Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Limit Lebt! - Mission Midstakes

Alt
Standard
Limit Lebt! - Mission Midstakes - 01-04-2011, 13:21
(#1)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Moin Moin Intellis,

nachdem mein letzter Blog nicht so erfolgreich war, da ich in No Limit oder Pot Limit Spielen nach relativ kurzer Zeit immer multitablen muss.^^ So kam ich vor ein paar Monaten zu der Entscheidung mich wieder dem Fixed Limit zu wenden.
Das war anscheinend auch die richtige Entscheidung, bislang habe ich mich nun von 0,05/0,10 auf 0,25/0,50 hochgespielt. Seitdem ich wieder mit Fixed Limit angefangen habe, habe ich auch das erste mal so richtig angefangen ordentlich an meinem Spiel zu arbeiten.

Kurz etwas zu meiner Person:
Ich heiße Jan, komme aus Kiel und spiele nun seit 4 Jahren online und scheine jetzt auch endlich meinen persönlichen Durchbruch zu schaffen. Ansonsten studier ich noch Jura und werde in nächster Zeit auch mal wieder anfangen etwas Sport zu machen.

Pokertechnisch:
Im Moment spiele ich 0,25/0,50 und laufe da bislang auch nicht so schlecht. Nach knapp 5000 Händen habe ich immerhin schon einen Gewinn von 90BB.
Mein Plan sieht folgendermaßen aus, bis ich 250BB Gewinn gemacht habe werde ich weiterhin 0,25/0,50 spielen und danach werde ich dann anfangen 0,5/1 zu shotten.

Ich bevorzuge ein eher konservatives BRM und werde daher auch immer ein bisschen länger auf den Limits bleiben.
Mein Ziel für dieses Jahr ist es 0,5/1 zu schlagen und bislang sieht es auch ganz gut aus das ich es schaffen werde. Weitere Ziele sind nicht geplant, da ich ansonsten immer faile da ich mir persönlich zu viel Druck mache.

SCOOP:
Ich bin zwar eher der Turnierfisch, aber ich will versuchen mich über ein paar Satelites zu qualifizieren. Ein paar Turniere will ich auch spielen, denn man träumt ja schonmal von einem Big Cash.

Ziele:
April:
- 15.000 Hände spielen
- Hände posten und Marts Trainings besuchen
- Gewinn machen

2011:
- 0,50/1 schlagen
- sehr viel an meinem Spiel arbeiten

Langfristige Ziele:
- 5/10 erreichen
- ein MTT mit mehr als 1000 Teilnehmern shippen

Das wars erstmal von mir, ich werde mich nach meiner nächsten Session wieder melden.



PS. Könnte ein Mod noch meinen alten Blog schließen und meine Signatur anpassen.

Geändert von Battleextrem (11-01-2012 um 13:23 Uhr).
 
Alt
Standard
01-04-2011, 16:17
(#2)
Benutzerbild von Moni1971
Since: Aug 2007
Posts: 2.973
Ein FLHE-Blog von nem Kieler, da bin ich doch am Start

Spielst du FR oder SH? Wie viele Tische gleichzeitig?

Wünsche dir viel Erfolg!
 
Alt
Standard
01-04-2011, 17:28
(#3)
Benutzerbild von Clubberer80
Since: Oct 2007
Posts: 1.160
Zitat:
Zitat von Flushmaker89 Beitrag anzeigen

PS. Könnte ein Mod noch meinen alten Blog schließen und meine Signatur anpassen.

Erledigt! Ich wünsche Dir viel Erfolg!
 
Alt
Standard
03-04-2011, 13:33
(#4)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
@ Moni

Im Moment spiele ich FR, hab mich auch mal im SH versucht, das lief aber noch nicht so gut. Ich spiele jetzt erstmal FR, um die Grundlagen besser zu lernen. Sobald ich mich auf 0,5/1 etabilliert habe, werde ich mich dann auch versuchen im SH zu etablieren.
Im Moment spiele ich nur 4 Tische, auf 0,1/0,2 hatte ich noch 8 Tische gespielt, nur bin ich dann noch zu tight, bin ich zwar jetzt immer noch, aber es wird besser.

Gerade dann auch die erste Session diesen Monat gespielt. Waren zwar nur 240 Hände und einen kleinen Gewinn von 4,3$, aber so langsam komme ich immer besser auf diesem Limit zurecht.

Nun gehts erstmal gleich nach Hause und dann werde ich heute Abend nochmal eine Session spielen.
 
Alt
Standard
05-04-2011, 20:58
(#5)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Gerade den heutigen Pokertag für heute beendet. Mit diesem Tag kann ich eigentlich ganz zufrieden, knapp 550 Hände mit 10BB Gewinn was für mich in Ordnung ist, außerdem habe ich es endlich mal geschafft ein bisschen looser zu spielen, auch wenn ich wohl immer noch viel zu tight bin.

