Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nash für superturbo HU geeignet?

Alt
Standard
Nash für superturbo HU geeignet? - 06-04-2011, 13:20
(#1)
Benutzerbild von gettingpwned
Since: Dec 2010
Posts: 104
Hallo wollte wissen ob das nach equlibrium auch für superturbo HU (500ss 10/20 blinds, erhöhen sich alle 2 mins) geeignet ist? Habe in anderen Foren gelesen, dass diese angeblich zu loose sein soll.

Was haltet ihr davon, also die HU startegen

mfg

gettingpwned
 
Alt
Standard
06-04-2011, 19:53
(#2)
Benutzerbild von wrzr123
Since: Sep 2008
Posts: 1.168
also ich bin jetzt nicht sooo der experte, aber warum sollen die nash-ranges zu loose sein für hyper-turbo heads-ups?
ich hätt jetzt eher mal gesagt dass die zu tight sind, weil nash-ranges ja keine future-game-simulation beinhalten (glaub ich mal) und die sollte bei den schneller ansteigenden blinds der hyper-turbos ja ne größere rolle spielen. (also halt nur das ansteigen der blinds, wer wann in den blinds sitzt ist ja klar bei HUs)


Eigentlich hab ich gar keine Ahnung von Poker. Ich hab nur den Lifetime-Upswing abonniert.
 
Alt
Standard
06-04-2011, 23:31
(#3)
Benutzerbild von Poopzkid86
Since: Jun 2008
Posts: 419
ChromeStar
kann dazu keine antwort geben, weil ich weder nash noch sonst was kenne.. würde nur gerne wissen wo man diese HU spielen kann...
klingen interessant!!
 
Alt
Standard
07-04-2011, 00:07
(#4)
Benutzerbild von Muuf
Since: Oct 2007
Posts: 921
kann man auf full tilt spielen

ich glaube der punkt ist, dass man 25BB deep nicht push/fold spielen sollte, weil es eben nicht max. EV ist. ansonsten sollte es mit den nash-ranges kein problem geben
 
Alt
Standard
07-04-2011, 00:12
(#5)
Benutzerbild von enjoy2playAK
Since: Jul 2010
Posts: 1.768
SilverStar
Zitat:
Zitat von Poopzkid86 Beitrag anzeigen
kann dazu keine antwort geben, weil ich weder nash noch sonst was kenne..
vielleicht ist das der grund, warum du nicht über die 2$ HUs hinauskommst



ISOP 2013: Gewinner der Events #26 und #65
ISOP 2012: Gewinner der Events #2, #44 und #58 55$ 8-Game
ISOP 2011: Gewinner des Events #11 und LB-Gewinner
 
Alt
Standard
07-04-2011, 11:22
(#6)
Benutzerbild von wrzr123
Since: Sep 2008
Posts: 1.168
Zitat:
Zitat von Muuf Beitrag anzeigen
kann man auf full tilt spielen

ich glaube der punkt ist, dass man 25BB deep nicht push/fold spielen sollte, weil es eben nicht max. EV ist. ansonsten sollte es mit den nash-ranges kein problem geben
ja gut, aber das problem hat man ja bei den turbos und non-turbos noch viel mehr.
wenn ich gettingpwnd richtig verstehe meint er dass man dort nash anwenden kann, nicht aber bei den hyper-turbos.


Eigentlich hab ich gar keine Ahnung von Poker. Ich hab nur den Lifetime-Upswing abonniert.
 
Alt
Standard
07-04-2011, 12:30
(#7)
Benutzerbild von gettingpwned
Since: Dec 2010
Posts: 104
Frage bezog sich mehr so auf das Spiel bei 12bb effektiv und weniger, davor dürfte minrasing ja immer profitabler sein, aber ist obv auch gegner abhängig! Adapten also besser anstatt sich stumpf an die nash-tabelle zu halten?

bt spielt die iwer regulary? zum gemeinsamen austausch usw stehe ich gerne bereit spiele atm die 51er!

lissi darf sich nicht angesprochen fühlen!
 
Alt
Standard
07-04-2011, 13:58
(#8)
Benutzerbild von wrzr123
Since: Sep 2008
Posts: 1.168
Zitat:
Zitat von gettingpwned Beitrag anzeigen
Frage bezog sich mehr so auf das Spiel bei 12bb effektiv und weniger, davor dürfte minrasing ja immer profitabler sein, aber ist obv auch gegner abhängig! Adapten also besser anstatt sich stumpf an die nash-tabelle zu halten?

bt spielt die iwer regulary? zum gemeinsamen austausch usw stehe ich gerne bereit spiele atm die 51er!

lissi darf sich nicht angesprochen fühlen!
adapten ist IMMER besser als sich stumpf an irgendwas zu halten!
allerdings sollten die nash-ranges gegen nen random-gegner bzw. vor allem gegen random-regs sehr gut geeignet sein. (bei eff-stacks <12BB oder von mir aus noch <15BB).

btw. für die dies nicht kennen, hier die nash-tabelle für HU:
http://www.holdemresources.net/hr/sngs/hune.html


Eigentlich hab ich gar keine Ahnung von Poker. Ich hab nur den Lifetime-Upswing abonniert.
 
Alt
Standard
07-04-2011, 15:33
(#9)
Benutzerbild von Kalle187
Since: Sep 2007
Posts: 786
Also adapten macht ja in erster Linie nur bei den calling ranges sinn.

Bei den Pushing ranges brauch man ansich nicht allzu sehr adapten, du kannst natürlich noch deutlich looser werden, wenn der Gegner ein totaler Rock ist...sollte mich aber wundern, so jemanden auf den super turbos zu finden

Geändert von Kalle187 (07-04-2011 um 21:43 Uhr).