Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

11$ Cubed BB defend mit QJ

Alt
Standard
11$ Cubed BB defend mit QJ - 11-04-2011, 13:25
(#1)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
Jo ne Hand vom gestrigen SSG aus der mittleren Phase des Turniers. Mir gehts vor allem um den River...

Gegner war eigentlich recht solide. Zumindest keine erkennbaren Schwächen. Am River war meine Bet eigentlich als dünne Value-Bet gedacht, aber der Shove machte mich dann extrem stutzig. Ich geb ihm bei der gewählten Line eigentlich mind. nen Set Tens... Liege ich da mit meiner Einschätzung Richtig oder kann Ich bei der Line mit dem J evt. sogar noch Bluffcatchen?!?!?

Falls jemand Alternative Lines zu bieten hat, immer her damit!

PokerStars No-Limit Hold'em, 11 Tournament, 600/1200 Blinds 125 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO (t22260)
Button (t29427)
SB (t16659)
Hero (BB) (t46960)
UTG (t7598)
UTG+1 (t17204)
MP1 (t21910)
MP2 (t59132)
MP3 (t26534)

Hero's M: 16.05

Preflop: Hero is BB with ,
6 folds, Button bets t2400, 1 fold, Hero calls t1200

Flop: (t6525) , , (2 players)
Hero checks, Button checks

Turn: (t6525) (2 players)
Hero bets t3085, Button calls t3085

River: (t12695) (2 players)
Hero bets t5078, Button raises to t23817 (All-In), Hero folds

Total pot: t22851

Geändert von Schandtat (11-04-2011 um 13:32 Uhr).
 
Alt
Standard
11-04-2011, 19:21
(#2)
Benutzerbild von Deadlock 0
Since: May 2009
Posts: 751
Nh imo.
Villain hat nach unserer 2nd barrel auf dem Turn hier wenig Grund zu bluffen,es sei denn wir waren bis dato wirklich superaggro.

Seine Range ist hier meistens superstark,JT dürfte da eher noch das untere Ende sein.
 
Alt
Standard
12-04-2011, 16:13
(#3)
Gelöschter Benutzer
ich calls halt nie,
3bet und die ganze sache erledigt sich pre oder postflop.
as played n1 fold

hatte die stacksizes nicht beachtet
shove oder fold vorm dings bums

Geändert von Gelöschter Benutzer (12-04-2011 um 18:27 Uhr).
 
Alt
Standard
12-04-2011, 17:56
(#4)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
river würde ich eigentlich nie betten, wir haben sdv. entweder c/c oder c/f.
von was willst du noch value?
 
Alt
Standard
12-04-2011, 18:36
(#5)
Gelöschter Benutzer
Moin,

Preflop: Gegen die Stacksize vom BTN mag ich hier nicht wirklich ne 3bet, da wir sehr häufig 3bet/fold spielen müssen und er mit seiner Stacksize nicht soo light openen wird, wenn kompetente Spieler in den Blinds sitzen. Ich werde hier wohl zwischen Call und Fold entscheiden, abhängig davon wie weit die OR-Range ist und wie kompetent ich ihn postflop einschätze.

Flop: Imo ein standard c/f Spot.

Turn: Spiele ich auch an. 1/2 Pot find ich gut. Wir kriegen bessere Hands zum Folden und auch bei nem Call haben wir noch einiges an Pot-Equity.

River: Die Valuebet am River ist verdammt dünn. Gegen einen kompetenten Gegner wohl zu dünn, da ich ihn hier selten Bluffcatchen sehe. Wenn du den Turn bettest hast du entweder eine Made-Hand oder einen Semi-Bluff und am River ist praktisch alles angekommen. Mit deiner Hand spiele ich hier wohl einen c/f am River, da ich ihn hier nicht eine in einen Bluff turnen sehe und nicht glaube, dass er am Turn mit einer Hand floated, die den River nicht gehitted hat. Sehe ihn hier wohl auch net bluffraisen, sondern schon eine deutlich starke Valuerange halten. Gegen eine Station spiele ich wohl bet/fold, bette aber noch etwas weniger.
 
