Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Riverplay: c/c oder b/c

Alt
Standard
Riverplay: c/c oder b/c - 24-03-2011, 01:46
(#1)
Benutzerbild von Dr.Dezibel
Since: Apr 2008
Posts: 832
Ich hatte noch keine reads auf villain, er kam zwei Orbits vorher als blindposter an den Tisch, deshalb schätze ich ihn erstmal schwächer ein.
Ich bet/3bette am flop weil jedes weitere die action killt.
Meine Kernfrage gilt dem river, spiele ich c/c, b/c oder b/f ?
Eine weitere Frage die mir jetzt auffällt ist, ab man am turn versuchen sollte bet/3bet zu spielen, ich weiß halt nicht wie oft er meine bet am turn noch raised? :/

Ich hoffe wie immer auf zahl- & hilfreiche Antworten von dborys, mtheorie und allen anderen.


Preflop: Hero is BB with 5, 3
UTG calls, UTG+1 calls, 5 folds, Hero checks

Flop: (3.5 SB) 9, J, K (3 players)
Hero bets, UTG raises, 1 fold, Hero 3-bets, UTG caps, Hero calls

Turn: (5.75 BB) 9 (2 players)
Hero checks, UTG bets, Hero raises, UTG calls

River: (9.75 BB) K (2 players)
Hero ?
 
Alt
Standard
24-03-2011, 10:28
(#2)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Da hast du ja richtig Glück mit Turn und River ^^ ... könnte meine Hand sein.

Ich sehe UTG am Flop FDs, TPGK, 2Pair, die Straight, höhere Flushs und Kombo-Draws cappen ... und hätte wohl am Turn gedonkt, um auf seine Range weiter eingrenzen zu können. Wenn er raist, will ich eigentlich gar nicht mehr 3betten.

Der River ist grottenhässlich. Ich bin Nit und checke, auch in der Hoffnung, einen freien Showdown zu bekommen. Da wir nicht ausschließen können, dass er auch eine Straight oder Jx noch setzen wird, würde ich aber noch crying-callen. Gegen reasonable Gegner kann man wohl schon check-folden.


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
24-03-2011, 13:27
(#3)
Benutzerbild von DeinVadda66
Since: Mar 2011
Posts: 12
WhiteStar
b/c turn und river
Spiel ich auch nur so weil er ein fisch is. Der is in der lage mit air/draws behind zu checken und seine straight/2pairs/tp... overzuplayn.
Gegen nen reg spiel ich hier eher c/r t, und c/c r
 
Alt
Standard
24-03-2011, 18:13
(#4)
Benutzerbild von Dr.Dezibel
Since: Apr 2008
Posts: 832
Also ich denke flop ist soweit standard.

Ich c/r den turn for value, weil ich nicht glaube das er UTG KK oder JJ limpt, 99 wäre möglich aber sehr unwahrscheinlich. Ich sehe Ihn oft mit , , limpen, Händen mit einem hit und flush- und/oder straightdraw.
Der river ist halt einfach scheiße, weil alle oben genannten Hände mich jetzt geröstet haben. Ich persönlich sehe da keine value-bet mehr sondern würde in den meisten fällen au c/c umsteigen.