Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

27$ KO AJo Turnshove Gegner auf trockenem board

Alt
Standard
27$ KO AJo Turnshove Gegner auf trockenem board - 19-04-2011, 17:42
(#1)
Benutzerbild von AndyFCB
Since: Sep 2009
Posts: 925
Moin,

ich denke pre ist std, flopbet ist ein bisschen zu hoch, weiß gar nicht mehr warum, könnt sein das im Tableninja falsche size angeklickt habe. Was macht ihr hier am turn?


Poker Stars, $25 Buy-in (25/50 blinds) No Limit Hold'em Tournament, 9 Players
Poker Tools by CardRunners - Hand Details

UTG+1: 2,940 (58.8 bb)
UTG+2: 2,945 (58.9 bb)
MP1: 3,075 (61.5 bb)
MP2: 2,695 (53.9 bb)
MP3: 2,585 (51.7 bb)
CO: 1,732 (34.6 bb)
Hero (BTN): 2,895 (57.9 bb)
SB: 4,374 (87.5 bb)
BB: 6,809 (136.2 bb)

Preflop: Hero is BTN with A J
UTG+1 calls 50, 5 folds, Hero raises to 175, SB folds, BB calls 125, UTG+1 calls 125

Flop: (550) J 9 5 (3 players)
BB checks, UTG+1 checks, Hero bets 440, BB calls 440, UTG+1 calls 440

Turn: (1,870) 4 (3 players)
BB checks, UTG+1 bets 2,325 and is all-in, Hero ????


***IntelliLeaderBoard Champion Mai 2010***

Team Möp - Nuts to go"Allstars"
TL Low Champion Dez 2010------TL Mic Champion Jan + Apr 2011
 
Alt
Standard
19-04-2011, 17:45
(#2)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
fold
beide spielen am flop check/call gegen dich obwohl du pre raist und den flop 80% des pots anspielst. UTG+1 sieht sehr stark aus. außerdem ist der BB noch hinter dir dran, der den flop schon c/c gespielt hat. denke einfach wir sind hier selten gut.
 
Alt
Standard
19-04-2011, 18:23
(#3)
Benutzerbild von ekkse
Since: Mar 2011
Posts: 234
info wie weit utg+1 pre ist wär ganz nice

was hat dich beat bei der line?

J9 (eig nie wegen pre & flop)
44 (eig nie wegen flop)
AA/KK/QQ/JJ (eig nie mit der line)

99 (möglich)
55 (möglich)


wenn man jetzt davon ausgeht, dass die leute am turn ihre sets normalerweise slowplayen, wenn 2 leute am flop action geben und du den flop auch noch pottest, wird es immer unwahrscheinlicher, dass villain hier ne starke hand overjammt.

denke, dass er da oft genug irgendwelchen broadway spazz hat
 
Alt
Standard
19-04-2011, 19:30
(#4)
Benutzerbild von daitheflu2
Since: Feb 2008
Posts: 183
widerspreche mongool insofern:
J9s is für mich möglich. kommt drauf an welcher spielertyp. bei fishy flopwatchern gerne mal gemachter move.
was hat der BB da? er callt, es kommt aber noch UTG. denke auch er wird da nicht mit gemüse calln.
klingt komisch, aber du hast ne schlechte relative position (so wie die action kommt)
die dickere sorgenfalte kommt vom BB. UTG1 line is eher ne schwache line.
gg utg allein isses für mich n call. mit BB wohl eher ein fold. ohne reads schwer zu sagen.
nach fold hast noch immer 50bb left.
 
Alt
Standard
20-04-2011, 14:46
(#5)
Benutzerbild von AndyFCB
Since: Sep 2009
Posts: 925
Ok danke für eure Analyse. Ich denke, der utg+1 war ein riesen fish und gegen den gehe ich in diesem Spot immer wieder broke, denke trotzdem im Nachgang einen Fehler wegen BB begangen zu haben, weil er tatsächlich hier öfter mal das Monster haben kann. Vielleicht gibt es noch andere Meinungen. Btw utg+1 hatte QJo


***IntelliLeaderBoard Champion Mai 2010***

Team Möp - Nuts to go"Allstars"
TL Low Champion Dez 2010------TL Mic Champion Jan + Apr 2011
 
Alt
Standard
20-04-2011, 16:52
(#6)
Benutzerbild von guth888
Since: Jan 2008
Posts: 3.953
smaller flop
fold turn


WTF IT COULD GO OPEN 3BET 4BET 5BET 6BET AND IM IN THE BB AND ID STILL 7BET/INDUCE
 
Alt
Standard
22-04-2011, 01:44
(#7)
Gelöschter Benutzer
Moin,

Ich stimme an dieser Stelle daitheflu2 zu. UTG würde ich callen, wenn er ein schwacher Spieler ist, der wahrscheinlich hier auch komische Bluffs spielen kann oder schlechtere Hands pushen. Wenn der BB auch ein schwacher Spieler ist, finde ich hier einen Call; ansonsten ist es wohl ein ekliger Fold.

Grüße
 
Alt
Standard
22-04-2011, 13:50
(#8)
Benutzerbild von N_Friedrich
Since: Feb 2008
Posts: 1.222
in solchen fällen ist es immer schwer, eine entscheidung zu treffen, aber normalerweise bist du in so nem spot eben beat und brauchst gute gründe, die dagegegn sprechen, umzu callen.

ein faktor wäre halt noch, ob es turbo oder non-turbo ist. habe die erfahrung gemacht, dass villains bei turbo-turnieren auch in der frühen phase wesentlich loser agieren, als bei non-turbos und wo man sowas generell eher callen kann. natürlich kommt es immer auf den einzelnen spieler an, aber das kann manchmal auch noch den ausschlag geben für oder gegen einen call, wenn es sehr knapp ist.


"4 1/2 Monate jetzt, und bin ich so massiv unter ev, ich will auch mal was n_friedrichen...."(mongool5)

[Blog] MTTs are rigged !
 
Alt
Standard
22-04-2011, 14:12
(#9)
Benutzerbild von AndyFCB
Since: Sep 2009
Posts: 925
Es ist ein Turbo und dazu noch ein KO, meiner Erfahrung nach drehen dort eben Spieler in der frühen Phase ziemlich durch mit ihren mittelstarken Händen.


***IntelliLeaderBoard Champion Mai 2010***

Team Möp - Nuts to go"Allstars"
TL Low Champion Dez 2010------TL Mic Champion Jan + Apr 2011
 
Alt
Standard
22-04-2011, 14:55
(#10)
Benutzerbild von Beckersen81
Since: Aug 2007
Posts: 1.816
mimimi