Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO2 TopTwoPair vs Nut Straight on flop

Alt
Standard
PLO2 TopTwoPair vs Nut Straight on flop - 16-04-2011, 00:18
(#1)
Benutzerbild von Brax82
Since: Oct 2007
Posts: 753
PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.02 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG+1 ($1.42)
MP1 ($1.36)
MP2 ($1.06)
CO ($1.69)
Button ($0.96)
SB ($2.58)
Hero (BB) ($2.27)
UTG ($1.18)

Preflop: Hero is BB with , , ,
UTG calls $0.02, UTG+1 calls $0.02, MP1 calls $0.02, MP2 calls $0.02, CO calls $0.02, Button calls $0.02, SB calls $0.01, Hero checks

Flop: ($0.16) , , (8 players)
SB checks, Hero checks, UTG checks, UTG+1 checks, MP1 checks, MP2 checks, CO checks, Button bets $0.04, 1 fold, Hero calls $0.04, 1 fold, UTG+1 calls $0.04, MP1 calls $0.04, MP2 calls $0.04, 1 fold

Turn: ($0.36) (5 players)
Hero checks, UTG+1 checks, MP1 checks, MP2 checks, Button bets $0.04, Hero calls $0.04, UTG+1 calls $0.04, MP1 calls $0.04, MP2 calls $0.04

River: ($0.56) (5 players)
Hero checks, UTG+1 checks, MP1 bets $0.27, 1 fold, Button calls $0.27, Hero folds, 1 fold

Total pot: $1.10 | Rake: $0.05


Seat 1: Player1 ( $1.42 USD ) - VPIP: 42, PFR: 6, 3B: 0, AF: 3.0, Hands: 33
Seat 3: Player3 ( $1.36 USD ) - VPIP: 74, PFR: 0, 3B: 0, AF: 0.9, Hands: 53
Seat 4: Player4 ( $1.06 USD ) - VPIP: 77, PFR: 0, 3B: 0, AF: 1.0, Hands: 13
Seat 5: Player5 ( $1.69 USD ) - VPIP: 32, PFR: 11, 3B: 0, AF: 6.0, Hands: 38
Seat 6: Player6 ( $0.96 USD ) - VPIP: 25, PFR: 0, 3B: 0, AF: 0.4, Hands: 166
Seat 7: Player7 ( $2.58 USD ) - VPIP: 43, PFR: 3, 3B: 1, AF: 1.5, Hands: 479
Seat 9: Player9 ( $1.18 USD ) - VPIP: 92, PFR: 17, 3B: 0, AF: 2.0, Hands: 24


Also eine Standardfrage, ob man mit soviel möglicher Action hinter sich auch die kleinste Bet überhaupt noch callen sollte in dieser immer wieder auftauchenden Situation. Ich kann improven, die Nut Straight wohl kaum. Aber ich bin zu früh dran, denke ich.

Der ganze Tisch ist in der Hand und ich habe kaum Zweifel, dass die Nut Straight auf dem Flop getroffen wurde. Ich denke auch, dass der BU das hier hat, wenn er so setzt, aufgrund seiner tighten Stats. Der BU gibt mir am Flop 5:1 und am Turn 10:1. Gegen QT** und fünf Unknown hinter mir bekomme ich laut ProPokerTools an Flop und Turn jeweils etwas mehr als das. Naja, PPT lässt nur 6 Hände zu, aber müsste passen.
Allerdings sind hier sehr sicher meine Outs nicht alle live. Sehr gut möglich, dass davon fast nix mehr live ist. Wenn ich einen Unknown mit K*** und einen mit A*** angebe, reduzieren sich die Odds auf fast die Hälfte. Dazu kommt die Ungewissheit, was die Nachfolger machen.

Ich würde also selbst sagen, so früh in der Betting Line ist es rausgeworfenes Geld. Ist meine Analyse dazu stimmig?

Achja: Wenn ich BU die Nut Straight gebe, sehe ich da kaum Implied Odds. Ich denke, wenn das FH kommt, macht er den Laden dicht. Bei MP1 das komplette Gegenteil.

Geändert von Brax82 (16-04-2011 um 00:24 Uhr).
 
Alt
Standard
16-04-2011, 14:01
(#2)
Benutzerbild von Norman79
Since: Aug 2007
Posts: 1.217
Fold Flop! Keine re-redraws und max. 4 outs zum improven, davon nur 2 nut outs.
 
Alt
Standard
26-05-2011, 02:33
(#3)
Benutzerbild von Eckesach
Since: Sep 2008
Posts: 676
PF: alles richtig gemacht

F: easy ch/f wie Norman schon erwähnt hat. Du bekommst zwar scheinbar gute Pot Odds, schließt aber nicht die betting sequenz und hast sehr wenig implieds, wenn Du triffst.