05
(#3)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
Hy!

Ich hab meine datenbank, vor dem Neuaufsetzten im HM unter File -> Backup & Restore gesichert. Sprich ein Backup erstellt.

Jetzt hab ich das Problem dass ich, wenn ich wieder auf Backup & Restore gehe und dann bei Restore die Datei wieder einlese es nicht Funktioniert.

Hier:
http://faq.holdemmanager.com/questio...store+Database
ist es etwas anders beschrieben, aber es müsste doch so wie ich es gemacht habe auch gehen, oder?

Wenn ich auf Restore die Datei wähle dann dauert es mal ne Zeit, dann legt er mir unter dem Ordner:
C:\Dokumente und Einstellungen\Benjamin\Lokale Einstellungen\Temp
2 riesige Ordner an

Dann hab ich auf Restore gecklickt und er hat nach 3 Stunden ne fehlermeldung gebracht, weil kein platz mehr auf der c war.

kann ich dem HM sagen dass er seinen sch* nicht auf dem temp ordner aud c anlegen soll sondern irgenwo anders derweil?

danke wenn sich jm da ein bisschen auskennt.
 
Alt
Standard
23-03-2011, 00:10
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hast du die HHs gesichert? Falls ja, lies die neu ein.

Wo die Tempdatei gespeichert wird, müsste eigentlich postreSQL festlegen, nicht der HM. Im Prinzip hat die ganze Aktion ja nichts mit HM zu tun sondern ist ne Datenbanksache. Aber so super lange sollte das doch eigentlich eh nicht dauern ausser der PC ist ziemlich lahm? Allgemein ist bei DB Problemen eine Ferndiagnose ohne direkten Fehler (ausser "Platte voll") nur relativ schwer möglich, weil viel schief laufen kann.

Hast du wie in Punkt 9. der Anleitung beschrieben auf "cancel" geklickt?


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
23-03-2011, 02:19
(#5)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
nein die HHs hab ich nicht gesichert, nur ein Backup gemacht.

und das "cancel" ist bei mir nicht gekommen da ich ja nicht im dem pgAdmin III den Restore gemacht habe, sonder im HM.

Ja voll der Sch* alles was ich schön sichern wollt ist in die Hose gegangen, die Notes auf Stars hab ich auch nicht gesichert.
werde direkt ein neues limit spielen, da ist dann egal wenn ich nichts mehr habe....
 
Alt
Standard
15-08-2011, 17:13
(#6)
Benutzerbild von chrisxx8
Since: Sep 2010
Posts: 58
tag zusammen

mal ne frage will meinen pc formatieren und alles neu instalieren, wie geh ich mit der handhistory um?
reicht das wenn ich diese komplett abspeicher und nacher , wieder manuel importiere mit dem HM?

habe ich dann noch alle stats, oder muss ich bei postgresql, auch irgent wie meine datenbank absichern, wenn ja wie gehts das genau? danke...
 
Alt
Standard
15-08-2011, 17:27
(#7)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Du kannst beides machen, die Datenbank sichern, und die Hände.
Wenn du nur die Hände sicherst, musst du sie danach wieder importieren, aber die Stats sind dann auch wieder da.
 
Alt
Standard
15-08-2011, 17:29
(#8)
Benutzerbild von chrisxx8
Since: Sep 2010
Posts: 58
also einfach hm und postgresql neu instalieren, und den hm den pfad zu meinen ganzen händen geben, und alle läuft wieder? allright
 
Alt
Standard
15-08-2011, 17:34
(#9)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Ja, du brauchst nur die original Hände, dann kannst du deine Datenbank immer wieder herstellen.
Also die nicht mit formatieren ;-)
 
Alt
Standard
12-04-2012, 15:31
(#10)
Benutzerbild von FishNChip17
Since: Dec 2011
Posts: 641
Wo werden denn die ganzen Hände noch gespeichert? Steht bei PS nicht, dass sie nur 30 Tage aufgehoben werden? Oder in welchem Standard Ordner hat HM die Hände ?

In HMArchive? SIeht mal so aus....