Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

180man turbo bubble A7, Chip 3ter und 4ter?

Alt
Standard
180man turbo bubble A7, Chip 3ter und 4ter? - 21-03-2011, 23:33
(#1)
Benutzerbild von nasenbär33
Since: Jul 2010
Posts: 427
PokerStars No-Limit Hold'em, 2.2 Tournament, 500/1000 Blinds 100 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP1 (t14463)
MP2 (t5286)
CO (t6873)
Button (t18344)
SB (t15690)
Hero (BB) (t18762)
UTG (t17604)
UTG+1 (t3135)

Hero's M: 8.16

Preflop: Hero is BB with ,
5 folds, Button bets t18244 (All-In), Hero ?



ich meine ich crushe seine range halt schon. er war nicht schlecht genug. fold wegen tunier leben und weil die meisten anderen zu nitty sind in der phase und ich das durch eigenes pushen abusen kann? oder einfach snapoff, sind halt auch sicke 18bbs.
war mir echt nicht sicher.
Brauche hier also nen paar hilfreiche beleidigungen von guth und riffle, wenn boocha laune hat darf er auch mal flamen

Edit: Ehh waren noch so circa 25 left
 
Alt
Standard
22-03-2011, 09:10
(#2)
Benutzerbild von $$ Ru$HeR $$
Since: Feb 2008
Posts: 147
Also wenn ich auch meinen Senf dazu geben darf
Würde hier mein Turnierleben nicht auf's Spiel setzen wollen. Nicht für 18 BB. Ergeben sich in der Folge sicher noch bessere Spots. Und mit Nichts wird er seinen stabilen Stack sicher auch nicht riskieren gegen 2 ähnlich große Stacks. So viel zu meiner bescheidenen Meinung
 
Alt
Standard
22-03-2011, 12:47
(#3)
Benutzerbild von bamboocha88
Since: Jul 2008
Posts: 4.328
GoldStar
Istn Fold, kriegst dein Geld gegen die Leute besser rein.
Außerdem würd ich in den 2.20 180 Man tight callen und lose pushen.


But I date fat chicks just to balance my range.