Gleich werde ich noch mal ein bisschen ins Poker Mindset reingucken, ich muss echt an meinem Mindset arbeiten, wirkt sich zwar noch nicht auf mein Spiel aus, aber förderlich ist es glaube ich auch nicht.

Am Wochenende habe ich dann mal geguckt welche Scoop-Events ich spielen wollte und hatte mir ca. 7-8 Events rausgesucht, gestern habe ich dann zu erfahren gekriegt das ich nächsten Monat für ein paar Tage nach Brüssel fahre und das direkt zur Scoop-Zeit. Nun muss ich natürlich nochmal nachgucken wie viele von den Events ich nicht spielen kann.

Eine Hand habe ich dann auch nochmal.


PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (10 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is MP2 with ,
1 fold, UTG+1 calls, 2 folds, Hero raises, 4 folds, BB calls, UTG+1 calls

Flop: (6.4 SB) , , (3 players)
BB checks, UTG+1 checks, Hero bets, 1 fold, UTG+1 calls

Turn: (4.2 BB) (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets, UTG+1 raises, Hero 3-bets, UTG+1 calls

River: (10.2 BB) (2 players)
UTG+1 bets, Hero calls

Total pot: $6.10 (12.2 BB) | Rake: $0.25

Wie spielt ihr die Hand am Turn und am River weiter?
Gegner war unknown.
 
Alt
Standard
06-04-2011, 07:31
(#6)
Benutzerbild von Moni1971
Since: Aug 2007
Posts: 2.973
Klarer Raise am River imo. Ne straight oder nen delayten Flush hätte er am Turn gecappt. Die Q ist für dich ne Blank.
 
Alt
Standard
06-04-2011, 22:01
(#7)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Heute liefs es mal richtig gut. 638 Hände gespielt und dabei einen Gewinn von 65BB gemacht. Das war mal ein schöner Upswing. Vielleicht sollte Pokerstars öfter nen Serverneustart machen, dann läuft es einfach besser.

Stehe nun nach über 7200 Händen mit einem Gewinn von 150BB auf 0,25/0,50 was ungefähr 2BB/100 entspricht, womit ich schon sehr zufrieden bin. Allerdings fallen mir noch viele leaks in meinem Spiel auf die ich leider nur sehr langsam bewältigt kriege. Die Umsetzung könnte ruhig schneller sein^^

Habe heute dann noch ein paar Hände ins Handbewertungsforum gepostet die ich anscheind schlechter gespielt habe als ich dachte. Werde wohl mehr Hände posten müssen, nicht das ich mir das ins Unterbewusstsein spiele.

Zu der Hand von gestern:
Mittlerweile denke ich auch das da ein raise am River profitabler wäre. Der Gegner hatte am Ende tatsächlich K10s für den Flush.
 
Alt
Standard
06-04-2011, 22:14
(#8)
Benutzerbild von Reymsterio4
Since: Aug 2009
Posts: 778
Wenn du dich wirklich verbessern willst, dann kauf die ien paar FL SH Bücher, dort reicht eiegntlich stoxpokers Buch --> winning in tough holdem games.
Da du ab .5/1 und 1/2 so und so zuwenig traffic im Fr und SH sind viel mehr fishe.
Und neben den Händen im handbewertungsforum mach ein Video so kann man einfach deine Hände sehen wo du glaubst du hast sie ok gespielt und deswegen sie nicht beerten lässt, darin liegt dann vllt. ein größeres leak und du hast ne kleinere WR.
 
Alt
Standard
17-04-2011, 10:37
(#9)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Nach dem "Black Friday" habe ich nun erstmal meine Roll bis auf 300BB für 0,25/0,50 ausgecasht und werde nun erstmal versuchen die Bankroll wieder nach oben zu bringen. Der Start gestern verlief nicht so gut, es ging zum Anfang erstmal 54BB down auf 300 Händen.

Ich werde jetzt wohl erstmal wieder ein bisschen 0,10/0,20 spielen und nur ab und an mal 0,25/0,50 mit reinnehmen. Da aber der traffic im Fullring nicht so besonders ist, werde ich heute mal anfangen mich mit dem 6-max Spiel zu beschäftigen. Früher oder später wollte ich das ja eh mal machen.

Den Tipp von Rey werde ich mal versuchen umsetzen, mal gucken ob ich nen video hinkriege.
 
Alt
Standard
17-04-2011, 11:07
(#10)
Benutzerbild von Butcher1848
Since: Nov 2010
Posts: 28
Hi Flushmaker,

ich würde dir für den Anfang bei Shorthanded ein konservativeres BRM empfehlen. 400BB sollten für 0,25/0,50 reichen. Ab 0,50/1,00 500BB.
SH ist sehr swingy. Da wirst du Downs von mehreren 100BB erleben!
Aber dafür macht er aber auch deutlich mehr Spaß als FR.
Welches Starting Hand Chart verwendest du für SH?

Gruß,

der Butcher