Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Challenge] 2$ Heads Up

Alt
Standard
2$ Heads Up - 27-03-2011, 18:45
(#1)
Benutzerbild von Hangoover18
Since: Mar 2011
Posts: 82
Viele denken sich jetzt mit Sicherheit... och nö, der neue bringt wieder einen neuen Blog, der alte lief ja nicht mal richtig - Richtig! Der alte war eigentlich ein totaler Reinfall, ich war mir nicht sicher was ich spielen soll, was mir liegt und und und... nun sieht es aber ein wenig anders aus und daher eröffne ich den neuen Blog und ich hoffe, dass dieser richtig gut laufen wird.

Der Blog startet erst am 1 Apirl (in der Woche kann ich leider kaum zocken) und ab den 8. habe ich 3 Wochen Urlaub. Das heißt dieser Blog (Challenge) wird vom 1. bis zum 31 April laufen.

Spielen werde ich Heads Up. Mir macht Heads Up sehr viel Spaß vorallem die 2 $ Heads Up sind sehr fischig und dort kann man sehr viel Gewinne erzielen. Momentan steht die Statistik 70 / 30 (würde ich sagen) also ich stehe zur Zeit mi dem Heads Up im Plus - Was auch so bleiben soll.
Meine BR ist aktuell auf 40 $ und ich versuche sie bis Ende April auf ~300 $ zu bekommen.
Wann ich auf die 5 $ umsteige... da bin ich mir noch nicht so sicher vielleicht hat da jemand einen Tipp für mich?

Ziele für Ende April

[ ] Silverstar clearen
[ ] ~1500 Heads Up spielen
[ ] ~300 $ BR erreichen
[ ] ~2500 FFP erreichen


Meint ihr das wäre möglich oder sind die Ziele zu hoch angesetzt?

Habe mir im Urlaub eigentlich nichts vorgenommen, außer ab und zu Abends in die Kneipe, aber ich denke das wird kein Problem ergeben.

Die einzige Frage die ich mir stelle ist - Wann soll ich umsteigen auf die 5 $ Heads Up ?

Ich spiele immer 4 Heads Up gleichzeig: sprich ich bin immer mit 8 $ drin.
 
Alt
Standard
27-03-2011, 18:57
(#2)
Benutzerbild von Kalle187
Since: Sep 2007
Posts: 786
auf 5$ umsteigen, wenn du genug Geld hast und Aussichten hast sie zu schlagen - logisch oder !?
4 Tische würde ich dir nicht empfehlen und schon gar nicht, wenn du nur 20 Buyins hast

Das 300$ Ziel würde ich mir nicht auf einen festen und vorallem so knappeneitraum legen - 130 buyins innerhalb von einem Monat scheint mir etwas viel zu sein, auch wenns auf den 2$ sicherlich möglich ist.

Das Silverstar Ziel würde ich auch weglassen, solange du 2$ spielst. Ob silver oder nicht hat ohnehin schonf ast keinen wert und auf den Limits schon mal gar nicht. Also scheiß auf sowas und guck, dass du Gewinne machst.

Geändert von Kalle187 (27-03-2011 um 19:06 Uhr).
 
Alt
Standard
27-03-2011, 19:05
(#3)
Benutzerbild von wrzr123
Since: Sep 2008
Posts: 1.168
Was die Erreichbarkeit deiner Ziele angeht:
1500 Games bedeutet, wenn du jeden Tag spielst, 50 pro Tag. Bei 4-tabling und ner durchschnittlichen Dauer von 7 min pro Sng heißt das ca. 1 1/2h spielen pro Tag. Wenn das für dich machbar erscheint, dann ist das also ein erreichbares Ziel.

Die 2500 FPP passen dann halt nicht, wenn ich mich nicht verrechnet hab kommst du bei nem Pensum von 1500 Sngs nur auf ca. 2100 FPP.

Was das BRM betrifft: Ich denke 40-50 BI sind bei Heads-Up-Sngs okay. Also bei ner BR von 200-250$ aufsteigen auf die 5$ Sngs. Man kann das bei Heads-Up wohl auch aggressiver angehen, allerdings würd ich bei 4-tabling davon abraten.
Generell würd ich dir eigentlich vom 4-tabling abraten, da du sicherlich noch Anfänger bist und ich denke dass Multitabling deine Entwicklung als Pokerspieler verlangsamt.
Gerade bei Heads-Up wirkt sich Multitabling enorm auf die Winrate aus meiner Meinung nach.


Eigentlich hab ich gar keine Ahnung von Poker. Ich hab nur den Lifetime-Upswing abonniert.
 