Alt
Standard
12-04-2011, 19:38
(#6)
Benutzerbild von Schandtat
Since: Apr 2010
Posts: 2.494
ich wollte value von ner Zehn, maybe noch nen pocket. das sind hände die imo so ne kleine bet maybe noch callen/herocallen... Nur der Shove hat mich halt extremst überrascht...
 
Alt
Standard
14-04-2011, 12:10
(#7)
Benutzerbild von N_Friedrich
Since: Feb 2008
Posts: 1.222
wie willst du denn mit qj gegen 22 bbs defenden? pre p/f - für mich käme hier nix anderes in frage und die entscheidung ob p oder f mach ich davon abhängig, ob der BU kompetent ist und mich kennt oder nicht. weiß villain, dass ich gut bin und ist selber gut, wird er ein p callen, ist er schlecht oder denkt, dass ich schlecht bin, seltener.


"4 1/2 Monate jetzt, und bin ich so massiv unter ev, ich will auch mal was n_friedrichen...."(mongool5)

[Blog] MTTs are rigged !
 
Alt
Standard
14-04-2011, 12:52
(#8)
Benutzerbild von nasenbär33
Since: Jul 2010
Posts: 427
wir haben fast 40BB. wo soll da kein spielraum für postflop action sein? also bin halt nicht so der krasse tunier spieler, aber in nem cashgame mit den 40bb effektiven stacksizes (kommt auf NL10/25 schon ab und zu vor) und den odds ist nen ultrasnap. und ich finde wenn man den flop c/f spielt weil er halt räudig runterkommt und dann den sb foldet hat man immer noch nen schmerzhaften restealstack, insofern kann man doch easy callen.

Als cashgame spieler mag ich die line, wegen den tunierchips wohl aber keine riverbet mehr. er kann halt mal nen king getrappt haben (hier offensichtlich was deutlich stärkeres) oder einfach JT etc haben. die hände die wir beat haben folden den river eh meist.

jo und hier zu callen geht halt niemals, ich meine das ist deine absolute bottomvaluerange und ich sehe ihn hier nie bluffen, wenn er null SD-value hat checkt er wohl nicht den besten c-bet flop der welt back oder?
 
Alt
Standard
14-04-2011, 13:04
(#9)
Benutzerbild von HumanDelight
Since: Jul 2008
Posts: 2.397
Zitat:
Zitat von nasenbär33 Beitrag anzeigen
wir haben fast 40BB. wo soll da kein spielraum für postflop action sein? also bin halt nicht so der krasse tunier spieler, aber in nem cashgame mit den 40bb effektiven stacksizes (kommt auf NL10/25 schon ab und zu vor) und den odds ist nen ultrasnap. und ich finde wenn man den flop c/f spielt weil er halt räudig runterkommt und dann den sb foldet hat man immer noch nen schmerzhaften restealstack, insofern kann man doch easy callen.

Als cashgame spieler mag ich die line, wegen den tunierchips wohl aber keine riverbet mehr. er kann halt mal nen king getrappt haben (hier offensichtlich was deutlich stärkeres) oder einfach JT etc haben. die hände die wir beat haben folden den river eh meist.

jo und hier zu callen geht halt niemals, ich meine das ist deine absolute bottomvaluerange und ich sehe ihn hier nie bluffen, wenn er null SD-value hat checkt er wohl nicht den besten c-bet flop der welt back oder?
Vgl. NIEmals CG und Turniere so in Lateren Phasen. Die Openraises und die Betsizes sind in Relation einfach viel kleiner, desh. schaffst du es wohl grad so im singleraised Pot einen half100bb-CG-Stack mit soliden Betsizes(~1/2-ps) unterzubringen. Mehr wolltsch nich sagen, da ich ein Turniermongo bin...

Btw ist unser Stack Wurscht - BU hat nzur besagte <30bb effektiven Stack
 
Alt
Standard
14-04-2011, 13:11
(#10)
Benutzerbild von nasenbär33
Since: Jul 2010
Posts: 427
ohh shit da von besagtem andern bigstack die rede war dachte ich der wird schon nen paar bbs haben. krasser fail von mir, sry.