Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

muss ich runtercallen?

Alt
Standard
muss ich runtercallen? - 27-03-2011, 18:45
(#1)
Benutzerbild von kostja007
Since: Mar 2008
Posts: 570
stats vom gegner 18/15/1.15 und WTSD 38, W$SD 75

Poker Stars $2/$4 Limit Hold'em - 6 players - http://www.handconverter.com/hands/1250964
The DeucesCracked.com Hand History Converter

Pre Flop: (1.5 SB) Hero is MP with Kh Qc
UTG raises, Hero 3-bets, 4 folds, UTG calls

Flop: (7.5 SB) 5s 3d 4c (2 players)
UTG checks, Hero bets, UTG calls

Turn: (4.75 BB) 8d (2 players)
UTG checks, Hero bets, UTG raises, Hero folds
 
Alt
Standard
27-03-2011, 18:57
(#2)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Wenn Villains Stats real sind - wobei ich mir das für 2/4 6max auf eine Samplesize nicht vorstellen kann - frage ich mich, warum du überhaupt noch den Turn bettest. In Villains Flop-Check-Calling-Range dürfte keine schlechtere Hand als unsere eigene sein. Und selbst Ax wird er wegen seines Gutshots am Turn nicht folden können.
Ich checke den Turn behind und folde den River uniproved.


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.
 
Alt
Standard
27-03-2011, 19:07
(#3)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
ich finds gut, es stimmt zwar schon dass er vermutlich keine schlechtere hand hält, aber er hat sehr viele Ax kombos, die er gegen 3 barrels c/f wird am river, d.h. wir können fast aufs komplette deck 3barreln. wir haben am turn zwar keine direkte foldequity, aber dafür am river.