Alt
Standard
27-03-2011, 19:20
(#4)
Benutzerbild von Hangoover18
Since: Mar 2011
Posts: 82
Erstmal danke euch beiden für die Ratschläge,
Ein Millionär hat in meinen Blog gepostet

Der Silverstar ist mir eigentlich ziemlich wurscht. Wollte die Sternenanzahl eh ausblenden, damit die Leute nicht direkt wissen, mit wem sie es zu tun haben - Mag vielleicht eine blöde Taktik sein, aber ich probiers

Das mit dem 4 Tabling schlage ich mir dann schnell aus den Kopf. Ich wollte eigentlich in meinem Urlaub über 75 Tische täglich spielen, da ich in der ersten Woche nicht so viel Zeit zum spielen habe und eventuell nur 10 - 30 täglich schaffe. Hinzu kommt, dass meine Freundin/Kollegen einige Tages meines Urlaubs beanspruchen werden, aber ich sehe eigentlich kein Problem täglich 5 - 10 std zu spielen.

Mal eine kleine Rechnung.

April 1 - 7

5 x ~ 20 Tische = 100
2 x ~ 75 Tische= 150

18 Tage Urlaub
18 x ~75 = 1350

~1600 Tische

Vielleicht ein wenig übertrieben, aber mal sehen wie es laufen wird.
 
Alt
Standard
27-03-2011, 19:27
(#5)
Benutzerbild von Kalle187
Since: Sep 2007
Posts: 786
Das Volumen hat doch eigentlich kaum Wert. Das verstärkt nur das Tilt-Risiko und verschlechtert dein Spiel. Wenn du 10 Stunden am Tag mit wenig Pausen spielst, wirst du stumpf im Kopf und es endet in einer riesigen Zeitverschwendung.
 
Alt
Standard
28-03-2011, 17:51
(#6)
Benutzerbild von Bartinator
Since: Apr 2008
Posts: 1.966
Also die $2 HUs sind wirklich easy....jedoch sollte man auch hier die Varianz nicht unterschätzen

und 1500 oder mehr SnGs im mOnat ist schon echt sick....ich bin mir relativ sicher, dass du das nicht schaffen wirst...sry

Vorallem wenn man mal paar HUs in Folge verliert, kann die Motivation schnell in den Keller gehen....

also einfach mal spielen ohne ein Volumenziel zu haben

Habe heute mal 4 HUs gespielt und alle gewonnen.....also man gewinnt die Dinger sogar, wenn man gar nichts hittet

Werde davon jetzt auch mal noch ein paar spielen ^^

Lg, Barti


Rekord & Serien - Meister ♠ Double-suited-Kingz ©®™ ♠
Bart und Spat´s Allround Blog: We must be Nuts...
 
Alt
Standard
28-03-2011, 18:40
(#7)
Benutzerbild von Hangoover18
Since: Mar 2011
Posts: 82
Moin Barti

Naja 1500 wäre schon recht geil, aber da du nun schon der vierte bist der mir sagt, dass es Käse ist so viele zu spielen, werde ich das Volumen auf 1000 beschränken - Ohne jegliches Ziel ist auch doof

Würde mich auch nicht als guten Spieler einstufen,
da ich auch erst ein paar Wochen spiele, aber ich merke es sind viele in den 2 $ Heads Up deren Spiel kein Logik ergibt, aber ist natürlich für mich gut

Hatte gestern auch 4 Siege in Folge und dann leider eins verloren weil der mich leider sehr ausgesickt hat. Ich hatte QQ und haben sein push gecallt, er hat 7 / 2 und trifft am nach den Turn zwei Paare. Ist natürlich ärgerlich und nicht gerechtfertig, aber thats Poker?!

Barti man schreibt sich aber ich hoffe nicht im Turnierchat eines 2 $ Heads Up

Werde heute Abend mal ne kleine Session spielen. Habe morgen nämlich frei und habe meiner Freundin eigentlich einen DVD Abend versprochen, aber danach werden sicherlich noch 10 Heads Up drin sein.
 
Alt
Standard
29-03-2011, 14:29
(#8)
Benutzerbild von Hangoover18
Since: Mar 2011
Posts: 82
Session wird auf heute Abend verschoben... bin mal wieder vorm Fernseher eingeschlafen.
 
Alt
Standard
29-03-2011, 18:41
(#9)
Benutzerbild von Syndrome1977
Since: Mar 2008
Posts: 1.692
Machbar ist das sicherlich, aber ich denke auch, das du dein Ziel bezüglich des Volumes etwas niedriger stecken solltest. Status und FPPs sind halt mal sowas von egal. Heads-Ups haben halt einfach mal ne sicke Varianz. Wenn die 2$ auch wirklich easy beatable sind.

Hast du dich bisher überhaupt mit HU-Spiel beschäftigt?...deinem anderen Blog ist zu entnehmen, das du bisher die mitt-sngs gespielt hast. Gibt von Moshman ein Buch dazu, bin mir aber nicht sicher, ob es empfehlenswert ist, da es schon einige Zeit her ist, als ich es gelesen hatte. Ist mir jedenfalls nicht in schlechter Erinnerung geblieben .
 
Alt
Standard
29-03-2011, 23:32
(#10)
Benutzerbild von Lokiana
Since: Jan 2010
Posts: 1.335
der nächste millionär ^^ oh je das wird langsam eine ansamlung hier ^^