Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community / Community Teamliga /

[Aktion] Playmoneyspieler für Teamliga begeistern

Alt
Standard
[Aktion] Playmoneyspieler für Teamliga begeistern - 30-03-2011, 21:34
(#1)
Benutzerbild von Seawood1986
Since: Jul 2008
Posts: 1.044
Hey Leute,

der ein oder andere kennt mich vllt noch, hab vor 2 Jahren mit Teamliga angefangen und war ein Jahr bei den Beerbrothers. Mittlerweile läuft Poker echt gut bei mir und deshalb plane ich eine Aktion und bitte auch um Meinung der aktuellen Spieler, denn ich möchte auf keinen Fall unbeliebt eingreifen und Spielfreude zerstören.

Also Teamliga war eine meiner schönsten Pokererfahrungen und deshalb suche ich Playmoneyspieler, die ich für die Teamliga stake (also low wären das 12 mal 3$ pro Monat, 3,5 BB auf meinem aktuellen Limit - also nichts allzu tragisches.

Doch bevor ich mit der Aktion starte, möchte ich halt die Meinung einiger Spieler hören und wissen ob das zu sehr verzerrt und lieber nicht gewünscht wird oder ob die Aktion in Ordnung geht.

So, dann stehen hier demnächst die Leute, die mit dabei sind:
Mitspieler:

und hier Namensvorschläge fürs Team
Namen:

Geändert von Seawood1986 (04-04-2011 um 19:44 Uhr).
 
Alt
Standard
30-03-2011, 21:53
(#2)
Benutzerbild von Triple X1
Since: Apr 2008
Posts: 936
Was sollte denn dadurch verzerrt werden?

Ob die Leute selber das Buyin bringen oder gestaked werden spielt doch keine Rolle. Auch ob es Playmoneyspieler sind oder was auch immer ist völlig wayne.

Die Aktion selber kommt halt leicht gönnerhaft rüber. Jetzt zahlt der große NL 1000 Reg ein bisschen was zurück und ermöglicht ein paar Playmoneyspielern die ersten Schritte im Realmoneybereich.

Naja, musst Du selber wissen. Was das Thema Spielfreude, Wettbewerbsverzerrung oder was auch immer betrifft, tu Dir kein Zwang an. Schick se ruhig vorbei, Deine Jungs.


The Downswingers - 17-facher Teambattle Champion
* * * * * * * * * * * * * * * * *
KEEP ON ROCKING !!!
 
Alt
Standard
30-03-2011, 22:13
(#3)
Benutzerbild von Sternschnupp
Since: Oct 2007
Posts: 1.713
find das ne tolle idee
bringst ev auch ein wenig werbung in tl
neue motivation und ideen solte man nicht abgeneigt sein
und einige spieler die zur zeit über eine kleine br verfügen hätten sicher freude daran
ich seh da kein problem da du ja nicht aktiv in spiel eingreifst

sellt sich nur noch die frage macht es sinn ein spieler in der low aufzustellen
der das buy in nicht selber bezahlen kann?
 
Alt
Standard
31-03-2011, 12:26
(#4)
Benutzerbild von plaggi88
Since: Dec 2007
Posts: 10.432
(Moderator)
Moin,

Zitat:
Zitat von Seawood1986 Beitrag anzeigen
....
Doch bevor ich mit der Aktion starte, möchte ich halt die Meinung einiger Spieler hören und wissen ob das zu sehr verzerrt und lieber nicht gewünscht wird oder ob die Aktion in Ordnung geht.
Es steht dir natürlich völlig frei Spieler in der TL zu staken. Ich finde deine Idee sehr schön, da ich mich natürlich auch immer über neue Spieler in der TL freue.


Team IntelliPoker - Dennis - Moderator


 
Alt
Standard
31-03-2011, 13:27
(#5)
Benutzerbild von Seawood1986
Since: Jul 2008
Posts: 1.044
Danke für das positive Feedback. dann werd ich mich mal auf die Suche machen. Schätze, das wird aber wohl erst was im mai - zumal ich gestern festgestellt hab, dass man den observerchat in GPL ausgeschaltet - sehr dumm.

Zu den Anfragen:

Ich bin kein Reg auf NL 1000. Ich spiel nur so zur Zeit grad FLO8 5$/10$ und das mit sehr risky BRM und ner komischen Strategie^^. Ich glaube NL 1000 werde und will ich niemals spielen.

Gönnerhaft trifft es schon ganz gut. Ich möchte halt ein paar Spieler für Realmoneypoker begeistern und da mir die Teamliga damals einiges gegeben hat, ist mir die Idee gekommen.

Und Sinn des Stakens ist es halt, Spieler, die noch nichts mit Realmoney am Hut hatten, da mal langsam ranzuführen.Ich glaub Sternschnupp, du hast es falsch verstanden - die Spieler sollen nicht über eine BR verfügen, sondern einfach nur mal mit Realmoney in Kontakt kommen. Und vllt schafft es ja der ein oder andere einmal "gut" zu cashen und beginnt dann Realmoneypoker.

Ich hab auch mit 2$ angefangen und mittlerweile ne 4-stellige BR ohne jemals eingezahlt zu haben. Warum sollen das nicht auch andere schaffen. Und wenn ich die Möglichkeit damals bekommen hätte - so relativ easy an die 2$ zu kommen und nicht immer wieder diese Donk-Freerolls hätte versuchen müssen, wärs cooler gewesen. Von daher die Idee.

Alle neuen Mitspieler mal kurz hier was schreiben: Vorstellung oder nur hallo

Geändert von Seawood1986 (04-04-2011 um 19:45 Uhr).