Alt
Standard
FD + SD play - 18-04-2011, 18:40
(#1)
Benutzerbild von sinkten
Since: Nov 2010
Posts: 253
villain läuft auf 81 Hände 39,8/11,1 und AF nur 0,5.
was ist hier die beste line??

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP ($11.60)
Hero (CO) ($11.49)
Button ($4.88)
SB ($13.90)
BB ($9.68)
UTG ($3.95)

Preflop: Hero is CO with ,
2 folds, Hero bets $0.30, 2 folds, BB calls $0.20

Flop: ($0.65) , , (2 players)
BB checks, Hero bets $0.50, BB raises to $1, Hero raises to $3, BB calls $2

Turn: ($6.65) (2 players)
BB checks, Hero bets $8.19 (All-In), BB calls $6.38 (All-In)

River: ($19.41) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $19.41 | Rake: $0.95
 
Alt
Standard
18-04-2011, 19:29
(#2)
Benutzerbild von derojausc
Since: Mar 2009
Posts: 312
Leider sieht man nicht wie showdownfreudig der villain ist. Er hat aber schon fischige stats. Wenn so jemand minreraised hat er hier entweder eine starke Hand (2 pair+) oder ein schwaches toppair, vielleicht auch 99, TT meiner Erfahrung nach. Jedenfalls hast du gegen toppair (K8 z.B.) ca. 50% equity; gegen TP oder overpairs, die dir straight outs klauen und gegen two pair meist nur ca. 45%. Da er dein reraise nur callt, hat er wohl noch keine straight.
Das Problem, was ich sehe ist, dass du gegen einen unaggressiven minreraisenden Fisch wenn überhaupt nur einen close gamble hast, wenn du versuchst schnell AI zu kommen (dann wäre auch push am flop mMn noch besser als reraise wegen evtl. foldequity).
Meine Line wäre den minreraise nur zu callen. Du hast Position und am turn auch noch genug equity, um eine pot bet zu callen. Wenn er turn und river bettet, kannst du unimproved folden. Gegen TAG wäre das für mich ein push am flop, gegen Fisch liegt dein Vorteil darin, möglichst viele streets zu sehen, um ihn auszuspielen.
 
Alt
Standard
18-04-2011, 23:38
(#3)
Benutzerbild von smongo
Since: May 2008
Posts: 319
Ich mag den open raise vom co schon nicht mit 53 ist mir schon ein bisschen zu loose aber jedem so wie er will
Wie mein Vorgänger schon sagt würde ich auch meine Position nutzen,vor allem da mir bei einem Raise von nem Typen mit Af 0,5 aller Alarmglocken läuten würden.Call den Raise und wenn du hittest kriegst du meist auch denn noch deinen stack rein selbst wenn es so mega obv ists gegen nen Reg wär das denn schon wieder ne ganz andere Situation da musst du den pot vorher schon aufblähen da du von ihm keine Auszahlung mehr bekommen würdest.
 
Alt
Standard
19-04-2011, 09:01
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Mit so einer Station in den Blinds würde ich 53s nicht öffnen, weil wir zu oft gecallt werden, den Flop mit dieser Hand verfehlen oder marginal treffen und postflop wenig FE erzeugen können gegen diesen Spielertypen.

Wie gespielt würde ich den c/r immer nur callen, weil ich nicht denke, dass dieser Villaintyp den Flop mit any Pair oder Draw folden wird. Wir haben ausserdem Position und können uns gegen ihn sicher immer günstig genug alle 5 Karten anschauen um zu sehen ob wir unsere Hand machen. Ich glaube sogar, dass dieser Villain dich am Turn auch mit any 2 Pair callen wird, daher denke ich ist die Hand ab seinem Flop Raise etwas overpaced.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter