Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Two pair value bet am river?

Alt
Standard
NL10 Two pair value bet am river? - 18-04-2011, 16:03
(#1)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Hallo Intellis!

SB: tighter reg; 130 Hände; VPIP/PFR/AF 14/12/4.3; PFR SB 14%; cbet 78%; WTSD 20%

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

Hero (BB) ($11)
UTG ($10.31)
MP ($8.36)
CO ($9.43)
Button ($11.97)
SB ($10.81)

Preflop: Hero is BB with ,
4 folds, SB bets $0.40, Hero calls $0.30

Flop: ($0.80) , , (2 players)
SB bets $0.60, Hero raises to $1.90, SB calls $1.30

Turn: ($4.60) (2 players)
SB checks, Hero bets $3, SB calls $3

River: ($10.60) (2 players)
SB checks, Hero checks

Total pot: $10.60 | Rake: $0.51

Ist meine turnbet zu klein? As played hat man hier noch eine valuebet am river?

Habe erst die Fragen gestellt wie sie mir beim replay der Hand in den Sinn gekommen sind und danach die 2. Frage auch für mich schon beantwortet (siehe weiße Schrift). Habe die Hand trotzdem gepostet, da die Situation vlt. auch andere interessiert.

Meine Gedanken (markieren zum Lesen):
Nach meinem raise am Flop callen hier meiner Meinung nach nur AK,KQ,KJ,AQs,AJs,A9s,A8s vielleicht ab und zu QJ, alles andere pusht oder foldet. Turn ist Ad. 6xAK, 8xKQ, 8xKJ, 4xQJ (gewichtet), 4x suited Ace = 30 combos. Gegen 16 combos (KQ, KJ) protecte ich mit meiner bet und erwarte einen fold, QJ wird reraisen (wohl ein pod odds call für mich), 10 combos bleiben bis zum River dabei. Am River 9c schlage ich noch AQs, AJs = 2 von 10, bin also zu 80% beat. Deshalb keine value bet. Ach ja: villain hatte AKs.


Viele Grüße!

derojausc
 
Alt
Standard
18-04-2011, 18:06
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Der River ist in der Tat zu dünn imo, und ich würde wohl nicht mehr betten, da ich selten eine schlechtere Hand in der Range eines tighten TAGs sehe, die uns callt. Den Rest der Hand würde ich genauso spielen - den Turn würde ich sogar noch etwas kleiner betten mit der Intention gegen einen Raise zu folden. So kann man gegen einen tighteren Gegner ggfs. zumindest noch etwas mehr Value aus den drawenden Händen holen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter