Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

2er Drilling, Value Bet auf River bei Flush Board?

Alt
Standard
2er Drilling, Value Bet auf River bei Flush Board? - 04-04-2011, 20:19
(#1)
Benutzerbild von B3zz0r
Since: Feb 2011
Posts: 13
Hey Leute ich bins mal wieder

Hatte heute in der Session diese Hand:

PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero calls, 1 fold, CO calls, 1 fold, SB raises, BB calls, Hero calls, CO calls

Flop: (8 SB) , , (4 players)
SB bets, BB calls, Hero raises, 1 fold, SB calls, BB calls

Turn: (7 BB) (3 players)
SB checks, BB checks, Hero bets, SB raises, BB calls, Hero 3-bets, SB calls, BB calls

River: (16 BB) (3 players)
SB bets, BB calls, Hero calls

Total pot: $3.68 (18.4 BB) | Rake: $0.17


Hätte ich aufm River noch mal re-raisen sollen für Value ? Hatte angst das der Spieler jozo83680 seinen Back-Flush bekommen hat.

Tipps von eurer Seite?
Wie ist die Hand ansonsten gespielt? Meinung, Anregungen & Kritik sind gefragt .

Mfg
B3zz0r

Stats zu den beiden Gegnern, hab da nicht gerade viel 80+ VP$IP auf 8 und 5 Hände andere reads hatte da noch nicht.

Geändert von B3zz0r (04-04-2011 um 21:34 Uhr).
 
Alt
Standard
04-04-2011, 22:06
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
erstmal ist es ein preflop fold, weiß nicht nach welchem chart du spielst


flop+ turn dann gut, river würde ich wohl nochmal knapp raisen, denke ist oft Qx, manchmal halt auch ein flush.
 
Alt
Standard
04-04-2011, 22:18
(#3)
Benutzerbild von B3zz0r
Since: Feb 2011
Posts: 13
Zum chart eher normal wie üblich jedoch hatte ich einfach son Gefühl das ich damit treffe Hätte die Hand halt Limp / Fold gespielt wenn nichts bei rausgekommen wäre. Und da vorher der Tisch eher so aussah, dachte ich kommst vllt billig zum Flop , Limpe in letzter Zeit je nach Tisch Image öfftersmal kleine Paare um Flop zu sehen und sind einfacher zu entsorgen als AK wenn du nicht triffst und CBettest , waren meistens eher Fische am Tisch ergo treffen Flop und callen bis Showdown durch und gewinnen. Hast mit dem Limpen da halt 20cent investiert um den Flop zu sehen und andernfalls raist du Preflop ja mit AK bekommst vllt noch re-raise callst es hast dann Preflop vllt 30cent investiert und cbettest sind dann 40cent um Turn zu sehen wenn du da nicht getroffen hast solltest ja eher c/f spielen. Verlierst du halt mehr als wenn du limpst und c/f auf Flop spielst. Also keine gute Erklärung( eher Gedankendank dabei, Kommentar zu den Gedanken? schlecht okay?!) aber ging ja gut

Ja das mit dem River ist ja genau die Frage, knapp wegen Flush angekommen oder mit welcher begründung nur knapp?

Geändert von B3zz0r (04-04-2011 um 22:21 Uhr).
 
Alt
Standard
04-04-2011, 22:47
(#4)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
naja es gibt knappe/dünne valueraises und klare valueraises, da das hier kein klares valueraise ist ist es eben ein dünnes und ja, auch weil der flush noch ankommt und KJ.
 
Alt
Standard
05-04-2011, 16:59
(#5)
Benutzerbild von B3zz0r
Since: Feb 2011
Posts: 13
Danke Hab selbst nicht auf die Straße geachtet Danke hast mich darauf nochmal aufmerksam gemacht