Alt
Standard
pocket 8s flopplay - 14-04-2011, 21:19
(#1)
Benutzerbild von sinkten
Since: Nov 2010
Posts: 253
villain spielt 48,7 / 14,3 AF 1,1
was macht der hero hier?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($7.77)
MP ($10.71)
Hero (Button) ($15.86)
SB ($15.09)
BB ($12.02)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, Hero bets $0.30, 1 fold, BB calls $0.20

Flop: ($0.65) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $0.40, BB raises to $1.60, Hero ??
 
Alt
Standard
14-04-2011, 22:20
(#2)
Benutzerbild von Moritz III
Since: Jun 2008
Posts: 597
Ich folde.

Es ist zwar ein gutes Board zum Checkraisen (für Fische) aber:

Schlechtere Hände oder Draws behandelt er nicht auf diese Art und Weise wenn er passiv (laut Stats) ist. Unsere Position (für Call) bringt wenig, weil wir so wenig behind haben.

Wir könnten es auch 3-betten. Ich vermute nur, daß wir dann oft flippen oder way behind sind.

Ich würde allerdings schon die Flop c-bet etwas größer wählen.

@ OP: Können wir die Sample-Size erfahren?
 
Alt
Standard
14-04-2011, 23:04
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Neben Stats (und Händen, siehe Moritz' Frage) sind hier auch immer deine persönlichen Einschätzungen und Reads relevant. Versuch sowas doch immer beim Verfassen einer Hand mit anzugeben, wenn du Gegner beschreibst.

Am Flop würde ich nur dann reinstellen, wenn ich Villain zutraue, viele schlechtere Pairs oder schlechte Draws (Gutshots, Overcards) zu check/raisen. Denn selbst gegen vernünftige Draws flippen wir equitywise nur und könnten schon weit hinten sein. Im Grunde ist aber Folden hier sicher das beste Play.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter